Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

534.166 Shows6.423 Titel1.986 Ligen32.683 Biografien11.769 Teams und Stables5.832 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Friday Night SmackDown #1169

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 7. Januar 2022
VeranstaltungsortMohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl6.674
Theme Song AC/DC - Are You Ready
KommentatorenMichael Cole und Pat McAfee
Rating2.271.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 7029
Notendetails
1
   
9%
2
   
0%
3
   
18%
4
   
36%
5
   
27%
6
   
9%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (12)
Kämpfe bewerten
Die erste SmackDown-Ausgabe des Jahres begann mit einem Einspieler, wo wir die Wiedervereinigung von Brock Lesnar und Paul Heyman bei RAW sahen. Nach der Begrüßung von Michael Cole und Pat McAfee machte sich Roman Reigns alleine auf den Weg zum Ring und erklärte dort, dass er nur eine Woche weg war und offensichtlich alles zusammenbrach. In Isolation hatte er genug Zeit sich Gedanken zu machen und es gäbe viele Dinge, die er sagen möchte und viele Personen, mit denen er noch eine Abrechnung hätte. Zwei Personen, die er dagegen nie wieder sehen will, seien Heyman und Lesnar, welche sich danach natürlich ebenfalls auf den Weg zum Ring machten. Im Ring angekommen wollte Heyman die übliche Anmoderation erledigen, Lesnar unterbrach ihn aber und rückte Reigns auf den Pelz. Brock übernahm seine Anmoderation selber und machte sich noch über Reigns lustig, sprach darüber, dass er bei Day 1 bekam, was er wollte und Roman seinen Titel ja ebenfalls noch habe. Warum dann nicht den Fans geben was sie wollen, ein Title vs. Title, Champ vs. Champ Match. Roman empfand das als gute Idee, aber nicht seine Idee. SmackDown sei seine Show, er hat hier das Sagen und es wird dann etwas gemacht, wenn er es sagt. Er lässt sich aber nicht auf Leute ein, die sich mit Müll wie Heyman zusammentun. Heyman war schockiert und sprach darüber, dass er ja verantwortlich sei, dass Roman überhaupt und solange Champion sei. Er habe ihn nur vor Lesnar beschützt und er liebe den Tribal Chief doch. Brock war irritiert und fragte Paul, was er gesagt gerade habe und Heyman meinte, dass Reigns alles war, was er hatte während Lesnar sich eine Auszeit gönnte. Brock meinte nur, dass Heyman die Klappe halten solle, woraufhin sich Reigns einmischte und Lesnar ermahnte nicht so mit Paul zu reden. Heyman war ängstlich und sagte, dass Brock lieber nicht so mit Roman reden sollte, Brock fragte sich nur warum und bekam dann aus dem Nichts einen Superman Punch ab. Reigns verließ den Ring, Brock war wütend und Paul schockiert.

Im Backstagebereich sprach Sami Zayn darüber, dass Shinsuke Nakamura ein Feigling sei und er sich daher mit Rick Boogs auseinandersetzen müsse. Johnny Knoxville war ebenfalls zu sehen und Sami meckerte ihn an, weil er am Royal Rumble teilnehmen würde.

Rick Boogs besiegte Sami Zayn mit einem Roll-Up outta nowhere.

Nach dem Match feierte Boogs zusammen mit Nakamura, während Zayn sich aufregte. Sami meckerte noch in Richtung der Feiernden und wurde dann von Johnny Knoxville aus dem Ring geworfen.

Charlotte Flair kam in den Ring und sprach über den anstehenden Frauen Royal Rumble, bei dem Geschichte geschrieben werden kann. In einem Video wurden dann auch die ersten Teilnehmerinnen vorgestellt: Rhea Ripley, Nikki A.S.H., Brie Bella, Nikki Bella, Shotzi, Natalya, Michelle McCool, Dana Brooke, Carmella, Queen Zelina, Mickie James, Tamina, Kelly Kelly, Aliyah, Summer Rae, Naomi, Shayna Baszler und Lita. Dann kündigte Charlotte noch eine weitere Teilnehmerin an, welche als Favoritin gilt: sich selbst. Sie werde ebenfalls teilnehmen, den Rumble gewinnen und sich ihre Herausforderin bei WrestleMania selbst aussuchen. Naomi mischte sich noch ein, meckerte ein wenig und damit folgte...

Charlotte Flair besiegten Naomi via Pinfall nach der Natural Selection.

Zurück im Backstagebereich versicherten The Usos, dass sie ihre Titel gegen The New Day verteidigen werden.

An anderer Stelle sprach Adam Pearce mit Sonya Deville darüber, dass Reigns noch keinen Gegner für den Royal Rumble hätte. Er habe aber eine Idee und ist den ganzen Abend schon am Telefonieren, sodass er den Kontrahenten später noch präsentieren kann.

Im Ring gab es eine neue Ausgabe von Happy Talk, wobei Happy Corbin Drew McIntyre verbal fertig machte. Dessen Theme ertönte auch, allerdings war es nur Madcap Moss, welcher den Entrance sarkastisch nachahmte.

Happy Corbin & Madcap Moss besiegten The Viking Raiders (Ivar & Erik) via Pinfall nach der Punchline von Moss an Erik.

Sheamus machte sich ebenfalls über die Verletzung von Drew McIntyre lustig und versprach den Royal Rumble zu gewinnen.

WWE SmackDown Tag Team Titles Match - Street Fight
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) besiegten The New Day (Kofi Kingston & King Woods) via Pinfall nach dem 1D.


Die Usos feierten ihren Sieg und wir wurden dann in die Suite von Roman Reigns geschaltet. Es klopfte an dessen Tür und Seth Rollins betrat den Raum, wobei er stark lächelte. Reigns stellte sich ihm gegenüber, Rollins lachte und Roman verstand, dass sein ehemaliger Kumpel zum nächsten Herausforderer bestimmt wurde.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz