Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

594.888 Shows7.077 Titel2.231 Ligen34.036 Biografien12.778 Teams und Stables6.343 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

IW IMPACT #1001 (21. September 2023)


Allgemeine Informationen

DatumDonnerstag, der 21. September 2023
KommentatorenMatthew Rehwoldt und Tom Hannifan
Rating106.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: TNA
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
4,7 von 6 Sternen
(Schulnote 2,3333)
73,3% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
23%
   
38%
   
26%
   
11%
   
1%
   
1%
84 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (1)

Anklicken zum Vergrößern
Bei der dieswöchigen Ausgabe von "Before the Impact" verteidigten MK Ultra ihre IW Knockouts World Tag Team Titles in 8:24 Minuten erfolgreich gegen die "Death Dollz" Courtney Rush und Jessicka. Das Video der Show findet ihr durch einen Klick hier. Das eigentliche "Impact" war dann der zweite Teil der Feierlichkeiten zur tausendsten Episode der Show.

#1-Contender Match (IW X-Division Title) - 6-Way Ultimate X Match
Alan Angels besiegte Ace Austin, Mike Bailey, Rich Swann, Samuray del Sol und Zachary Wentz
, indem er am Ende Bailey zwischen die Beine trat und sich das X schnappte.

Nach dem Ende des Kampfes meinte Angels im Backstagebereich, er werde das X nicht wie ein Schwachkopf wochenlang mit sich herumtragen, sondern schon in der kommenden Woche seinen Shot auf den von Chris Sabin gehaltenen Gürtel einfordern.

Vor dem nächsten Match verlangte Alpha Bravo Ruhe, damit sich Dirty Dango etwas von der Seele reden konnte. Dango meinte, dass er professionelles Wrestling hasst, woraufhin er Applaus von einem Fan im Publikum bekam, der Geld gezahlt hatte, um sich professionelles Wrestling anzusehen.

Jake Something besiegte Dirty Dango mit dem "Into the Void" nach einem fehlgeschlagenen Eingriff von Alpha Bravo.

Im Backstagebereich erklärte Steve Maclin, dass er Dinge grundsätzlich zu Ende bringt, wenn er sie einmal angefangen hat. Bisher sei es ihm noch nicht gelungen, die Karriere von Rhino zu beenden, also werde er dies nachholen. Just in diesem Moment tauchte Rhino auf und verpasste ihm einen Gore. Maclin landete in einem Haufen Ausrüstungsgegenständen. Wenig später sah man Rhino erneut, dieses Mal jedoch im Gespräch mit Santino Marella. Santino meinte, Rhino sei zu weit gegangen. Rhino erwiderte, Maclin habe angekündigt, seine Karriere zu beenden, also musste er vorbeugen und Maclin das gleiche vorher antun.

Eric Young besiegte Kenny King in wenigen Sekunden via Disqualifikation, da Sheldon Jean ihn attackierte. Scott D'Amore schlug Jean daraufhin mit der kanadischen Flagge.

Shark Boy, der als Hilfssheriff des "Director of Authority" Santino Marella fungierte, ordnete einen Neustart des Duells an, dieses Mal jedoch als Tag-Team-Kampf.

Eric Young und Scott D'Amore besiegten Kenny King und Sheldon Jean in wenigen Sekunden via Disqualifikation, da "The Design" eingriffen.

Shark Boy ordnete einen weiteren Neustart des Kampfes ein, dieses Mal jedoch als Match von vier Wrestlern gegen vier weitere Wrestler. Als neue Teamkollegen von Young und D'Amore wurden "America's Most Wanted" präsentiert.

Chris Harris, James Storm, Eric Young und Scott D'Amore besiegten Kenny King, Sheldon Jean, Kon und Deaner mit einem Piledriver von Eric Young gegen Jean.

Ein Video wurde ausgestrahlt, in dem Brother Ray und Brother Devon über ihren letztwöchigen Sieg sprachen. Brother Ray meinte, er habe sich nirgendwo anders als bei Impact Wrestling mit Devon wiedervereinigen wollen. Devon wies darauf hin, dass er eine Rückenoperation und einen Schlaganfall hinter sich hat, dass er jedoch wegen der Impact-Fans zurückgekehrt sei.

Nachdem in der vergangenen Woche eine Feast or Fired Battle Battle Royal stattgefunden hatte, wurde nun ermittelt, zu welchen Ergebnissen das Ganze führen wird. Crazzy Steve erhält einen Shot auf den IW Digital Media Title. Moose hat sich einen Shot auf den IW World Title verdient, worauf Brian Myers enttäuscht reagierte, da er gehofft hatte, gemeinsam mit ihm um die IW World Tag Team Titles kämpfen zu können. Den Shot auf die Gürtel werden stattdessen The ABC für Chris Beys Sieg erhalten. Yuya Uemura wurde indessen gefeuert. Mutmaßlich dürfte seine Zeit in den USA abgelaufen sein, und auf diese Weise wurde seine Rückkehr nach Japan storytechnisch erklärt. Joe Hendry wirkte über die Entlassung seines Tag-Team-Kollegen entsetzt.

Josh Alexander besiegte Trey Miguel mit dem C4 Spike. Zachary Wentz versuchte Miguel während des Kampfes zu unterstützen, doch Alex Shelley tauchte auf und unterband das Eingreifen.

Nach dem Ende des Kampfes bedankte sich Alexander bei Shelley für dessen Hilfe. Der meinte, er habe nicht eingegriffen, um Alexander zu helfen, sondern um den "Rascalz" zu schaden. Alexander kündigte daraufhin an, dass er sich seinen Gürtel bei "Bound for Glory" zurückholen wird.

A propos "Bound for Glory": Für die Show wurde angekündigt, dass Mike Bailey dort auf Will Ospreay treffen wird. Um sich darauf vorzubereiten, machte Bailey mit Jonathan Gresham aus, gegeneinander zu kämpfen.

John Skyler wollte von den "Rascalz" wissen, wie es nun um den Titleshot für sein Team bestellt ist. Immerhin wären sie ohne die "Good Hands" gar nicht Champions. Die "Rascalz" meinten, es sei nicht der richtige Zeitpunkt. ABC kamen hinzu und wiesen darauf hin, dass ihnen dank des Feast or Fired Matches der nächste Titleshot zusteht. Skyler erwiderte, das würde gar nichts bedeuten und wollte sich wieder den "Rascalz" zuwenden, doch die hatten sich inzwischen davongeschlichen.

Trinity, Awesome Kong, Gail Kim, Mickie James und Jordynne Grace besiegten Gisele Shaw, Savannah Evans, Tasha Steelz, Angelina Love und Deonna Purrazzo im Main Event der Show mit einem Implant Buster von Awesome Kong gegen Gisele Shaw.

Awesome Kong wirkte nach dem Kampf etwas angeschlagen, konnte aber dennoch mit ihren Teamkolleginnen feiern. Die "Beautiful People" stritten sich derweilen mit Jai Vidal, was damit endete, dass Angelina Love ihm die "Botox Injection" verpasste, während Velvet Sky ihm eine Papiertüte über den Kopf stülpte. Damit endeten die Feierlichkeiten zur tausendsten "Impact"-Episode.


Zusammenfassung
1.

#1-Contender Match (IW X-Division Title) - 6-Way Ultimate X Match
Alan Angels besiegte Ace Austin und Mike Bailey und Rich Swann und Samuray del Sol und Zachary Wentz
2.

Jake Something besiegte Dirty Dango
3.

Eric Young besiegte Kenny King via Disqualifikation
4.

Team Canada [2] (Eric Young und Scott D'Amore) besiegten Kenny King und Sheldon Jean via Disqualifikation
5.

Scott D'Amore, Eric Young, James Storm und Chris Harris besiegten Kenny King, Sheldon Jean, Kon und Deaner
6.

Josh Alexander besiegte Trey Miguel
7.

Trinity, Awesome Kong, Gail Kim, Mickie James und Jordynne Grace besiegten Deonna Purrazzo, Gisele Shaw, Savannah Evans, Tasha Steelz und Angelina Love

 
 
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)
Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz