Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.732 Shows6.319 Titel1.948 Ligen32.373 Biografien11.609 Teams und Stables5.674 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan - La Zona de Ejecución

Allgemeine Informationen
DatumDonnerstag, der 10. Juni 2021
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Donnerstag, den 10. Juni 2021 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan - La Zona de Ejecución" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Kenji besiegte El Güero de Tijuana (8:45 Minuten)
2.Black Shadow #2 und El Bendito besiegten Águila Oriental und Noicy Boy (6:25 Minuten)
3.Diosa Quetzal und Miss Delicious besiegten Lilith Dark und Satania (14 Minuten)
4.Pequeño Relámpago und Mini Rey Misterio besiegten Blackgoncito und Chico Malo (11:15 Minuten)
5.La Zona de Ejecución - 4-Way Elimination Match
Black Dragón, Dick Angelo 3G, El Legendario und Puma de Oro besiegten Alan Extreme, Dinamic Black, Free Lance und Relámpago; Tonalli, Gravity, Caballero de Plata und Áster Boy; El Veneno, Heddi Karaoui, Dr. Cerebro und Black Terry (23 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Caballero de Plata (nach 11:55 Minuten durch Alan Extreme und Dinamic Black)
2. Gravita (nach 13:25 Minuten durch Heddi Karaoui)
3. Relámpago (nach 14:15 Minuten durch Aster Boy)
4. Aster Boy (nach 15:05 Minuten durch Dr. Cerbero)
5. Alan Extreme (nach 16:05 Minuten durch Tonalli)
6. Tonalli (nach 16:50 Minuten durch Dick Angelo 3G El Legendario)
7. El Legendario (nach 17:35 Minuten durch Dr. Cerbero)
8. Dinamic Black (nach 18:10 Minuten durch Heddi Karaoui dank eines ungeahndeten Fouls)
9. Free Lance (nach 19:25 Minuten durch Puma de Oro)
10. Puma de Oro (nach 20:15 Minuten durch Black Terry)
11. Black Terry (nach 21:50 Minuten durch Dick Angelo 3G)
12. Heddi Karaoui (nach 22:35 Minuten durch Black Dragón und Dick Angelo 3G)
13. Dr. Cerbero (nach 23:00 Minuten ausgezählt)
14. El Veneno (ebenfalls nach 23:00 Minuten ausgezählt)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:03:25 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Teil des neuen "Bendito"-Gimmicks des bisherigen Blue Monster Jr. ist es offensichtlich, nach einem gewonnenen Match ein Leichentuch über die gefallenen Gegner zu legen und anschließend ein Gebet zu sprechen.
- Diosa Quetzal und Miss Delicious zwangen ihre Gegnerinnen am Ende des Frauenkampfes mit einer doppelten Campana zur Aufgabe, bei der beide einen Arm jeweils einer Gegnerin gepackt hielten. Der vorausgegangene "Verknotungsvorgang" der Gegnerinnen wirkte etwas verunglückt.
- Ursprünglich hieß es, die Regeln der "Zona de Ejecución" bestünden darin, dass jeweils ein Wrestler jedes Teams beginnen und so lange kämpfen musste, bis er gepinnt oder zur Aufgabe gezwungen wurde. Anschließend würde er dann durch den nächsten Wrestler seines Teams ersetzt werden. Tatsächlich durften die Teams jedoch schon vor den Eliminierungen fröhlich durchwechseln, und mehrmals kam es vor, dass Teamkollegen einen Rivalen doubleteamten (teilweise mehr als eine halbe Minute, so geschehen vor der Eliminierung von Tonalli). Ein Team galt als ausgeschieden, sobald alle vier Mitglieder eliminiert worden waren. Dinamic Black absolvierte in dem Kampf seinen ersten (online bekannten) In-Ring-Auftritt seit dem Auftreten der ersten Corona-Infektionen.
- Im Team von Black Terry kam es wiederholt zu Abstimmungsschwierigkeiten: Beim Versuch, einer Aktion vom Apron zu springen, traf El Veneno nicht Black Dragón, sondern seinen eigenen Teamkollegen Heddi Karaoui. Der wollte seinerseits kurze Zeit später Black Terry gegen Dick Angelo 3G unterstützen, traf ihn jedoch versehentlich mit einem Tritt gegen den Kopf und sorgte damit für dessen Eliminierung. Wütend schubste Black Terry seinen Kollegen, der daraufhin in einen Backcracker und einen drauf folgenden Frontcracker von Black Dragón und Dick Angelo 3G hineinlief, woraufhin er zur Aufgabe gezwungen wurde. Dr. Cerebro und El Veneno, die anderen beiden Teamkollegen, brawlten derweilen außerhalb des Ringes miteinander, und Black Terry und Heddi Karaoui mischten wenig später munter mit. Dies führte dazu, dass Dr. Cerebro und El Veneno ausgezählt wurden. Black Dragón und Dick Angelo 3G blieben damit im Ring übrig und hatten ihr Team zum Sieg geführt.
- Am Ende der Show stritten Black Terry, Dr. Cerebro, Heddi Karaoui und El Veneno miteinander. Nachdem Dr. Cerebro in Richtung des Franzosen Karaoui und des aus Panama stammenden El Veneno sagte, Ausländer hätten einfach Stroh im Kopf, verließ Black Terry vorübergehend den Ring. Heddi Karaoui wollte Black Terry und Dr. Cerbero zu einem Tag-Team-Kampf herausfordern, konnte dies aber nun nicht mehr, da Black Terry gegangen war. Später kehrte Black Terry wieder zurück, und man verständigte sich augenscheinlich doch auf ein solches Match. Am Sonntag wird es tatsächlich einen Tag-Team-Kampf geben, an dem drei der vier Streithähne beteiligt sein werden, aber dann müssen Dr. Cerebro und Heddi Karaoui noch einmal zusammenarbeiten.
- Für den Sonntag wurde zudem das Aufeinandertreffen "AAA gegen IWRG" angekündigt, tatsächlich bedeutet dies aber nur, dass Lady Shani und Black Mamba gegen Diva Salvaje und Jessy Ventura kämpfen werden.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz