Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.530 Shows5.269 Titel1.602 Ligen29.832 Biografien9.898 Teams und Stables4.575 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NWG/WWC @ Ponce - Extravaganza 2006

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 19. April 2006
VeranstaltungsortPonce (Puerto Rico)
Navigation
zum Showarchiv: NWG
vorherige Show
nächste Show
zum Showarchiv: WWC
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
- Hammett und Jeffrey Daniels besiegten Adam Mayham und Zack Morris via Pinfall nach 9:38 Minuten.

- Fire Blaze besiegte Eric Scorpion via Pinfall nach 8:11 Minuten. Zunächst hatte eigentlich Scorpion einen Pinfall geschaft, dabei bediente er sich beim Cover jedoch der Hilfe der Seile. Daraufhin kam Wonderful Brandom hereingerannt und teilte Ringrichter Wilo Figueroa mit, was geschehen war. Der ließ das Match deshalb neu starten. Fire Blaze ließ prompt einen Reverse DDT gegen seinen Gegner folgen und pinnte ihn. Auch Fire Blaze hatte die Beine dabei auf den Seilen, diesmal wies den Ringrichter jedoch niemand darauf hin.

- Brent Dail und Gama Singh Jr. besiegten Havoc und Van Axel nach 11:42 Minuten durch einen Fisherman Suplex von Dail gegen Havoc.

- Black Thunder besiegte El Bandido via Pinfall nach 8:03 Minuten. Kurz vor dem Ende des Kampfes hatte eigentlich Bandido die Oberhand, doch dessen Begleiterin Miss Lady kletterte aufs oberste Seil und schickte Bandido mit einem Dropkick zu Boden. Danach konnte Black Thunder den Sieg einheimsen.

- Los Gemelos D'Jour (Dave D'Jour und David D'Jour) besiegten Rico Suave und The Hunter via Pinfall nach 12:48 Minuten. Das Finish kam, als Rico Suave Dave D'Jour zeitgleich seinen Finisher verpasste, als David The Hunter ausknockte. Es gab somit zwei Coverversuche zur selben Zeit. Nachdem der Three Count erfolgt war, feierte Suave, bis ihm der Ringrichter mitteilte, dass David und The Hunter in dem Moment des doppelten Pins die regulären Männer im Ring gewesen waren, deshalb ging der Sieg an die D'Jour-Zwillinge.

- Heart Throb Romeo besiegte Ash nach 10:52 Minuten mit einem Einroller.

- NWG Latin American Title Match
Wonderful Brandom
besiegte Bryan Tyler via Pinfall nach 7:49 Minuten

- NWG Heavyweight Title Three Way Dance
Bolo The Red Bulldog
besiegte Superstar Romeo (c) und Mike Dagger nach 11:42 Minuten. Zunächst war der Ringrichter versehentlich von Romeo ausgeknockt worden, weswegen niemand den Count zählen konnte, als Mike Dagger seinen Finisher gegen Bolo eingesetzt hatte und ihn coverte. Daraufhin wollte Superstar Romeo auf Dagger losgehen, doch Dagger verpasste ihm einen German Suplex und ging in die Brücke. Da der Referee immer noch am Boden lag, konnte auch dieser Coverversuch nicht gezählt werden. Ringrichter Prime Time kam alsbald dann doch wieder auf die Beine und begann mit Romeo außerhalb des Ringes zu diskutieren. Währenddessen schaffte Bolo einen Spear gegen Dagger und pinnte ihn. Diesmal war Prime Time zur Stelle, er zählte den Pinfall und somit gab es einen neuen Champion.

Nach Ende des Kampfes wollte Romeo auf den Ringrichter losgehen, doch der flüchtete in Richtung Umkleidekabinen. Später tauchte er dann wieder auf und feierte gemeinsam mit Bolo, als die Show endete.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz