Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.783 Shows6.320 Titel1.948 Ligen32.373 Biografien11.610 Teams und Stables5.674 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
ROH Best in the World 2021

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 11. Juli 2021
VeranstaltungsortUMBC Event Center in Baltimore, Maryland (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenCaprice Coleman und Ian Riccaboni
Navigation
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4837
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 11. Juli 2021 kam es bei der ROH-Veranstaltung "Best in the World 2021" in Baltimore, Maryland (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMRey Horus besiegte Demonic Flamita (9:45 Minuten)
DMDanhausen und PCO besiegten The Bouncers (Brian Milonas und Beer City Bruiser) (9:10 Minuten)
1.The Briscoes (Jay Briscoe und Mark Briscoe) besiegten PJ Black und Brian Johnson (8:10 Minuten)
2.EC3 besiegte Flip Gordon (11:15 Minuten) via Submission
3.ROH World 6-Man Tag Team Titles Match
Shane Taylor Promotions (Kaun, Moses und Shane Taylor) (c) besiegten Dak Draper, Dalton Castle und Eli Isom (10:50 Minuten)
4.Last Man Standing Match
Josh Woods besiegte Silas Young (13:45 Minuten)
5.Brody King besiegte Jay Lethal (10:45 Minuten)
6.Pure Rules Match - ROH Pure Title Match
Jonathan Gresham (c) besiegte Mike Bennett (19:21 Minuten) via Submission
7.ROH World Television Title Match
Dragón Lee besiegte Tony Deppen (c) (10:10 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
8.Fight Without Honor - ROH World Tag Team Titles Match
VLNCE UNLTD (Chris Dickinson und Homicide) besiegten The Foundation [2] (Rhett Titus und Jonathan Gresham) (c) (11:45 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
9.ROH World Title Match
El Bandido besiegte Rush (c) (16 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den elf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:10:56 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die zwei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:52:01 Stunden In-Ring-Action übrig.
Hierbei handelte es sich um die 1344. ROH-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben. Von den anderen fanden 657 im gleichen Land statt, achtzig der Veranstaltungen fanden in der identischen Region statt, fünfundsiebzig der Shows fanden in der gleichen Stadt statt, vierundfünfzig der Veranstaltungen fanden in der identischen Arena statt.

Achtundsechzig der ganzen ROH-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Tracy Williams (war in siebzehn Kämpfen aktiv), Jonathan Gresham mit sechzehn Matches, zudem Jay Lethal (war in dreizehn Kämpfen aktiv). Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Jonathan Gresham (gewann elf Matches), Tracy Williams mit zehn gewonnenen Matches, zudem Dragón Lee (war in sechs Kämpfen siegreich).

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von dreiundzwanzig der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Zum alten Eisen gehörte PCO mit einem Alter von dreiundfünfzig Jahren, ebenso Homicide mit vierundvierzig Jahren am Tag der Show, obendrein Beer City Bruiser mit zweiundvierzig Jahren auf dem Buckel. Besonders jung war hingegen Dragón Lee mit einem Alter von sechsundzwanzig Jahren, ebenso El Bandido (zum Zeitpunkt der Show ebenfalls sechsundzwanzig Jahre alt), außerdem Demonic Flamita mit ebenfalls sechsundzwanzig Jahren auf dem Buckel.

Von neunundzwanzig der angetretenen Wrestlern kennen wir das Körpergewicht. Die schwersten Brocken waren Brian Milonas mit einem Gewicht von 339 amerikanischen Pfund (das sind rund 153,8 Kilogramm), Shane Taylor mit 338 amerikanischen Pfund (das sind rund 153,3 Kilogramm), obendrein Beer City Bruiser mit 323 amerikanischen Pfund (das sind rund 146,5 Kilogramm). Am unteren Ende der Gewichtsskala befanden sich dagegen Demonic Flamita mit 161 amerikanischen Pfund (was ungefähr 73 Kilogramm ausmacht), Jonathan Gresham mit 161 amerikanischen Pfund (was in etwa 73 Kilogramm ergibt), obendrein Rey Horus mit 165 amerikanischen Pfund (was in etwa 74,8 Kilogramm ergibt).

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von neunundzwanzig hier aktiven Wrestlern. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Brody King mit 196 Zentimetern, Dak Draper mit ebenso 196 Zentimetern Größe, zudem Brian Milonas mit 193 Zentimetern Länge. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Jonathan Gresham mit 163 Zentimetern, Demonic Flamita mit ganzen 170 Zentimetern, außerdem El Bandido mit einer Größe von ebenfalls 170 Zentimetern.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz