Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

522.341 Shows6.338 Titel1.955 Ligen32.439 Biografien11.632 Teams und Stables5.716 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 10. Oktober 2021
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 10. Oktober 2021 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Cheff Benito und Sol besiegten Kenji und Shalom (14:05 Minuten)
2.X-Devil und Hell Boy besiegten Limbo und Garra Mortal Jr. (10:25 Minuten)
3.La Jauria Jaucan (Dick Angelo 3G und Puma de Oro) besiegten El Legendario und Noicy Boy (11 Minuten)
4.La Pandemia [2] (Gran Pandemónium, El Hijo del Pandemónium und Pandemónium Jr.) besiegten Akbal, Méxica und Caballero de Plata (9:40 Minuten)
5.Distrito Federal Trios Titles Tournament, Quarter Final
Los Oficiales (911, AK 47 und Fierro) besiegten Los Big Strippers (Big Boy, Big Chico Che und Big Mike) (12:15 Minuten) dank eines ungeahndeten Eingriffs von Sick Boy
6.4-Way Elimination Match
El Hijo del Alebrije und Toxin besiegten Halloween Jr. und El Hijo del Pirata Morgan; El Veneno Lagunero (El Hijo del Espectro und El Hijo del Fishman); Médico Brujo und Sick Boy (15:20 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Sick Boy (nach 10:40 Minuten durch einen Eingriff von Big Mike ausgeknockt)
2. Medico Brujo (nach 10:50 Minuten durch El Hijo del Pirata Morgan)
3. El Hijo del Pirata Morgan (nach 12:00 MInuten durch El Hijo del Espectro und El Hijo del Fishman)
4. Halloween Jr. (nach 12:15 Minuten durch El Hijo del Fishman)
5. El Hijo del Fishman (nach 15:20 Minuten durch El Hijo del Alebrije)
6. El Hijo del Espectro (nach 15:20 Minuten durch Toxin, gleichzeitig)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:12:45 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Die Show diente als Benefizveranstaltung zugunsten des mexikanischen Roten Kreuzes. Passenderweise wurde entschieden, dass der Coronavirus an diesem Abend nicht so schlimm wüten würde, und so wurden siebzig Prozent der Plätze in der Arena Naucalpan für Zuschauer freigegeben (mit welcher Logik auch immer dreißig Prozent freie Plätze für Sicherheitsabstände in alle Richtungen sorgen können). Zuletzt hatte die Zahl der freigegebenen Plätze immer zwischen vierzig und sechzig Prozent variiert. So leer wie die Ränge wirkten, wurden die heute zugelassenen siebzig Prozent nicht erreicht.
- X-Devil trat im zweiten Match der Show anstelle von Caballero de Plata an, der in das vierte Match aufrückte. Auf der Gegenseite trat Garra Mortal Jr. anstelle von Cyber an. Ihren Sieg holten X-Devil und Hell Boy mit zwei synchron ausgeführten eingesprungenen Martinetes. Ihre Gegner bemühten sich anschließend einige Minuten lang, schwere Nackenschmerzen zu inszenieren, um die Durchschlagskraft der Aktionen besser zu verkaufen.
- Nachdem das dritte Match vorüber war, signalisierte der Ringrichter dem Ringarzt, dass er schnell herbeikommen sollte, um El Legendario zu untersuchen. Dieser kam nach einigen Minuten mit Hilfe des Arztes und seines Tag-Team-Partners wieder auf die Beine und konnte selbständig in den Backstagebereich laufen.
- Caballero de Plata ersetzte im vierten Kampf der Show den eigentlich angekündigten Rey Quetzal.
- Das Turnier um die vakanten Distrito Federal Trios Titles (die man auch als Estado de México Trios Titles kennt) wurde mit dem Semi-Main Event komplett neu gestartet. Bereits im Frühjahr hatte es einen Anlauf gegeben, die Titel auf diese Weise neu zu vergeben. Am 30. Mai waren die Shotas (Diva Salvaje, Jessy Ventura und Pasión Kristal) ins Finale eingezogen. Drei Tage später ertrank Pasión Kristal im Meer, weswegen die IWRG entschied, das Turnier vollständig abzubrechen. Nun wurde es also aufs Neue begonnen. Wie viele Teams teilnehmen werden, wurde bis dato nicht bekanntgegeben. Die Gürtel waren für vakant erklärt worden, da sich zwei der drei letzten Champions (Demonio Infernal und Eterno) zerstritten hatten. Sie hatten die Gürtel gemeinsam mit Lunatic Extreme gehalten.
- Die Entscheidung im Semi-Main Event fiel zwischen Big Chico Che und AK 47. Als der Ringrichter gerade nicht hinsah, tauchte Sick Boy auf, mit dem sich Big Chico Che wenige Tage zuvor ein Wortgefecht geliefert hatte, und er schlug ihm ein Tablett über den Kopf. AK 47 musste den gefallenen dicken Stripper anschließend nur noch pinnen.
- Im Main Event wurde Sick Boy durch den eingreifenden Big Mike eliminiert, indem dieser mit dem gleichen Tablett angelaufen kam, das für die Entscheidung im Semi-Main Event gesorgt hatte, es ihm über den Kopf schlug und ihn damit ausknockte, so dass er nicht mehr in den Ring zurückkehren konnte.

Turniere, für die Matches dieser Show verwendet wurden
18. April 2021 bis 31. Oktober 2021
Distrito Federal Trios Titles Tournament

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz