Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

408.906 Shows5.149 Titel1.577 Ligen29.628 Biografien9.674 Teams und Stables4.360 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE ECW on SyFy #163

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 21. Juli 2009
Theme Song Saliva feat. Brent Smith - Don't Question My Heart
KommentatorenJosh Mathews und Matt Striker
Rating1.20 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4791
Notendetails
1
   
0%
2
   
6%
3
   
41%
4
   
35%
5
   
18%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (17)
Kämpfe bewerten
Nach dem üblichen Video werden wir auch schon von Josh Mathews und Matt Striker begrüßt. Yoshi Tatsu macht sich auf den Weg zum Ring und sein Gegner folgt ihm kurz darauf, William Regal. Regal sagt vor dem Match noch, dass er Ausländer verachtet und da ich keinen Sarkasmus verwenden darf, lass ich diese Aussage einfach nur unkommentiert stehen.


Yoshi Tatsu vs. William Regal
Tatsu kann das Match gleich mit ein paar Aktionen beginnen, doch Regal’s Erfahrung zeigt sich und so kann er Tatsu’s Kopf und Rücken bearbeiten. Tatsu kommt zwar mit einem Roundhouse Kick zurück, doch eine Aktion vom Top Rope kann Regal vereiteln. Ein Knee Lift sollte folgen, doch Tatsu kann ausweichen und mit einem Kick dann doch den Sieg einfahren.
Sieger: Yoshi Tatsu nach 6:00 Minuten

Ezekiel Jackson vs. Mike Williams
Mike Williams tritt heute zum zweiten Mal auf, denn vor ein paar Wochen verlor er schon einmal gegen Zack Ryder. Auch hier kann er nicht wirklich zeigen, muss nach einer Clothesline und einem Chokeslam auch schon die Niederlage einstecken.
Sieger: Ezekiel Jackson nach 0:30 Minuten

Vladimir Kozlov erscheint nun und macht sich auf den Weg zum Ring. Ezekiel schaut ihn an, doch Kozlov hat es nicht auf ihn angesehen, sondern bearbeitet Williams weiter.

Nun erleben wir ein neues Segment und zwar „Ask the Divas“, wobei es sich anscheinend mehr um eine Partnervermittlung handelt. Eve Torres sagt, sie sucht einen kleinen athletischen Mann, während Maria irgendwas anderes erzählt. Brie Bella und Nikki Bella reden ebenfalls irgendwas über Beziehungen und..dafür ist der Raw Rebound flöten gegangen?

Goldust vs. Shelton Benjamin
Goldust kann mit einem Atomic Drop und einem Bulldog loslegen und will noch eine Left-Arm Clothesline zeigen. Diese kann Benjamin aber kontern und Goldust einen Backbreaker verpassen. Ein Splash geht aber daneben und so muss er einen Uppercut einstecken. Es geht ein wenig hin und her und Benjamin kann mit seinem Pay Dirt den Sieg einfahren.
Sieger: Shelton Benjamin nach 5:00 Minuten

Sheamus wird nun eingeblendet und er sagt, dass niemand einen Irischen Tanz aufführen wird, wenn er in der Nähe ist, denn er ist ein keltischer Krieger. Ich. Sage. Nichts.

Backstage sehen wir dann Gregory Helms zusammen mit Paul Burchill und Katie Lea Burchill. Burchill macht sich ein wenig über Helms lustig, da dieser wohl wieder nur Kommentator ist und dann sprechen beide über das Match gegen Tyler Reks. Goldust taucht aber auf und Burchill ist davon nicht begeistert. Goldust redet davon, dass er vor ein paar Jahren durch einen Stromschlag getötet wurde und hat ein paar Zuckungen. Eine davon trifft Burchill und seine Schwester hält ihn daraufhin zurück.

Paul Burchill vs. Tyler Reks
Das Match beginnt ein wenig schleppend, ehe Reks mit einem Springboard Dropkick punkten kann. Burchill kann daraufhin aber mit einem Belly-to-Back Suplex kontern, ehe Reks seinerseits einen Small Package zeigt, der dann tatsächlich zum Sieg führt.
Sieger: Tyler Reks nach 6:00 Minuten


Was die Matches angeht, war dies gerade unser Main Event, der wahre Main Event ist aber die Abraham Washington-Show. Dieser bedankt sich erst einmal bei den Fans, die ihn kräftig ausbuhen. Abraham erzählt uns, dass heute zwei Main Event Stars in seiner Show sind und Christian wird als erster Gast begrüßt. Mit einem sehr lustigen Gag wird dann auch der zweite Teilnehmer begrüßt, der Träger des ECW Titles Tommy Dreamer. Abraham macht mit seinen witzigen Witzen weiter, womit er das ganze Segment ziemlich zerstört. Jedenfalls geht es in diesem Segment natürlich darum, das Match zwischen Christian und Dreamer bei Night of Champions zu hypen. Die beiden argumentieren auch darüber, wie Christian seinen ECW Title gegen Jack Swagger verlor. Nachdem Abraham mit seinen genialen Witzen die Chemie von Christian und Dreamer wieder mal zerstörte, begann Dreamer mit einer ECW-like Promo, woraufhin Christian ihn sarkastisch fragte, ob er das Extreme in ihr Match bringen will. Dreamer sagt daraufhin nur, dass er das tun könnte und Christian daraufhin nächste Woche nicht hier sein könnte. Die Fans begrüßen dies mit einem lauten „Ooooh“ und Christian fragt Dreamer, ob er wieder weinen würde, sollte er gewinnen. Dreamer steht auf und sagt, dass dies eine richtige Ohrfeige sei und verpasst Christian eine. Dieser gleicht aus und Abraham will, dass beide sich dies für Sonntag aufheben. Beide stehen sich gegenüber und mit einem Staredown endet die heutige Ausgabe.

 
 
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz