Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

548.471 Shows6.564 Titel2.073 Ligen32.934 Biografien11.956 Teams und Stables5.933 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Friday Night SmackDown #1201

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 19. August 2022
VeranstaltungsortCentre Bell in Montréal, Quebec (Kanada)
Zuschauerzahl10.100
Theme Song AC/DC - Are You Ready
KommentatorenMichael Cole und Pat McAfee
Rating2.084.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3394
Notendetails
1
   
27%
2
   
20%
3
   
33%
4
   
13%
5
   
7%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (28)
Kämpfe bewerten
Smackdown begann mit der Begrüßung durch Michael Cole und Pat McAfee, wobei sie dabei durch Ronda Rousey unterbrochen wurden. Diese kam in den Ring und sprach darüber, dass sie ihre Geldstrafe bezahlt habe und nicht gehen würde, bis man ihre Suspendierung aufhob. Sie rief auch Adam Pearce heraus, welcher direkt mit Sicherheitsleuten antanzte. Pearce sagte, dass er die Suspendierung nicht einfach so wieder aufheben könne und Ronda solle nicht die Show stören. Die Antwort von Ronda ließ nicht lange auf sich warten und so schaltete sie die Security aus, ehe sie von der Polizei abgeführt wurde.

WWE Women’s Tag Team Titles Tournament, Quarter Final
Toxic Attraction (Gigi Dolin & Jacy Jayne) besiegten Sonya Deville & Natalya via Roll-Up von Jayne an Natalya. (9:26 Minuten)


Im Backstagebereich besuchte Sami Zayn seinen besten Kumpel Roman Reigns und beschwerte sich vor allem über die Behandlung von Jey Uso in den letzten Wochen. Reigns stimmte ihm sogar zu und dann bekam Reigns einen Anruf von seinem Cousin, welchen Zayn entgegennehmen sollte. Offenbar hatten The Usos Probleme die Grenze zu überschreiten und wären daher heute Abend nicht anwesend. Zayn sprach dann noch über sein heutiges Match und Reigns war der Meinung, dass der WWE Intercontinental Title gut bei Zayn und The Bloodline stehen würde. Der Tribal Chief fragte Zayn noch, ob er immer noch eng mit Kevin Owens befreundet sei, was dieser bejahte. Zayn solle ihm daher eine Nachricht ausrichten, und zwar schulde der Tribal Chief niemanden irgendeinen Gefallen.

Nach einer Werbepause gab es eine Konfrontation zwischen Maximum Male Models und Hit Row, wobei Letztere ihre Kontrahenten verprügelten, nachdem ihnen gesagt wurde, dass sie kein Material für MMM hätten.

Karrion Kross und Scarlett meldeten sich per Videobotschaft und ließen sowohl Drew McIntyre als auch Roman Reigns wissen, dass diese wohl nicht die Auserwählten seien.

#1-Contender Match (WWE Intercontinental Title) - 5-Way Match
Sheamus besiegte Happy Corbin, Madcap Moss, Ricochet und Sami Zayn via Pinfall an Corbin nach dem Brogue Kick. (22:25 Minuten)


The Viking Raiders hielten eine Wikingerzeremonie für The New Day ab.

Nach einem kurzen Rückblick auf die Vertragsunterzeichnung zwischen Liv Morgan und Shayna Baszler aus der vergangenen Woche war die Titelträgerin bei Kayla Braxton zu sehen. Morgan meinte, dass Shotzi sich bestimmt auf ihren verletzten Arm konzentrieren würde, aber sie sei ein kämpfender Champion.

Liv Morgan besiegte Shotzi via Pinfall nach dem Oblivion. (6:05 Minuten)

Nach dem Match wurde Morgan wenig überraschend von Baszler attackiert.

Das Kommentatorenduo ließ uns dann wissen, dass Ronda Rousey aus dem Gefängnis entlassen wurde, da Adam Pearce von einer Anzeige absah.

Nach einer Werbepause machte sich Roman Reigns dann auf den Weg zum Ring und wollte von Montréal anerkannt werden. Er sprach darüber, dass er zwar nicht mehr jede Woche anwesend sei, allerdings müsse er eine Sache klarstellen. Wenn jetzt jemand anderes behaupten würde, er sei das Gesicht der Company oder die Nummer eins im Main Event würde diese Person lügen. Er trage weiterhin die Promotion auf seinem Rücken und dann wurde er natürlich von Drew McIntyre unterbrochen. Drew sagte nur, dass Reigns kein würdiger Champion sei und sowohl Paul Heyman als auch die Usos würden die Arbeit für ihn machen. Er sehe auch Angst in den Augen von Reigns, denn McIntyre wird ihn entthronen. Dann wollte er dem Tribal Chief einen Claymore Kick verpassen, allerdings rettete Sami Zayn jenen. Reigns wollte dann einen Spear zeigen, bekam aber doch ebenfalls einen Claymore Kick ab und mit einem feiernden McIntyre endete die neueste Ausgabe von Smackdown.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz