Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

553.366 Shows6.613 Titel2.084 Ligen33.012 Biografien11.987 Teams und Stables5.981 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
UNGELESENE NEWS:
 
WWE RAW #1531

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 26. September 2022
VeranstaltungsortRogers Place in Edmonton, Alberta (Kanada)
Zuschauerzahl12.200
Theme Song Vo Williams - Greatness
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Jimmy Smith
Rating1.674.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1102
Notendetails
1
   
27%
2
   
50%
3
   
18%
4
   
5%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (16)
Kämpfe bewerten
The EST of WWE Bianca Belair eröffnete die Show, kam mit Asuka und Alexa Bliss in den Ring und war bereit, Bayleys Herausforderung für ein WWE RAW Women’s Title Match bei "Extreme Rules" anzunehmen, solange sichergestellt sei, dass Dakota Kai und IYO SKY nicht ins Match eingreifen können. Bayley kam mit den Women's Champions hinzu und forderte einfach ein Ladder Match. Belair war unter der Voraussetzung einverstanden, dass sie nun SKY in die Finger kriegt.

Bianca Belair besiegte IYO SKY mit dem KOD (18:08 Minuten)

Rey Mysterio sagte backstage, dass er seinen Sohn immer lieben werde. Letzte Woche habe er sich gefragt, was mit ihm passiert ist. Dies sei nicht sein Sohn, Rhea Ripley habe ihm eine Gehirnwäsche verpasst. Heute werde er auf Seth Rollins treffen und er werde keine Gnade zeigen.

The Miz schickte seine aus sechs Männern bestehende Mizforce los, um Dexter Lumis zu finden.

Seth Rollins kam in den Ring und gab Matt Riddle die Schuld daran, dass er jetzt ohne den WWE United States Title in die Halle kommen musste. Bei "Extreme Rules" werde er sich endgültig um das Problem Riddle kümmern und zum King of the Fight Pit werden.

Seth Rollins besiegte Rey Mysterio via Referee Stoppage mit dem Peruvian Necktie nach Eingriff von Dominik Mysterio und Rhea Ripley (17:55 Minuten)

Backstage sprach Riddle mit Bobby Lashley darüber, wie er Rollins verprügeln wird. Lashley warnte ihn aber auch, nie wieder in seine Matches einzugreifen.

Kevin Owens und Johnny Gargano besiegten Alpha Academy (Otis und Chad Gable) mit Garganos One Final Beat gegen Gable trotz Eingriff von Austin Theory (13:10 Minuten)

Kurz zuvor wurde Otis von Owens mit einem Flying Elbow durch das Kommentatorenpult befördert.

Finn Bálor bot seinem alten Freund AJ Styles an, ihn bei seinem heutigen Match zu unterstützen. AJ lehnte wieder ab.

Otis, Gable und Theory unterhielten sich backstage, wobei Gable sagte, dass alles perfekt gelaufen sei, bis Braun Strowman sich einmischte. Dabei beleidigte er Strowman, woraufhin dieser Theory anrief und ankündigte Gable nächste Woche in dessen Heimatstadt zu verprügeln. Dann kündigte Theory für nächste Woche ein Match zwischen Otis und Gargano an.

2 on 1 Handicap Match
Omos
besiegte ??? und ??? (1:36 Minute)

The Miz entdeckte, dass die komplette Mizforce verprügelt wurde. Lumis tauchte hinter ihm auf, verprügelte ihn mit einem Hockeyschläger und würgte ihn bewusstlos.

Candice LeRae besiegte Nikki A.S.H. mit einem Swinging Neckbreaker vom zweiten Seil (1:43 Minute)

Nach dem Match nahm Nikki ihre Maske ab und weinte.

Sami Zayn besiegte AJ Styles mit dem Helluva Kick nach Eingriff von Solo Sikoa (20:04 Minuten)

Nach dem Match kam Bálor mit dem The Judgment Day in den Ring und fragte erneut, ob AJ der Gruppierung beitreten möchte. AJ packte den Stinkefinger aus und wurde verprügelt.

Candice legte sich backstage verbal mit Bayley an und forderte für nächste Woche ein Match gegen Dakota Kai.

Matt Riddle besiegte Damian Priest per Inside Cradle (19:23 Minuten)

Nach dem Match wurde Riddle verprügelt, bis Edge für den Save sorgte und Bálor und Priest mit dem Spear erwischte. Bevor er auf Dominik losgehen konnte, wurde dieser von Ripley aus dem Ring gezogen. Am Ende forderte Edge Bálor zu einem I Quit Match heraus!

 
 
 
Aktuelle Neuigkeiten
Meldung aufrufen
 

Aktuelle Neuigkeiten
Meldung aufrufen
Meldung aufrufen
Meldung aufrufen
Meldung aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz