Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.774 Shows5.635 Titel1.712 Ligen30.499 Biografien10.476 Teams und Stables4.911 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #726

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 23. April 2007
VeranstaltungsortEarls Court Exhibition Centre in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Theme Song Papa Roach - ...To Be Loved
KommentatorenJerry Lawler und Jim Ross
Rating3.70 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
50%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
50%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
RAW startet in dieser Woche mit Shane McMahon, der sich, agil und in Ringkleidung, auf zum Squared Circle macht. Laut ihm ist Bobby Lashley heute Nacht nicht anwesend, aber das war dieser ja bekanntlich in der letzten Woche auch nicht und dort half er dann Santino Marella zum Titelgewinn. Dieser wird übrigens noch einmal eingespielt und dann redet Shane davon, dass die Zuschauer nun in den Genuss des übelsten Drachen kommen werden, denn er selbst wird jetzt in einem No DQ Match antreten. Vorher grüßt er aber noch den Trainer des Chelsea FC, Jose Mourinho und dann kommt sein Gegner heraus. Dieser ist der Mann, der '97 beim Super J Cup Chris Jericho in der ersten Runde besiegen konnte, nebenbei einige Male Champion in Europäischen Ligen war, unter anderem Heavyweight Champion der wXw und auch schon in der WCW als Jobber eingesetzt wurde. Die Rede ist natürlich von Robbie Brookside, aber die Erfolge erwähnt Shane natürlich nicht. Es gibt ja nur die WWE.

Handicap Match
Shane McMahon, Umaga und Vince McMahon vs. Robby Brookside
Das Match startet mit einigen Amateur Griffen, bis Shane einige Forearms gegen den Hinterkopf von Brookside zeigen kann. Es folgen Jabs, einige Forearms und dann klettert der mächtigste Sohn im Sports Entertainment Buisness aus dem Ring. Für eine Mülltonne natürlich, die er dann auch gleich, auf den in der Ringecke liegenden Brookside legt und einen Coast to Coast zeigt. Van Terminator hörte sich viel schöner an. Danach ruft Shane Umaga heraus, denn er macht das Match einfach zum Two on One. Umaga zeigt einen Splash in der Ringecke, gefolgt von einem Big Splash in der Ringmitte. Nun ruft Shane auch noch Vince McMahon heraus, dieser kommt mit einem Hut heraus und legt sich auf Brookside, was natürlich zum Three Count reicht. Marella darf IC Champion werden, aber der weitaus rouitiniertere und talentiertere Brookside darf sich zwei Non-Wrestlern und dem Monster Umaga geschlagen geben. Nun ja, wenigstens stand er mit dem Chairman im Ring.
Sieger: Shane McMahon, Umaga und Vince McMahon

Jim Ross und Jerry Lawler hypen das zweite Wrestlemania Re-Match morgen abend, bei ECW, zwischen Lashley und Umaga. Das zweite? Ja, Cena trifft heute auf Michaels.

Singles Match
Matt Hardy /w. Jeff Hardy vs. Trevor Murdoch /w. Lance Cade
Murdoch startet mit einem Kick in die Magengegend und zeigt einen Side-Headlock, aber Hardy schickt ihn in die Seile und zeigt einen Hip Toss. Es folgt ein Bodyslam, sowie ein Elbow Drop und dies reicht nur für zwei. Hardy klettert auf das zweite Seil, doch Murdoch mit einem Kick und Hardy muss zu Boden. Neck Clap von Murdoch, dann folgt ein Sleeperhold. Matt kommt beinahe heraus, aber Trevor Murdoch mit einem Elbow und dann soll es einen Second-Rope Elbow Drop geben, aber der Hardy rollt sich aus dem Weg und, zeigt einen Forearm, einen Whip in in die Ecke, eine Clotheline und dann seinen Bulldog. Two Count, dann der Side Effekt und ein Nearfall folgen.Hardy versucht den Twist of Fate, nach einem Top Rope Guillotine Leg Drop, aber Lance Cade greift natürlich ein und lenkt Hardy ab. Trevor Murdoch befördert Hardy in die Ringecke und zeigt dann eine Art Canadian Destroyer, eine Art Flip Piledriver, was auch immer und dies sieht etwas eklig aus. Roll-Up von Murdoch, reicht zum Pinfall und ich frage mich, wo das Match hin ist.
Sieger: Trevor Murdoch

Maria ist im Backstage Bereich zu sehen, sieht wie immer schnukelig aus und bewegt sich, für ein Match gegen Melina, zum Ring.

Jim Ross und Jerry Lawler sprechen dann über Edge gegen Randy Orton am heutigen Abend und das könnte natürlich interessant werden. Könnte.

Diven Match
Melina vs. Maria
Melina mit einem Hair Toss am Anfang, dann folgt der rollende Brawl der beiden und Maria kann dann mit einigen Clothelines punkten. Hier fehlt mir Schaefer mit seinen Anglisizmen und der "Wäscheleine". Melina kommt mit einem Face-First Drop zurück und zeigt dann den Pinfall.
Siegerin: Melina

Backstage wankt Carlito umher, legt sich ein wenig Tapeband an den Handgelenken an und wird vom Nature Boy besucht. Flair will mit ihm zum Ring gehen, aber Carlito antwortet nur schnippisch,
dass er alleine geht. Das macht er dann auch und Ross erklärt, dass Carlito auf Khali trifft. Warum Carlito? Bestraft doch Orton damit, dammit.

Singles Match
The Great Khali vs. Carlito
Kahli befindet sich im Ring und Carlito kommt zu lauten Pops in die Halle. Er sieht fokussiert aus und attackiert Khali, aber dieser zeigt No-Selling und streckt Carlito, nachdem dieser in die Seile gerannt ist, mit einem Shoulder Block nieder. Dann versucht es Carlito mit Kicks, aber Khali zerstört ihn einfach mit einem Headbutt und versucht sich dann an einem neuen Move, aber Carlito mit dem Eye Rake. Ab auf das Top Turnbuckle, Carlito springt ab und landet im nirgendwo, den Khali geht einfach zur Seite. Es folgt der gewaltige Chop an den Kopf, die Chokebomb und dann der Big Boot Pin of Doom. Khali gewinnt.
Sieger: The Great Khali

Ric Flair kommt nach dem Match heraus und will sich um Carlito kümmern, aber dieser schreit ihn auf Spanisch an, Flair weicht zurück und geht dann.

Wir sehen Mick Foley und dieser versucht ein wenig Stimmung zu machen, wird aber von Edge unterbrochen und dieser dankt ihm für den Kid's Choice Main Event. Edge redet davon, dass er sich auf Cena gegen Michaels heute Abend und verschwindet dann wieder. Kein Wort von Edge gegen Orton, anscheinend hat da jemand nicht ganz aufgepasst.
Seite: 1 2

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz