Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.648 Shows6.319 Titel1.948 Ligen32.373 Biografien11.609 Teams und Stables5.674 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Dynamite #102

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 15. September 2021
VeranstaltungsortPrudential Center in Newark, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl12.171
Theme Song No One Hero - Dynamite
KommentatorenCM Punk, Excalibur, Jim Ross und Tony Schiavone
Rating1.175.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 987
Notendetails
1
   
35%
2
   
50%
3
   
4%
4
   
8%
5
   
4%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (14)
Kämpfe bewerten
Die Show startete mit dem Entrance von Kommentator CM Punk und ging dann sofort mit dem ersten Match weiter.

Adam Cole besiegte Frankie Kazarian mit dem Last Shot (8:05 Minuten)

Nach dem Match sagte Cole, dass er noch nicht lange hier sei, ihm aber schon drei Typen auf den Sack gehen würden: Christian Cage, LuchaSaurus und Jungle Boy. Wenn sie die Eier haben, können sie ja nächste Woche beim Rampage Grand Slam gegen Cole und die Young Bucks antreten. The SuperKliq is back bay bay!

In einem kurzen Video drohten The Butcher and The Blade den Lucha Bros. Am Freitag verteidigen die Luchas ihre AEW World Tag Team Titles gegen Butcher und Blade.

Backstage forderte El Fuego del Sol Miro für Freitag zu einem weiteren TNT Title Match heraus. Dabei wird er seinen Sportwagen aufs Spiel setzen.

MJF kam mit Wardlow kam in den Ring und bezeichnete New Jersey als die Axelhöhle Amerikas, wofür er von den Fans als Arschloch und Motherfucker beleidigt wurde. Er kündigte ein Gespräch mit dem verstorbenen Brian Pillman an und sprach kurz zum Himmel, bevor ihm einfiel, dass er wohl lieber nach unten sprechen sollte. Er bat Pillman, seinem Sohn auszurichten, dass MJF ihn zerstören werde, sollte er nächste Woche in Queens auftauchen. Die Musik von Brian Pillman Jr. ertönte und MJF schickte Wardlow zur Rampe, Pillman kam jedoch aus einer anderen Richtung in den Ring und hatte einen Steel Chair dabei. MJF schmiss sich auf den Boden und bettelte um Gnade, Pillman zögerte zu lange und Wardlow sorgte für den Save.

In einem Backstage-Interview mit Jim Ross am Nachmittag sagte Pillman, dass er die Legacy seines Vaters fortführen und ihn stolz machen möchte, doch letzte Woche habe es sich angefühlt, als habe er seinen Vater im Stich gelassen. MJF sollte sich klarmachen, dass er noch nie auf jemanden wie Pillman getroffen sei. MJF habe keine Ahnung, was Pillman in seinem Leben durchmachen musste und beim Grand Slam werde MJF nicht mit einem Mann, sondern mit einem Pillman in den Ring steigen!

Backstage sagte Jungle Boy, dass er nicht nur bessere Freunde als Adam Cole habe, sondern auch schönere Haare. Christian nahm die Herausforderung von Cole an und sagte, nachdem dieser schon die Wednesday Night Wars verloren habe, solle er sich darauf einstellen, auch an Freitagen keine Chance zu haben.

FTR (Dax Harwood und Cash Wheeler) besiegten Dante Martin und Matt Sydal mit dem Big Rig gegen Martin (9:02 Minuten)

Lance Archer und Minoru Suzuki kündigten in einem Video an, nächste Woche Jon Moxley und Eddie Kingston zu zerstören.

Malakai Black kam in den Ring, wurde aber schnell von der Schauspielerin Rosario Dawson unterbrochen. Black bewegte sich bedrohlich auf sie zu, als Cody Rhodes durch das Publikum zum Ring kam. Black ließ sich ablenken und Dawson sprang ihm auf den Rücken und würgte ihn. Als er sie abschütteln konnte, war Cody schon da und die beiden brawlten sich durch das Publikum aus der Halle.

In einem Video schickte The Bunny eine Kampfansage an Anna Jay, auf die sie am Freitag bei Rampage treffen wird. Backstage wollte Jay sich zu diesem Match äußern, doch Evil Uno und Colt Cabana stritten sich mit Alex Reynolds, John Silver, 10 und Alan Angels.

Dan Lambert stand mit Scorpio Sky und Ethan Page im Ring, beleidigte alle und machte sich über flippende Vanilla Midgets lustig. Chris Jericho kam mit Jake Hager in die Halle und Lambert hatte die Nerven, "Judas" nach wenigen Sekunden abbrechen zu lassen. Die Fans ließen sich davon aber nicht beeindrucken und sangen den Song trotzdem zu Ende. Jericho beleidigte Lambert als grumpy old man und drohte, Lamberts Schützlinge zu verprügeln. Am Ende einigten sie sich für nächste Woche Freitag auf ein Tag Team Match.

The Gunn Club erklärte in einem Video den Heel Turn gegen Paul Wight. Billy Gunn und Austin Gunn seien als Tag Team ungeschlagen, Billy und Colten Gunn seien als Team ungeschlagen, Austin und Colten seien als Team ungeschlagen und auch als Trio seien sie ungeschlagen. Angeblich würden Siege bei AEW etwas bedeuten, aber davon würden sie nichts merken. Darum würden sie sich nun auf andere Art und Weise Aufmerksamkeit und Respekt verschaffen! Wer damit ein Problem hat, solle sich melden.

Jade Cargill besiegte Leyla Hirsch (6:09 Minuten)

Punk bekam am Kommentatorenpult Besuch von Taz und Hook. Powerhouse Hobbs nutzte die Ablenkung, verprügelte Punk und knallte ihn mit einem Chokeslam auf das Pult. Nächste Woche Freitag wird Punk auf Hobbs treffen.

Darby Allin besiegte Shawn Spears mit dem Coffin Drop (8:17 Minuten)

Nach dem Match wurden Allin und Sting von FTR verprügelt, wobei Sting sogar einen Spike Piledriver kassierte. Nächste Woche wird es bei Dynamite ein Tag Team Match geben.

Tony Schiavone stand im Ring und begrüßte Bryan Danielson zum Interview, aber natürlich wurden die beiden sofort von Don Callis und Kenny Omega unterbrochen. Callis beleidigte die Fans und Danielson und fragte ihn, warum er glaube, er könne in Omegas Promotion kommen und einfach so ein AEW World Title verlangen? Danielson entgegnete, es gehe ihm nicht um den Titel, sondern in erster Linie darum, wer der bessere Wrestler sei und außerdem sollten sie den Fans geben, was sie sehen wollen. Die Fans chanteten yes, Callis brüllte no. Danielson sagte, dass Omega offensichtlich seine Eier verloren habe und forderte ihn erneut heraus. Omega nahm sich das Mic und fragte, ob Danielson wirklich den God des Wrestlings haben wolle? Dann laute seine Antwort yes! Das Title Match wird bereits nächsten Mittwoch stattfinden!

Miro kündigte an, am Freitag erst Fuego del Sol und anschließend dessen Auto zu zerstören.

Matt Hardy sagte in einem Video, dass er die Schnauze voll habe von Orange Cassidy. Er werde ihm den Kopf rasieren und aus ihm einen Orange Eierkopf machen.

Für nächsten Mittwoch wurde zudem das AEW Women’s World Title Match zwischen Britt Baker und Ruby Soho angekündigt.

Jon Moxley und Eddie Kingston besiegten 2point0 (Matt Lee und Jeff Parker) (6:34 Minuten)

Die Siegesfeier wurde schnell unterbrochen und Mox und Kingston prügelten sich mit Suzuki und Archer, bis die Show off-air ging.

Wer den Überblcik verloren hat, kann sich bei uns im Forum jederzeit die Card für Dynamite und die Card für Rampage ansehen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2013
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz