Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

470.216 Shows5.815 Titel1.762 Ligen30.968 Biografien10.869 Teams und Stables5.089 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE ECW on Sci Fi #136

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 13. Januar 2009
Theme Song Saliva feat. Brent Smith - Don't Question My Heart
KommentatorenMatt Striker und Todd Grisham
Rating1.10 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1890
Notendetails
1
   
17%
2
   
50%
3
   
22%
4
   
11%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (16)
Kämpfe bewerten










Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ECW on Sci Fi!

Matt Striker und Todd Grisham bewerben erstmal den Main Event des Abends. Hier muss Matt Hardy seinen ECW Title gegen Jack Swagger verteidigen.

DJ Gabriel und Alicia Fox vs. Paul Burchill und Katie Lea Burchill
Bei dem Match beginnen die Damen. Alicia Fox kann hier zu Beginn gegen Katie Lea Burchill punkten, bevor die Damen ihre Partner einwechseln können. Paul Burchill kann hier mit 2 High Knees in der Ringecke sowie einem Choke am Seil punkten und einen 2 Count erreichen. Burchill setzt einen Neck Vice an, aber DJ Gabriel kann hier entkommen und mit einem Back Suplex punkten. Der angesetzte Pinfall reicht nur bis 2, denn Katie Lea unterbricht ihn. Die Damen brawlen nun außerhalb des Ringes, so dass Gabriel seinen European Uppercut vom 2ten Ringseil zeigen und den erfolgreichen Pinfall einfahren kann.
Sieger durch Pinfall: DJ Gabriel und Alicia Fox

Tommy Dreamer kommt in einem Anzug zum Ring und hat etwas zu verkünden. Er sagt es sei schwer für ihn, seine Gefühle auszudrücken nachdem er 19 Jahre für die Fans in den Ring gestiegen ist. In der letzten Zeit hat er gemerkt dass er nicht mehr derselbe ist wie früher und andere ihm einfach vor raus sind. Sein Vertrag läuft in 5 Monaten aus und in dieser Zeit will er es noch einmal allen beweisen und wieder ECW Champion werden. Wenn er es nicht schafft, wird er die ECW für immer verlassen, nur so kann er sich selbst wieder im Spiegel ansehen.

Backstage ist Ricky Ortiz und Tiffany zu sehen, die sich grade küssen wollen, als Hornswoggle sie unterbricht.

The Boogeyman vs. Sammy Savard
Der Boogeyman siegt in diesem Squash-Match nach knapp einer Minute mit dem Pumphandle Slam.
Sieger durch Pinfall: The Boogeyman

Matt Hardy sagt Backstage, das der Unfall von seinem Bruder Jeff Hardy und seiner Partnerin ihn nicht bei seinem heutigen Match stören werden. Jack Swagger habe diesen Titleshot verdient, aber er hat noch nicht gewonnen.

ECW Title Match
Matt Hardy vs. Jack Swagger
Das Match startet und Matt Hardy setzt nach dem Lock Up einen Headlock an. Die beiden zeigen etwas Chain Wrestling, bevor sie wieder im Lock Up sind und Jack Swagger einen Hammerlock zeigen kann. Matt kann ihn aber in einen Suplex wandeln, bevor es in die vorletzte Werbepause des Abends geht. Nach der Pause hat Swagger Hardy in einem Headlock aus dem er sich aber befreien kann und nach einem Bulldog einen 2 Count erreicht. Hardy wieder mit einem Headlock, wird aber von Swagger weggeschubst und landet in der Ringecke. Swagger kommt angerannt und wird von Hardy mit einem Big Boot empfange. Hardy wird dann beim Versuch wieder in den Ring zu kommen von Swagger vom Mattenrand geschubst. Das geschehen verschiebt sich nach dem nun nach draußen, so dass Swagger Hardy gegen den Ringpfosten schubsen kann. Wieder im Ring, kann Swagger einen 2 Count landen, bevor er einen Submission Hold ansetzt. Hardy kämpft sich zurück aber Swagger blockt ihn mit einem Big Boot und erreicht wiederum nur einen 2 Count, bevor es in die letzte Werbepause des Abends geht. Nach der Pause hat Swagger Hardy in einem reversed Headlock, aus dem der ältere Hardy sich befreien kann und aufs oberste Seil steigt. Swagger ist aber zur Stelle und schnappt sich Hardy um einen Superplex vom obersten Seil zu zeigen. Für den All American American reicht es aber wieder nur zu einem 2 Count. Swagger wieder mit einem Arm Wrench, aber Hardy rettet sich in die Ringecke. Hardy ist nun auf der Ringecke und Swagger versucht wieder einen Superplex, der diesmal aber nicht gelingt. Hardy kann eine Powerbomb zeigen, die aber nur zu einem Nearfall reicht. Hardy will den Twist of Fate zeigen, aber Swagger entgeht dem und kontert direkt mit einem Belly to Belly Suplex. Matt Striker erwähnt, das ein Ringpolster bei der Powerbomb abgerissen wurde. Swagger versucht sich an der Gutwrench Powerbomb, aber Hardy kontert in einen Side Russian Legsweep. Hardy noch mit dem Side Effect, aber Swagger wehrt sich. Swagger whippt Hardy in die Ringecke und zeigt einen Splash. Matt kommt zurück ins Match und steigt dann aufs oberste Seil. Swagger schnappt sich ihn und will den Electric Chair Drop zeigen, doch dann schubst er ihn in die entblößte Ringecke. Matt ist benommen und so zeigt Jack Swagger die Gutwrench Powerbomb. Er setzt den Pinfall an und der geht ohne Probleme bis 3 durch.
Sieger und neuer ECW Champion: Jack Swagger

Mit einem feiernden Jack Swagger endet diese ECW on Sci Fi Ausgabe.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1991
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz