Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.228 Shows7.082 Titel2.232 Ligen34.038 Biografien12.792 Teams und Stables6.344 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

AEW All Out 2021 (5. September 2021)


Allgemeine Informationen

DatumSonntag, der 5. September 2021
VeranstaltungsortNOW Arena in Hoffman Estates, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl10.164
KommentatorenExcalibur, Jim Ross und Tony Schiavone
Buyrate205.000 Bestellungen
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
5,7 von 6 Sternen
(Schulnote 1,3360)
93,3% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
79%
   
14%
   
3%
   
2%
   
2%
   
0%
125 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Meinungen (175)

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 5. September 2021 kam es bei der AEW-Veranstaltung "All Out 2021" in Hoffman Estates, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 10.164 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DM

LuchaSaurus, Jungle Boy, Chuck Taylor, Orange Cassidy und Wheeler YUTA besiegten AHFO (Jack Evans, Angélico, Marq Quen, Isiah Kassidy und Matt Hardy) (9:25 Minuten) via Submission mit Jungle Boys Snare Trap gegen Angélico

- Nach dem Match feierte The Butcher sein Comeback und half dabei, Orange Cassidy zu verprügeln.
 
1.

AEW TNT Title Match
Miro (c) besiegte Eddie Kingston (13:20 Minuten) mit einem Big Boot
2.

Jon Moxley besiegte Satoshi Kojima (11:52 Minuten) mit dem Paradigm Shift

- Nach dem Match kam Minoru Suzuki in den Ring, prügelte sich mit Moxley und verpasste ihm seinen Piledriver. Die beiden werden schon am Mittwoch bei Dynamite in einem Singles Match aufeinandertreffen.
3.

AEW Women’s World Title Match
Britt Baker (c) besiegte Kris Statlander (11:34 Minuten) via Submission mit dem Lockjaw
4.

Steel Cage Match - AEW World Tag Team Titles Match
Lucha Bros. (Penta El Zero Miedo und Rey Fénix) besiegten Young Bucks (Nick Jackson und Matt Jackson) (c) (22:03 Minuten) mit einem Assisted Package Piledriver gegen Nick Jackson - TITELWECHSEL!!!
5.

Women's Casino Battle Royale - #1-Contender Match (AEW Women's World Title)
Ruby Soho besiegte Abadon und Anna Jay und Big Swole und The Bunny und Diamanté und Emi Sakura und Hikaru Shida und Jade Cargill und Jamie Hayter und KiLynn King und Kiera Hogan und Leyla Hirsch und Nyla Rose und Penelope Ford und Rebel und Red Velvet und Riho und Skye Blue und Tay Conti und Thunder Rosa (21:55 Minuten)

- Abadon eliminierte Skye Blue
- The Bunny eliminierte Abadon
- Hikaru Shida eliminierte Emi Sakura
- Nyla Rose eliminierte Kiera Hogan
- Nyla Rose eliminierte KiLynn King
- Nyla Rose eliminierte Hikaru Shida
- Jamie Hayter eliminierte Riho
- Big Swole eliminierte Diamanté
- Jamie Hayter eliminierte Big Swole
- Red Velvet eliminierte Rebel
- Anna Jay eliminierte The Bunny
- Penelope Ford eliminierte Anna Jay
- Jade Cargill eliminierte Leyla Hirsch
- Jade Cargill eliminierte Jamie Hayter
- Jade Cargill eliminierte Red Velvet
- Nyla Rose eliminierte Jade Cargill
- Tay Conti eliminierte Penelope Ford
- Nyla Rose eliminierte Tay Conti
- Thunder Rosa eliminierte Nyla Rose
- Ruby Soho eliminierte Thunder Rosa
6.

The Final Fight
Chris Jericho besiegte MJF (20:58 Minuten) via Submission mit den Walls of Jericho

- Einige Minuten zuvor beendete Ringrichterin Aubrey Edwards das Match zugunsten von MJF, doch nachdem Edwards darauf hingewiesen wurde, dass Jericho vor dem Three Count ein Bein auf dem Seil hatte, ließ sie das Match wieder starten.
7.

CM Punk besiegte Darby Allin (16:39 Minuten) mit dem GTS

- Nach dem Match kam Sting in den Ring und reichte Punk die Hand. Die beiden halfen Allin auf die Beine und auch Allin und Punk verabschiedeten sich per Handshake.
8.

Paul Wight besiegte QT Marshall (3:10 Minuten) mit dem Chokeslam trotz Eingriffen von Aaron Solo und Nick Comoroto
9.

AEW World Title Match
Kenny Omega (c) besiegte Christian Cage (21:19 Minuten) mit dem One Winged Angel

- Nach dem Match ging die gesamte Elite auf Christian Cage los. Jungle Boy und LuchaSaurus wollten helfen, hatten aber in Unterzahl keine Chance. Plötzlich kam Adam Cole in die Halle und die Leute flippten aus. Er starrte Kenny Omega an.... und trat Jungle Boy ins Gesicht. Die Young Bucks küssten Cole und Omega freute sich über ein Happy End. Als wäre das noch nicht genug, kam Bryan Danielson in die Halle und prügelte mit Cage und dem Jurassic Express die Elite aus dem Ring. Yes! Yes! Yes!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zehn mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:32:15 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 2:22:50 Stunden In-Ring-Action übrig.
- Full Gear 2021 wurde für Samstag, den 13. November, angekündigt.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
5. September 2021
AEW All Out 2021: The Buy-In
Webshow
ja
ja
-


 
 
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)
Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz