Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.302 Shows5.267 Titel1.601 Ligen29.829 Biografien9.898 Teams und Stables4.570 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #825

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 16. März 2009
VeranstaltungsortAT&T Center in San Antonio, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl15.619
Theme Song Papa Roach - ...To Be Loved
KommentatorenJerry Lawler und Michael Cole
Rating3.62 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3687
Notendetails
1
   
0%
2
   
14%
3
   
71%
4
   
14%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (29)
Kämpfe bewerten
RAW startet mit einem Video, worin auf die Geschehnisse vom vergangenen Montag zurückgeblickt wird, sprich, die Vertragsunterzeichnung von Edge, Big Show und John Cena und alles, was danach geschah. Nach dem üblichen Feuerwerk begrüßen uns Michael Cole und Jerry Lawler und gehen auf das ein, was uns heute erwartet. Ein Match zwischen John Cena & Edge mit Vickie Guerrero als Special Referee, exklusive Bilder von der Verhaftung von Triple H, und der Auftritt vom Nature Boy Ric Flair. Dann geht es auch sofort mit dem ersten Match los.


The Undertaker und Shawn Michaels vs. Vladimir Kozlov und John Bradshaw Layfield
Shawn Michaels kommt unter grossen Pops zum Ring, ebenso wie der Undertaker. JBL bekommt gemischte Reaktionen, Kozlov fast gar keine. Shawn und Kozlov starten. Shawn rennt an, aber Kozlov bringt ihn sofort zu Boden. Es gibt einen Staredown zwischen dem Deadman und dem Heartbreak Kid, Shawn rennt auf Kozlov zu und springt ihn an. Die Schläge auf den Kopf des Russen verpuffen aber, und Shawn wechselt den Taker ein. Der gibt sofort Gas, streckt Kozlov mit einer Clothesline nieder, und danach befördert er mit der selben Aktion den Moscow Mauler aus dem Ring, als RAW in die erste Werbepause geht. Wieder zurück sehen wir Shawn gegen JBL. Flying Forearm von Shawn, Inverted Atomic Drop, Elbow vom Top Rope. Dann soll die Sweet Chin Music folgen, doch Kozlov lenkt ihn ab, woraufhin er von JBL mit einem Big Boot niedergestreckt wird. Kozlov wird eingewechselt und dominiert HBK, Kozlov nimmt ihn in einen Bearhug. Shawn powert sich raus, Kozlovs Finisher soll folgen, doch HBK kontert in einen DDT. Dann schafft Kozlov den Tag, doch auch Shawn schafft es, zu wechseln. Der Taker zeigt zwei Avalanches in die Ringecke und den Oldschool Ropewalk. Die Snake Eyes gelingen nach kurzer Gegenwehr auch und der Deadman will den Chokeslam zeigen. Da wechselt sich Shawn aber selbst ein, verpasst JBL den Superkick und fährt den Sieg ein.
Sieger: Shawn Michaels & The Undertaker

Es gibt einen kurzen Staredown und Shawn verschwindet. Der Undertaker macht sich auf den Weg Backstage, wird oben auf der Rampe jedoch plötzlich attackiert und fängt sich die Sweet Chin Music ein. Mit einem grinsenden HBK geht es in die nächste Werbepause. Aus der Werbung zurück sehen wir ein Replay der Aktionen kurz vor der Werbepause. Dann wird Backstage geschaltet wo man Edge und Vickie sieht. Vickie erklärt, dass ihr das alles Leid tut und Edge erwidert, dass er ihr vergibt. Vickie schiebt die Schuld auf den World's Largest Athlete, aber Edge wil davon nichts hören. We gibt Big Show nicht die Schuld, weil er seinen Standpunkt versteht, er gibt die Schuld John Cena, weil er sich in sein Match geschlichen hat. Heute Nacht wird er dafür bezahlen. Dann gibt es einen innigen Kuss und Edge nimmt Vickie in seine Arme. Danach folgt ein Rückblick auf die Geschichte zwischen Randy Orton und Triple H von letzter Woche und dem Einbruch von Hunter in Randys Haus. Es folgt eine Ankündigung für heute Abend: Cody Rhodes wird gegen Triple H antreten. Backstage steht Randy Orton bei Todd Grisham zum Interwiew und kommentiert die Aktionen von letzter Woche, und, was er gegen Triple H unternehmen wird. Randy sagt, er könnte Hunter für das, was er getan habe, hinter Gitter bringen. Er wird das aber nicht tun. Er wird bei Wrestlemania "Orton's Law" geltend machen, ihm den WWE Title abnehmen und ihn demütigen. Es folgt ein 6-Divas Tag Team Match, und Layla, Jillian Hall und Beth Phoenix machen sich auf den Weg zum Ring, bevor es erneut in eine Werbepause geht.

Layla, Jillian Hall und Beth Phoenix (mit Rosa Mendes und Santino Marella) vs. Kelly Kelly, Mickie James und Melina
Beth starten gegen Mickie und demonstriert direkt ihre Kraft. Einige harte Aktionen von Beth gegen Mickie, der der Tag mit Melina gelingt. Schöner Handspring Elbow von Melina, aber Beth gewinnt schnell wieder die Oberhand. Santino will irgendwie eingreifen, fängt sich aber von Mickie einen Low Blow ein. Beth will Mickie bearbeiten, aber Melina gelingt dank eines Einrollers der 3 Count.
Sieger: Kelly Kelly, Mickie James & Melina

Nach dem Match folgt ein Trailer zu 12 Rounds, gefolgt von einem weiteren Werbeblock und der Ankündigung, dass jetzt Cody Rhodes vs Triple H folgt.

Triple H vs. Cody Rhodes (mit Randy Orton und Ted DiBiase Jr.)
Triple H kommt mit üblichem Entrance zum Ring, gefolgt von Cody Rhodes, während Randy Orton und Ted DiBiase Jr. erstmal auf der Rampe stehen bleiben. Rhodes kann Triple H überraschen, aber der kontert und es folgen harte Aktionen. Triple H holt sich den Sledgehammer, während sich Orton und DiBiase Jr. auf den Weg zum Ring machen. Hunter verpasst Rhodes den Pedigree, schnappt sich aber sofort wieder den Sledgehammer und droht Orton damit. Triple H gibt jemandem ein Zeichen, und ein Steel Cage wird heruntergelassen. Jetzt startet das Match erst. Cody wird innerhalb des Käfigs zerstört und Orton versucht auf der einen, DiBiase Jr. auf der anderen Seite, in den Käfig zu kommen, sie werden aber daran gehindert. Triple H knockt Cody mit dem Hammer aus und das Cover ist nur noch Formsache.
Sieger: Triple H

Hunter sitzt auf dem Käfigrand und liefert sich mit dem Rest der Legacy einen Staredown, wobei er anzeigt: Einer fertig, bleiben noch zwei. Es folgt ein Hype Video für den Main Event, in dem verdeutlicht wird, dass Cena, wenn er Vickie angreift, seinen Wrestlemania Spot verliert. Nach einem erneuten Blick auf den Steel Cage, auf dem Hunter abwertend auf Cody herunterblickt, geht es erneut in die Werbung. Zurück aus der Werbung wird die Ankunft von Ric Flair früher am Tag gezeigt, und es folgt die Musik von Rey Mysterio, der zusammen mit Dolph Ziggler das nächste Match bestreiten wird.

Rey Mysterio vs. Dolph Ziggler
Das übliche Vorstellen von Dolph zu Anfang und die beiden legen direkt schnell los. Dolph punktet mit Härte, Rey mit Schnelligkeit. Rey kontert einen Full Nelson in einen Chinbreaker, weicht danach dem Spear in die Ecke aus und zeigt einen Seated Senton. Kurz danach folgt der 619, wiederum gefolgt vom Big Splash und das reicht für den Sieg
Sieger: Rey Mysterio
Seite: 1 2

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz