Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

534.271 Shows6.423 Titel1.986 Ligen32.683 Biografien11.770 Teams und Stables5.833 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT 2.0 #17 - New Year's Evil 2022

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 4. Januar 2022
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Wale - Keep it true to self
KommentatorenVic Joseph und Wade Barrett
Rating685.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2950
Notendetails
1
   
45%
2
   
18%
3
   
18%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
18%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (8)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Dienstag, den 4. Januar 2022 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT 2.0 #17 - New Year's Evil 2022" in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMMalik Blade besiegte Draco Anthony
DMNikkita Lyons besiegte Erica Yan
DMIkemen Jiro besiegte Ru Feng
1.NXT Cruiserweight Title Match & NXT North American Title Match
Carmelo Hayes (c) besiegte Roderick Strong (c) (15:30 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Mit diesem Match wurde der NXT Cruiserweight Title eingestellt.
2.Wes Lee, Nash Carter und Riddle besiegten Imperium (WALTER, Marcel Barthel und Fabian Aichner) (13:50 Minuten) mit Riddles RKO gegen Barthel
3.3-Way Match - NXT Women’s Title Match
Mandy Rose (c) besiegte Cora Jade und Raquel González (12:33 Minuten)
4.NXT Title Match
Bron Breakker besiegte Tommaso Ciampa (c) (15:28 Minuten) via Submission mit dem Steiner Recliner - TITELWECHSEL!!!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 57:21 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- In zwei Wochen beginnt die diesjährige Ausgabe des Dusty Rhodes Tag Team Classics. Unter anderem mit Joe Gacy & Harland, MSK und den Creed Brothers. Die Damen beginnen im Februar.
- Nach dem Opener kam AJ Styles in den Ring und sagte, dass es ein bisschen schade sei, dass er im Gegensatz zu anderen Neuzugängen keinen Run bei NXT hatte, sondern 2016 direkt im Royal Rumble Match debütierte, denn die NXT-Atmosphäre sei etwas ganz Besonderes. Grayson Waller kam in die Halle und machte sich über Styles' Niederlage gegen Omos lustig. Styles wollte sofort ein Singles Match bestreiten, doch Waller verschob dies lieber auf nächste Woche. Dann gab es einen kleinen Vorgeschmack und als Styles zum Phenomenal Forearm ansetzte, flüchtete Waller aus dem Ring.
- Pete Dunne kündigte an, sich an Tony D'Angelo zu rächen. Nächste Woche treffen die beiden in einem Crowbar on a Pole Match aufeinander.
- Persia Pirotta und Indi Hartwell akzeptierten die Herausforderung für ein 3 on 2 Handicap Match gegen Kayden Carter, Kacy Catanzaro und Amari Miller.
- Elektra Lopez kündigte für nächste Woche ein Match zwischen Santos Escobar und Xyon Quinn an. Sie würde sich anschließend auf die Seite des Gewinners schlagen.
- Andre Chase kam in den Ring und freute sich darüber, dass Harland seinen Studenten letzte Woche nicht vom Dach geworfen hat. Der Student bekam das erste Vollstipendium für die Andre Chase University, dann wurden Chase und der Student von Von Wagner verprügelt.
Hierbei handelte es sich um die 27439. WWE-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben. Von den anderen fanden 19593 im gleichen Land statt, 1513 der Veranstaltungen fanden in der identischen Region statt, 266 von den Shows wurden in der selben Stadt inszeniert, 108 der Veranstaltungen fanden in der identischen Arena statt.

404 der ganzen WWE-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Riddle mit dreiundachtzig Matches, Tommaso Ciampa mit sechsundzwanzig Matches, zudem Raquel González mit fünfundzwanzig Matches. Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Riddle (war in neunundfünfzig Kämpfen siegreich), Raquel González (holte zwanzig Siege), zudem Tommaso Ciampa (fuhr achtzehn Siege ein).

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zwölf Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die alte Garde wurde von Roderick Strong mit einem Alter von achtunddreißig Jahren vertreten, zudem von Tommaso Ciampa (am Tag der Show in einem Alter von sechsunddreißig Jahren), zudem Riddle mit einem Alter von fünfunddreißig Jahren. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Cora Jade mit einem Alter von zwanzig Jahren, zudem Bron Breakker mit vierundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Carmelo Hayes mit einem Alter von siebenundzwanzig Jahren.

Das Gewicht kennen wir von dreizehn Wrestlern, die hier aufliefen. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von WALTER mit 297 amerikanischen Pfund (das sind rund 134,7 Kilogramm), Bron Breakker mit 230 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Carmelo Hayes mit 210 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die Leichtgewichte waren hingegen Mandy Rose mit einem Gewicht von 120 amerikanischen Pfund (was in etwa 54,4 Kilogramm ergibt), Cora Jade mit 125 amerikanischen Pfund (was ungefähr 56,7 Kilogramm ausmacht), außerdem Riddle mit 170 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 77,1 Kilos).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von dreizehn der angetretenen Wrestlern nennen. Die drei größten beteiligten Wrestler waren WALTER mit 193 Zentimetern Körperhöhe, Marcel Barthel mit ganzen 188 Zentimetern, außerdem Riddle mit 185 Zentimetern. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Mandy Rose mit 163 Zentimetern Körperhöhe, Cora Jade mit ganzen 170 Zentimetern, außerdem Wes Lee mit 175 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
7. Januar 2022
WWE 205 Live #265
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1995
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz