Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

470.221 Shows5.815 Titel1.762 Ligen30.968 Biografien10.869 Teams und Stables5.089 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT #38

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 9. November 2010
Theme Songs Art of Dying - Get Thru This
Kevin Rudolf - You Make the Rain Fall
KommentatorenJosh Mathews, Matt Striker und Michael Cole
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5825
Notendetails
1
   
8%
2
   
0%
3
   
23%
4
   
38%
5
   
8%
6
   
23%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (6)
Kämpfe bewerten
Just in dem Moment, als Matt Striker die Show mit der Vorstellung der verbliebenen Rookies beginnen will, ertönt die Musik vom Bizarre One. Goldust gibt dem Host brav die Hand zur Begrüßung und bittet um das Mikrofon. Er versuche bereits die ganze Woche vergeblich, seine Ehefrau Aksana zu erreichen, um eine Erklärung für Ihr Handeln zu bekommen. Er wisse nun, dass sie heute hier sei und fordere sie daher auf, ihren Hintern zum Ring zu bewegen. Aksana gehorcht ihrem Angetrauten und erscheint samt Million Dollar Title auf der Rampe. Sie fragt Goldust, ob er tatsächlich geglaubt hätte, dass sie ihn lieben würde – dieser entgegnet niedergeschlagen, dass er ihr doch nur hat helfen wollen. Das habe er laut Aksana auch getan, denn Ihre Probleme hätten sich durch seine Hilfe nun erledigt. Und damit habe sie auch keine Verwendung mehr für Goldust. Wenn es zur Scheidung kommen wurde – dann habe sie, Amerika sei Dank, auch noch das Anrecht auf die Hälfte von Goldust’s Besitz.

Aksana beginnt „USA“ zu chanten und Goldust will, dass sie die Klappe hält. Sie sei eine litauische Hexe und außerdem befinde man sich derzeit ja auch gar nicht in den Vereinigten Staaten. Dort dürfe sie ja jetzt bleiben, aber dennoch sei es Zeit, ihren Hintern aus dieser Arena und aus diesem land zu kicken.

In diesem Moment unterbricht Naomi und interveniert, weil sie nicht möchte, dass Aksana gehen muss. Sie habe das ja geschickt gemacht, denn ihrer Meinung nach habe es diese Probleme mit der Einwanderungsbehörde nie gegeben und Aksana habe das alles inszeniert, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Naomi möchte viel lieber ein 1-on-1-Match gegen Miss Dust, woraufhin sich Aksana an Goldust wendet und ihn um seine Hilfe bittet, schließlich sei er ihr Pro. Und in eben dieser Rolle als Pro gibt Goldust seiner Ehefrau und Rookie Diva den Tipp, sich nachher in den Ring zu begeben und einen Arschtritt abzuholen.

Soviel zur Nachbereitung der letzten Woche – es folgt die erste Challenge und die ist ein Armdrückwettbewerb. Nächste Woche werden wir laut Matt Striker die Anzahl der teilnehmenden Diven auf drei reduzieren und das Armdrückturnier beginnt. AJ unterliegt im Eröffnungsduell gleich mal der frisch vermählten Aksana, Kaitlyn zieht nach und besiegt Naomi. Im Finale setzt sich die neue Geliebte von Dolph Ziggler durch und holt diesen Punkt.

AJ vs. Nikki Bella
Nach einem kleinen Rückblick auf die Streitigkeiten zwischen den Bellas soll AJ ihre Revanche bekommen. Sie startet mit einem Lockup, wird jedoch von Nikki in die Ecke geworfen. AJ bleibt aber offensiv und kann erst gestoppt werden, als Nikki sie vom Top Rope zieht. Der Bella Twin dominiert die Folgephase. Bei einer Attacke in der Ringecke wird sie vom Ringrichter angezählt und beschwert sich anschließend bei ihrer Zwillingsschwester, sie solle irgendetwas unternehmen, doch diese tut nichts. AJ kann schließlich eine Submission kontern, wird dafür aber nach draußen befördert. Dort wird sie von Nikki attackiert und wieder in den Ring gerollt. Dann will Nikki mit ihrer Schwester tauschen, doch diese weigert sich, was Nikki auf die Palme bringt. Sie geht zurück in den Ring, streitet sich noch etwas mit Primo und wird plötzlich von einem Schoolboy AJ’s überrascht, der bis drei durch geht.
Sieger: AJ

Den von einem wirklich guten Match vollkommen verwirrten Zuschauer entlässt WWE kurz in den obligatorischen „Stand up for WWE“-Spot, bevor es zu Challenge Nummer 2 kommt. Hierbei müssen die Rookies WWE Superstars auf ihren Highschool-Fotos erkennen. AJ sieht dabei knapp vor Kaitlyn – und niemand hat den armen Jerry Lawler erkannt.

Ein Rückblick erinnert uns an die Affäre zwischen Dolph Ziggler und Kaitlyn, sowie an Vickie Guerrero’s Bekanntschaft mit der Hochzeitstorte. Dann zeigt der Smackdown Rebound das Match zwischen Pro und Rookie, bei dem sich Vickie überraschend durchsetzen konnte.

In einem Statement hofft Vickie, dass durch diesen Sieg nun klar geworden sei, dass sie besser ist als Kaitlyn. Diese habe weder die Skills noch das Aussehen, um in ihrer Liga zu spielen. Das habe angeblich auch Dolph Ziggler so bestätigt. Kaitlyn jedoch meint, Dolph habe selbiges über Vickie verloren, besonders weil ihr Hintern so unglaublich dick ist. Dafür setzt es eine Ohrfeige von Vickie an Kaitlyn, woraufhin Kaitlyn ihren Pro in die Versandboxen im Backstagebereich schleudert. Ein Ref geht schließlich dazwischen, als Vickie Kaitlyn’s Kopf auf einem Tisch zerschmettern will.

Naomi vs. Aksana
Goldust gönnt sich einen separaten Entrance und gesellt sich zu Kelly Kelly in Naomi’s Ecke. Diese kann gleich zu Beginn einen schönen Dropkick setzen und früh einen 2-Count ernten. Einen Flugangriff wehrt Aksana mit einem Kick ab und brawlt sie ein wenig zusammen. Ein etwas eigenwilliger Tilt-a-Whirl gibt uns endlich wieder NXT Feeling. Aksana bleibt am Drücker, bis Naomi sie mit einem Spin Kick niederstreckt. Es folgt der Roundhouse und der Nearfall! Kleines Hin und Her, doch plötzlich trifft Naomi ihre Gegnerin mit dem Fuß am Kinn und kann sie covern.
Sieger: Naomi

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz