Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

415.620 Shows5.202 Titel1.590 Ligen29.735 Biografien9.833 Teams und Stables4.416 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2013

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 15. März 2013
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl15.500
TänzerinnenAly, Antonieta, Daniela, Erika, Gaby Bau, Isabel Villa, Miroslava und Paloma
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (21)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 15. März 2013 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2013" in México, Distrito Federal (Mexiko) vor 15.500 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Felino, Puma und Tiger besiegten Delta, Guerrero Maya Jr. und Tritón
2.La Triada del Terror (El Averno, Ephesto und El Mephisto) besiegten La Máscara, Máscara Dorada und El Valiente
3.Hair vs. Hair Match
Estrellita besiegte La Amapola (10:57 Minuten)
4.Rayo de Jalisco Jr., Rush und Shocker besiegten Mr. Niebla, Damián el Terrible und Universo Dos Mil via Disqualifikation (9:30 Minuten) nachdem Rayo de Jalisco Jr. von Universo Dos Mil gefoult worden war
5.Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Final
Super Sky Team (La Sombra und Volador Jr.) besiegten Los Guerreros de la Atlántida (Atlantis und Último Guerrero) (13:43 Minuten) nach Abstimmungsproblemen zwischen Atlantis und Último Guerrero
6.Mask & Hair vs. Mask & Hair Match
Rey Cometa und Stuka Jr. besiegten La Ola Amarilla (Namajague und Shigeo Okumura) (18:40 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 52:50 Minuten In-Ring-Action erleben.
- Im Hair vs. Hair Match der Frauen fungierte La Máscara als Sekundant von Estrellita, während La Amapola von Ephesto unterstützt wurde.
- Die Homenaye a Dos Leyendas war diesmal Salvador Lutteroth und Rayo de Jalisco (Senior) gewidmet. Rayo de Jalisco erhielt vom Publikum stehende Ovationen. Die Zeremonie wurde von Universo Dos Mil, Damián el Terrible und Mr. Niebla unterbrochen, was den Beginn des vierten Kampfes der Show einläutete.
- Nach dem Semi-Main Event schlugen Atlantis und Último Guerrero weiter aufeinander ein, und sie rissen sich gegenseitig die Masken vom Gesicht. Atlantis nahm daraufhin ein Mikrofon zur Hand und forderte seinen Rivalen zu einem Súper Libre Match in der Folgewoche heraus. Último Guerrero forderte Atlantis umgekehrt zu einem Mask vs. Mask Match heraus, was zu großer Zustimmung im Publikum führte.
- Shigeo Okumura verlor im Main Event seine Haare, Namajague wurde als der 29jährige Kyosuke Mikami mit drei Jahren Erfahrung als professioneller Wrestler demaskiert.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz