Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

465.732 Shows5.784 Titel1.757 Ligen30.927 Biografien10.777 Teams und Stables5.042 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Crash @ Tijuana - 7. Aniversario

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 3. November 2018
VeranstaltungsortEl Auditorio Municipal 'Fausto Gutierrez Moreno' in Tijuana, Baja California (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: The Crash
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 3. November 2018 kam es bei der The Crash-Veranstaltung "Show @ Tijuana - 7. Aniversario" in Tijuana, Baja California (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Black Boy, Taliban, Tiago und Star Boy besiegten Jonathan, Súper Caló Jr., Valentino und Rubi Gardenia
2.5-Way Match - The Crash Junior Title Match
X-Peria besiegte Baby Star und Rayo Star und Tiago und Torito Negro (c) - TITELWECHSEL!!!
3.3-Way Match
Oraculo besiegte Extasis und El Templario
4.4-Way Match
The Mecha Wolf besiegte Austin Theory und Rey Horus und Shane Strickland
5.4-Way Match - The Crash Women’s Title Match
Tessa Blanchard (c) besiegte Kiera Hogan und Lady Flamer und Lluvia
6.3-Way Elimination Match - The Crash Tag Team Titles Match
Lucha Bros. (Penta el 0M und Rey Fénix) besiegten Reno Scum (Adam Thornstowe und Luster the Legend); La Nueva Generación Dinamita (El Cuatrero und Sansón) - TITELWECHSEL!!!

Die Titel waren zuvor vakant gewesen.

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Adam Thornstowe und Luster the Legend
2. El Cuatrero und Sansón (Pinfall von Penta el 0M gegen einen der Dinamitas)
7.4-Way Match - The Crash Heavyweight Title Match
Willie Mack besiegte Bárbaro Cavernario und El Mesías und Michael Elgin - TITELWECHSEL!!!

Der Titel war zuvor vakant gewesen.
8.Hair vs. Hair Match
Bestia 666 besiegte Garza Jr.
- Die Teams, die im Opener aufeinandertrafen, wurden im Vergleich zur eigentlich angekündigten Card vollkommen umgestellt.
- Baby Star trat im Kampf um den The Crash Junior Title anstelle des eigentlich angekündigten Toxin an. Torito Negro verlor seinen Gürtel beim (mindestens) zweiten Versuch, ihn zu verteidigen. Er hatte den Gürtel im Mai von Astrolux gewonnen.
- Douglas James konnte verletzungsbedingt im dritten Match der Show nicht auflaufen. Er hatte sich am 1. November bei einer Show im Ring verletzt.
- Lluvia und Lady Flamer traten im Kampf der Frauen anstelle von Isis an. Der Austausch war bereits im Vorfeld der Veranstaltung bekanntgegeben worden. Nachdem Tessa Blanchard ihren Gürtel (erstmals) erfolgreich verteidigt hatte, feierte Christi Jaynes ihre Rückkehr zu The Crash und sprach eine Herausforderung an die Championesse für eine der nächsten Shows der Liga aus. Tessa nahm die Herausforderung an.
- Die The Crash Tag Team Titles waren vakant gewesen, da die vorangegangenen Champions (Bandido und La Flamita) die Gürtel freiwillig niedergelegt hatten. Penta el 0M Rey Fénix gewannen an diesem Abend nicht nur die Tag Team Titles, sie wurden von der Liga auch mit einer Ehrentafel für die positive Art und Weise ausgezeichnet, in der sie das Lucha Libre weltweit repräsentieren.
- Der The Crash Heavyweight Title war vakant geworden, da der bisherige Champion Rey Misterio Jr. aus vertraglichen Gründen nicht mehr für die Liga auflaufen darf. Willie Mack holte den Sieg am Ende mit einem Stunner gegen Michael Elgin.
- Nach dem Ende des Main Events warfen die begeisterten Zuschauer Geld in den Ring. Die Haare von Garza Jr. wurden zwar geschnitten, allerdings ließ man noch zwei oder drei Millimeter stehen, so dass man die Stipulation des Kampfes eigentlich nur als bedingt erfüllt ansehen kann. Da Garza Jr. in den kommenden Wochen aussetzen wird, um eine Verletzung richtig auszukurieren, um anschließend bessere Chancen auf ein WWE-Engagement zu haben, dürfte der kleine "Betrug" vermutlich nur wenigen Zuschauern auffallen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz