Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.774 Shows5.635 Titel1.712 Ligen30.499 Biografien10.476 Teams und Stables4.911 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
TNAW Sacrifice 2007

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 13. Mai 2007
VeranstaltungsortUniversal Studios in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl900
KommentatorenDon West und Mike Tenay
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1044
Notendetails
1
   
20%
2
   
60%
3
   
20%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten
Die Show beginnt mal wieder mit einem genialen Trailer, mit herrlicher Untermalung und heroischen Phrasen über die Wrestler von TNAW.
Danach begrüßen uns die Kommentatoren Don West und Mike Tenay und gehen kurz auf das Titel Match zwischen Cage, Angle und Sting ein.

3-Way Match - TNAW X-Division Title Match
Sonjay Dutt vs. Jay Lethal vs. Chris Sabin (c)
Lethal ist der König bei den Fans. Dutt und Lethal attackieren Sabin sofort und er muss einige Lariats einstecken. School Boy von Lethal gegen Sabin, Dutt kann das Cover verhindern. Dutt mit einem Running Knee gegen Sabin und der Champion muss erstmal aus dem Ring. Dutt und Lethal beenden ihre Allianz und Dutt kann einen Chinlock ansetzen, aber Sabin ist zurück und unterbindet die Aktion. Dutt mit einer Swinging Huricanrana gegen Sabin und Lethal und Dutt machen wieder gemeinsame Sache. Doch ihr Versuch scheitert und Sabin kann Lethal einen DDT verpassen. Two Count!
Lethal muss Tritte von Sabin in der Ringecke einstecken und einen Dropkick in den Rücken. Sabin hält Dutt außerhalb des Ringes und zeigt einen Whip In gegen Lethal, dieser kontert mit einem Elbow und einer Headscissors. Sabin flüchtet auf den Apron, aber Dutt zieht ihm die Füße weg und Sabin landet auf dem Boden. Lethal fliegt mit einem Double Axe Handle Blow hinterher. Dutt nimmt Anlauf und zeigt einen Moonsault aus dem Ring auf beide Gegner. Dutt rollt Sabin zurück und steigt aufs Seil, aber Sabin ist schneller und will ihn mit einer Huricanrana vom Seil holen. Dutt ist schneller wehrt ab und zeigt stattdessen einen Dropkick gegen Lethal.
Sabin schnappt sich Lethal und wirft ihn aus dem Ring. Sabin mit einem Suplex gegen Dutt, Two Count. Tritte von Sabin gegen Dutt in der Mitte des Ringes, gefolgt von einigen Faustschlägen in der Ringecke. Whip In, aber Dutt zieht das Bein hoch und zeigt eine Huricanrana gegen Sabin. Lethal ist da, kassiert aber einen Enzuigiri. Sabin nutzt dies für eine Clothesline gegen Dutt. Sabin rennt danach aber ins Leere und kassiert einen Tritt von Dutt. Dieser mit einem Sit Down Splash gegen Lethal. Two Count. Sabin mit einem Splash gegen beide in der Ecke, einem Dropkick gegen beide und einem Two Count gegen Dutt.
Sabin schlägt Lethal mit Elbows nieder, kann aber nur einen Nearfall einfahren. Dann rennt Sabin aber in einen Kick von Lethal und dieser noch mit einem Full Nelson Release Suplex gegen Dutt. Flying Elbow gegen Sabin, aber es reicht nur zum Two Count. Dutt nimmt Anlauf aber er muss aus dem Ring. Steigt aber gleich aufs Seil und zeigt einen 540-Big Splash gegen beide Gegner. Es reicht aber nur zu zwei Nearfalls gegen beide Gegner. THIS IS AWESOME!!!
Lethal und Dutt streiten sich danach, Sabin nutzt dies und Rollt Dutt ein, Three Count.
Sieger: Chris Sabin

Lethal und Dutt gehen nach dem Match aufeinander los. Kevin Nash erscheint in der Halle und trennt die beiden Streithähne. Dutt verpasst ihm allerdings einen Kick, welcher Nash nicht wirklich beeindruckt, aber Dutt verlässt den Ring.

Jeremy Borash hat Robert Roode zu Gast und fragt ihn nach Eric Young. Roode erklärt ihm, dass Young zu Hause wäre, da er ihm ja gehören würde. Jeff Jarrett würde ihm heute dazu verhelfen vom Star zum Superstar aufzusteigen.

In der Halle hat sich Nash ein Mikro geschnappt und fordert Sonjay Dutt zu einem Match bei iMPACT heraus. Danach gehen West und Tenay nochmals die Card durch.

Es folgen Bilder von VKM und wie Basham und Damaja die beiden attackierten und BG durch einen Tisch warfen. BG verletzte sich dabei scheinbar am Kopf und musste ins Krankenhaus.

Es folgt das Video über Jeff Jarrett und seine wundersame Wandlung und seine Hilfe für Eric Young.

Robert Roode (mit Ms. Brooks) vs. Jeff Jarrett)
Jarrett bekommt massig Pops von den Fans, doch Roode attackiert ihn schon auf der Rampe und prügelt ihn in Richtung Ring. Dort muss Jarrett mit dem Kopf gegen den Apron und gegen die Ringabsperrung. Es soll einen Piledriver auf den Hallenboden geben, aber Jarrett kontert mit einem Backdrop und wirft Roode anschließend gegen die Absperrung. Er schnappt sich Roode und hämmert ihn mit dem Kopf auf das Kommentatorenpult. Im Ring angekommen gibt es einen Splash von Jarrett und einen Faustschlag gegen Roode. Mrs. Brooks zieht Jarrett allerdings aus dem Ring und als sich dieser ihr widmen will, kommt Roode von hinten und schlägt Jarrett abermals nieder. Es folgt ein Whip In gegen die Ringtreppe und rollt Jarrett anschließend in den Ring. Two Count.
Roode würgt seinen Gegner mit dem Ringseil und auch Ms. Brooks verpasst Jarrett einen Fausstschlag. Roode kommt hinzu, kassiert allerdings einen Backslide, Two Count. Roode würgt Jarrett wieder und zeigt einen Bodyslam. Kneedrop vom Second Rope, aber Jarrett bekommt sein Bein hoch und Roode landet genau auf ihm. Jarrett mit einem Powerslam. Roode will den Sleeper Hold zeigen, aber Jarrett kontert die Aktion und zeigt selbst einen. Jarrett ist aber unaufmerksam und landet im Figure Four Leglock, welcher von Mrs. Brooks unterstützt wird.
Jarrett rettet sich ins Seil, aber er muss einen Kneebreaker einstecken. Roode verhöhnt Jarrett und will erneut einen Figure Four zeigen. Jarrett rollt ihn aber ein, Two Count. Double Clothesline und beide Wrestler liegen am Boden. Jarrett ist zuerst oben und verpasst Roode einen Back Bodydrop und einen Atomic Drop. Roode in der Ecke, aber er sticht Jarrett ins Auge und klettert aufs Seil. Jarrett ist da und wirft Roode in den Ring. Dort gibt es den Figure Four Leglock von Jarrett und Roode gibt auf. Der Ringrichter sieht es aber nicht, da Ms. Brooks ihn ablenkt. Roode kann einen Slingshot zeigen und reißt danach das Ringpolster ab. Er will Jarrett auf den Stahl hämmern, aber Jarrett kann die Versuche abwehren, kassiert aber einen Schlag gegen das Knie. Roode wickelt Jarretts Bein um den Ringpfosten.
Danach holt er sich einen Stuhl, aber der Ringrichter zieht ihm den Stuhl weg und dabei hämmert sich Roode den Stuhl selbst gegen den Kopf. Stroke von Jarrett, Cover, aber Mrs. Brooks zieht den Ringrichter aus dem Ring. Dieser bringt nun Mrs. Brooks aus der Halle. Roode mit einem Schlagring und er streckt Jarrett nieder. Two Count. Roode schnappt sich nun die Gitarre und wieder ist Andrew Thomas dazwischen. Roode ist verwirrt, es soll der Figure Four von Jarrett folgen, doch Roode schubst Jarrett weg. Dieser kracht in die Ringecke mit dem entblößten Stahl. Superplex von Roode. Three Count.
Sieger: Robert Roode

Roode holt sich die Gitarre und will sie nun Jarrett überziehen. Dieser kontert allerdings und zieht nun den Figure Four durch. Mrs. Brooks kommt zurück und will Jarrett mit der Gitarre niederschlagen. Eric Young macht den Save und nimmt Mrs. Brooks ebenfalls in den Figure Four Leglock.

In der Umkleide von Christian Cage wir bereits gefeiert. Styles und Steiner sind dabei und alle drei sind sich sicher, dass sie heute abend ihre Matches gewinnen werden. Da fällt Steiner auf, dass sein Partner noch gar nicht da ist. Er droht Cage damit ihn verantwortlich zu machen, falls er nicht pünktlich wäre. Styles unterbricht beide und meint Samoa Joe wäre der größte Idiot bei TNAW. Cage verspricht das seine beiden Herausforderer sich schon vor ihrem Match fertig machen werden.
Seite: 1 2 3

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Pro Wrestling hat seinen Platz bei Genickbruch, unsere Seite kümmert sich auch um die wilden Jungs die sich in Ringen oder Käfigen mit verschiedensten Kampftechniken prügeln - also Mixed Martial Arts. Mehr als 50 aktuelle und historische Ligen umfasst unsere Datenbank, ihr könnt euch also nicht nur über den Marktführer UFC informieren, sondern auch die Geschichte des Sports nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz