Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.479 Shows6.318 Titel1.948 Ligen32.360 Biografien11.602 Teams und Stables5.674 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #832

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 4. Mai 2009
VeranstaltungsortHSBC Arena in Buffalo, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl13.000
Theme Song Papa Roach - ...To Be Loved
KommentatorenJerry Lawler und Michael Cole
Rating3.30 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 6546
Notendetails
1
   
4%
2
   
11%
3
   
22%
4
   
41%
5
   
11%
6
   
11%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (44)
Kämpfe bewerten
Zu Beginn der Show sehen die Zuschauer, wie Randy Orton nach und nach alle Mitglieder der McMahon-Familie ausgeschaltet hat, zuletzt Triple H bei Backlash. Dann werden auch Bilder vom vergangenen RAW gezeigt, als Orton gegen Montel Vontavious Porter antrat, dann jedoch von Shane McMahon mit einem Kendo Stick zusammengeknüppelt wurde. Dies führt zum heutigen Kampf zwischen dem Legendkiller und Shane'O'Mac, der auch schon als erstes auf dem Programm steht. Zuvor gibt es aber noch das Eröffnungsvideo, ein Feuerwerk und die Begrüßung durch die Kommentatoren.

Doch bevor der Kampf überhaupt angeläutet wird, prügeln sich Orton und McMahon bereits im Eingangsbereich und in den Zuschauerreihen. Mit einer Flying Clothesline von der Zuschauerabsperrung von Shane gibt es den ersten Höhepunkt, dann platziert er Orton auf dem Kommentatorenpult, doch er wird von Cody Rhodes und Ted DiBiase Jr. attackiert. Die Legacy macht sich zu dritt über Shane her, doch MVP kommt ihm zu Hilfe. Aber auch der United States Champion muss kräftig einstecken, wird dann nach draußen geworfen, und dann kassiert Shane wieder ordentlich. Schließlich erscheint Batista, der Rhodes und DiBiase auseinander nimmt, während Orton die Flucht ergreift.
Allerdings kommt dann Vickie Guerrero in die Halle. Sie sagt, dass Orton und Shane dann halt später aufeinander treffen werden, aber sie werden nicht alleine sein. Batista tritt zuvor gegen DiBiase an, MVP gegen Rhodes, und die jeweiligen Sieger werden an der Seite von Shane oder Randy antreten!

Matt Hardy vs. Kofi Kingston
Matt trägt immer noch seinen Gipsverband, da er laut eigener Aussage seine Hand bei seinem Kampf gegen Jeff bei Backlash gebrochen hat. Deshalb hat er sich auch offiziell über seinen Kampf beschwert und tritt auch nur unter Protest an. Etwas Chainwrestling, dann rollt sich Matt nach einem Schlag auf den Gips aus dem Ring. Zwischen den Seilen bleibt Kofi am Drücker, ein Crossbody geht allerdings ins Leere. Matt ist danach offensiv, er zeigt unter anderem einen Suplex, während ein zweiter Suplex von Kofi ausgekontert und in einen Neckbreaker umgewandelt wird. Danach gelingt Kingston doch noch sein Crossbody, er zeigt auch seinen Double Legdrop, aber nur ein 2-Count. Kurz darauf folgt der Trouble In Paradise und damit der Sieg für den Jamaikaner.
Sieger: Kofi Kingston

Matt attackiert Kofi jedoch nach dem Kampf, denn er verpasst ihm einen Forearm mit seinem Gipsarm. Kingston bleibt danach ausgeknockt auf der Matte liegen.

Santino Marella spricht hinter den Kulissen mit Kelly Kelly darüber, dass diese bei Superstars mit Santina teamt. Chavo Guerrero Jr. erscheint, es gibt etwas dicke Luft, denn Santino möchte, dass Chavito seiner Tante folgendes übermittelt: Schweinegegrunze. Hat da jemand Schweinegrippe?

Nach einem Rückblick auf Backlash und das letzte RAW, wobei sich Big Show und John Cena nacheinander jeweils einen Kampf gekostet haben. Show kommt dann zu Vickie Guerrero, wo er nicht nur ein Match gegen John will, sondern gar seine Karriere beenden. Doch Vickie weißt ihn darauf hin, dass Cena nach seinem Chokeslam durch den explodierenden Scheinwerfer innere Verletzungen hat und für zwei Wochen krank geschrieben ist. Allerdings setzt sie einen Kampf für Judgement Day an.

Danach sehen wir noch MVP, der von den Bella-Zwillingen vollgeredet wird, und beide wollen mit ihm ausgehen. Zuvor muss er allerdings noch mindestens einen Kampf, vielleicht auch zwei Kämpfe bestreiten.

Cody Rhodes vs. Montel Vontavious Porter
William Regal, im letzten Jahr noch General Manager und King Of The Ring, sitzt als Gastkommentator bei Jerry Lawler und Michael Cole. Wenn das mal kein Aufstieg auf der Karriereleiter ist. Im Ring gibt es Chainwrestling, dann punktet Cody mit einem harten Knee Strike gegen Montels Oberschenkel. Danach geht Rhodes in die Offensive, er bearbeitet den angeschlagenen Oberschenkel, doch MVP revanchiert sich mit mehreren Attacken. Overhead Throw von Porter, , ebenfalls ein Facebreaker, woraufhin ein Ballin' Elbow ebenfalls seinen Weg ins Ziel findet. Es geht kurz nach draußen, und dort wird Montel hinter dem Rücken des Ringrichters von William Regal attackiert. Die Attacke ging gegen das lädierte Bein, und MVP schafft es nicht mehr rechtzeitig zwischen die Seile.
Sieger via Countout: Cody Rhodes

Damit steht Cody im Main Event an der Seite von Orton.

Jerry Lawler steht nach einer Werbepause im Ring, wo er als Reaktion auf den Dance Off bei SmackDown am Freitag ein Sing Off ankündigt. Teilnehmen werden Jillian Hall und...Festus. Jillian singt dann einfach mal drauf los, was den Fans allerdings nicht sooo sehr gefällt. Festus regt sich jedoch erst nicht, als er an der Reihe ist, sodass sich Jillian bereits selbst als Siegerin sieht. Nachdem Lawler allerdings die Ringglocke läuten lässt, beginnt Festus zu singen, und zwar bis die Glocke ein weiteres Mal geschlagen wird. Und den Zuschauern hat es offensichtlich gefallen, denn die Zuschauer jubeln deutlich für ihn. Jillian will es nicht akzeptieren und eine zweite Chance, weshalb sie Lawler anfleht. Allerdings bekommt sie keine zweite Chance, stattdessen kommt The Miz zum Seilgeviert.

Er attackiert Festus, wirft ihn aus dem Ring und schnappt sich dann ein Mic. Er stellt sich selbst vor und spricht davon, wie Cena in der letzten Woche so sehr Angst vor ihm hatte, dass er sich nicht heraus getraut hat. Er fragt sich, wo Cenas Hustle, Loyality oder Respect den Fans gegenüber diese Woche ist, oder ob er diese Dinge nur vorheuchelt, um T-Shirts zu verkaufen. Die Fans rufen nach ihm, und Miz fordert ihn wieder heraus. Cena erscheint dann auf dem Titantron, und man sieht, wie er sich auf den Weg zum Ring macht, als es wieder in die Werbung geht.

Doch nach der Unterbrechung steht The Miz immer noch alleine im Ring, und er beschwert sich darüber, dass er ausgebuht wird, obwohl Cena immer noch nicht herausgekommen ist. Er fragt sich, ob Cena Angst vor ihm hat und gerade sein nächstes Drehbuch sucht. Das hat er nämlich an The Rock geschickt, denn dem ist das Toilettenpapier ausgegangen. The Miz stellt dann klar, dass er der talentierteste Superstar der WWE ist, und er will es beweisen, doch Cena gibt ihm dazu keine Chance. Dementsprechend hat er zum zweiten Mal gegen Cena gewonnen, da dieser wieder nicht erschienen ist, doch als er dies selbst ansagen will, kommt John schließlich doch auf die Rampe...und zwar sehr, sehr langsam. Als er im Ring angekommen ist, kommt jedoch noch jemand anderes in die Halle: Big Show. Damit sitzt Cena quasi in der Falle, doch er versucht nicht zu flüchten. Show und Cena stehen sich nun von Angesicht zu Angesicht gegenüber, und nach einem Tritt des Riesen liegt John bereits am Boden. Weitere Schläge gegen den Bauch von Cena, der vollkommen wehrlos ist und mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegt. Show setzt dann sogar noch einen Camel Clutch an, und Cena wird anscheinend ohnmächtig. Big Show sieht danach triumphierend auf sein Werk hinab.
Seite: 1 2

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1991
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz