Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.393 Shows6.318 Titel1.948 Ligen32.354 Biografien11.601 Teams und Stables5.672 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 27. Juni 2021
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 27. Juni 2021 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Babe Star Jr. und Black Shadow #2 besiegten Águila Oriental Jr. und Noicy Boy (8:25 Minuten)
2.Las Tortugas Negras (Ra-Zhata und Shil-Ka) besiegten Cyber und Hell Boy (8:15 Minuten)
3.Diosa Quetzal, Relámpago und Pequeño Relámpago besiegten Diosa Atenea, Fly Warrior und Mini Canis Lupus (11:05 Minuten)
4.Black Terry, Dr. Cerebro und Eragon besiegten Los Diabolicos (Gallego, Rocky Santana und Romano García) via Disqualifikation (16:55 Minuten) nach einem Martinete von Gallego gegen Eragon
5.Aero Boy und Baby Extreme besiegten Los Jinetes del Aire (El Hijo del Vikingo und Myzteziz Jr.) (17:40 Minuten)
6.El Hijo del Alebrije besiegte Abismo Negro Jr. (18:30 Minuten) dank eines ungeahndeten Einsatzes der Flammendose seines Gegners
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:20:50 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Die Zuschauerreihen in der Arena Naucalpan durften an diesem Nachmittag zu maximal sechzig Prozent befüllt werden, was bedeutete, dass theoretisch zwischen 1.400 und 1.500 Personen Platz hätten finden können. Im Gegensatz zum Donnerstag war die Halle dieses Mal gut besucht. Wie schon eine Woche zuvor, so war auch diese Veranstaltung unter das Motto "AAA vs. IWRG" gestellt worden. Immerhin gab es dieses Mal nicht nur einen einzigen Kampf, der zu diesem Motto passte, sondern zwei.
- Im Opener gewannen Baby Star und Black Shadow #2 mit zwei synchron gesprungenen Aktionen vom obersten Seil: Black Shadow #2 holte seinen Pinfall nach einem Frogsplash, Baby Star nach einem Somersault.
- Im dritten Match der Show sorgten die beiden Relámpagos für den Sieg ihres Teams, während sich die beiden Frauen außerhalb des Ringes miteinander schlugen. Nachdem der Kampf vorüber war, verlagerten die Diosas Atenea und Quetzal ihren Brawl in den Ring und ließen erst voneinander ab, als der Ringrichter dazwischenging.
- Gallego trat im vierten Match der Show erstmals seit dem April 2019 wieder in der Arena Naucalpan auf. Damals hatte es sich um eine Show des Veranstalters "Generación XXI" gehandelt. Sein letztes IWRG-Match lag schon deutlich länger zurück: Im Dezember 2010 verabschiedete er sich durch ein verlorenes Hair vs. Hair Match gegen seinen heutigen Gegner Black Terry aus der Liga. Rocky Santana und Romano García waren schon vor einer Woche zur IWRG zurückgekehrt. Die Diabólicos fungieren dabei offiziell als Vertreter der Alianza Universal de Lucha Libre. Nachdem Gallego den Martinete gegen Eragon vollführt hatte, zwang er den Ringrichter, den Pinfall zu seinen Gunsten durchzuzählen, der Unparteiische erklärte den Kampf trotzdem für abgebrochen. Eragón wurde aufgrund des Martinete im Ring behandelt und auf einer Trage abtransportiert. Dabei dürfte es sich jedoch um Work gehandelt haben.
- Für den Sieg des IWRG-Teams im Semi-Main Event sorgte Aero Boy mit einer Flugaktion vom obersten Seil gegen Octagon Jr., der sich anschließend jedoch sicher war, die Schulter schon vor dem dritten Count hochgerissen zu haben. Die AAA-Wrestler forderten ihre Bezwinger deshalb zu einem Revanchekampf heraus.
- Der Main Event war in Folge der Vorkommnisse bei den letzten beiden Sonntagsshows in der Arena Naucalpan angesetzt worden. Zwei Wochen zuvor waren die Shotas auf Lady Shani und Black Mamba getroffen und hatten verloren, da Abismo Negro Jr. zugunsten des AAA-Teams eingegriffen hatte. Abismo Negro Jr. wird seit geraumer Zeit vom einstigen IWRG-Wrestler Eterno dargestellt, der einige Wochen zuvor ein Loser Leaves Town Match in der Arena Naucalpan verloren hatte. Sein Auftauchen hatte dazu geführt, dass El Hijo del Alebrije zum Ring rannte, um den Shotas zu helfen. El Hijo del Alebrije war zuvor monatelang ausgefallen, nachdem er eine sehr schwere Infektion mit dem Coronavirus durchlitten hatte. Abismo Negro (das Original) und El Alebrije (das Original) verband in der AAA eine lange Geschichte, dies wurde nun mit dem Aufeinandertreffen der beiden Junior-Versionen wieder aufgegriffen. Die IWRG platzierte die beiden Rivalen am vergangenen Sonntag in ein Trios Match, und nachdem Abismo Negro Jr. mit einem ungeahndeten Foul an El Hijo del Alebrije für den Sieg seines damaligen Teams gesorgt hatte, war der heutige Einzelkampf festgeschrieben worden. Am Ende des heutigen Duells hatte Abismo Negro Jr. seine Spraydose in den Ring mitgenommen. Als er in einer der Ringecken auf die Seile stieg, griff sich El Hijo del Alebrije die Waffe und sprühte einen Feuerball auf Abismo Negro, woraufhin dieser zu Boden fiel. Der anschließende Pinfall war nur noch Formsache.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz