Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

522.319 Shows6.338 Titel1.955 Ligen32.439 Biografien11.632 Teams und Stables5.716 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Dynamite #83 - Blood & Guts

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 5. Mai 2021
VeranstaltungsortDaily's Place Amphitheater at TIAA Bank Field in Jacksonville, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song No One Hero - Dynamite
KommentatorenExcalibur, Jim Ross und Tony Schiavone
Rating1.090.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1482
Notendetails
1
   
50%
2
   
21%
3
   
14%
4
   
7%
5
   
4%
6
   
4%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (33)
Kämpfe bewerten
Die neueste Ausgabe von Dynamite startete mit Justin Roberts, welcher direkt das erste Match ankündigen wollte. Don Callis unterbrach ihn jedoch, weil er die Ankündigung als unwürdig empfand. Dann erklärte er uns noch, dass Kenny Omega leider nicht anwesend sei und MT Nakazawa das folgende Match alleine bestreiten würde. Natürlich war Omega doch da und attackierte ihre Gegner hinterrücks vor dem Match.

Jon Moxley & Eddie Kingston besiegten Kenny Omega & MT Nakazawa via Pinfall nach einer Lariat/Suplex-Kombo an Nakazawa.

Nach dem Match hatten die Young Bucks noch ein paar Worte für die Sieger, welche dann noch von den Good Brothers [2] attackiert wurden. Es gab den Magic Killer gegen Moxley und einen Superkick für Kingston. Dieser bekam noch den One Winged Angel von Omega ab und Nick Jackson staubte einen imaginären 3-Count ab.

Cody Rhodes besiegte QT Marshall via Submission im Figure-Four-Leglock.

Anthony Ogogo verpasste Cody nach dem Match noch einen harten Punsch in den Magen.

Wir bekamen die Nachricht, dass Sting aufgrund der Attacken von Scorpio Sky und Ethan Page in der Vorwoche heute nicht aanwesend sei. Alex Marvez stand bei den beiden Verantwortlichen und Sky bezeichnete Sting als unnötigen Mosquito. Page beleidigte noch Allin, was diesen auf den Plan rief. Er warf Sky in ein paar Mülltonnen und verpasste Page den Coffin Drop. Page und Sky konnten dann aber die Oberhand gewinnen und warfen Allin schlussendlich die Treppen runter.

Britt Baker besiegte Julia Hart via Submission im Lockjaw.

Taz hatte ein paar Worte für Christian Cage und sprach dann darüber, dass Brian Cage der neue #1-Contender sei.

#1-Contender Match (AEW World Tag Team Titles) - 4-Way Match
So-Cal Uncensored (Christopher Daniels und Frankie Kazarian) besiegten The Acclaimed (Anthony Bowens und Max Caster); Varsity Blonds (Brian Pillman Jr. und Griff Garrison); The Jurassic Express (Jungle Boy und LuchaSaurus nach einem Pinfall von Kazarian an Pillman Jr.


Yuji Nagata versprach uns, dass er kommende Woche den IWGP United States Heavyweight Title zurück nach Japan bringen werden. Moxley hatte etws dagegen und war sich sicher, dass er wiederum das Match gewinnen werde.

Nun war es seit für die große Ankündigung bezüglich des anstehenden PPVs "Double Or Nothing". Omega kam zusammen mit seinem Lakaien und allen Titeln zum Ring, hypte ein wenig das heutige "Blood & Guts" Match, sah dabei aber nicht wirklich interessiert aus. Tony Schiavone sagte dann, dass nächste Woche PAC und Orange Cassidy aufeinandertreffen werden und der Sieger erhalte seine Chance gegen Omega. Omega sprach über die Wichtigkeit der Rankins, seine Vergangenheit mit PAC und wurde dann von Cassidy unterbrochen. Omega lachte ihn jedoch nur aus und war sich sicher, dass Cassidy kein Championmaterial sei. Kenny schnappte sich noch dessen Sonnenbrille, setzte sie Nakazawa auf und ging, während Cassidy nur genervt zurückblieb.

Danach kam Miro hinaus und nahm Schiavone einfach das Mikrofon weg und versicherte uns, dass er nächste Woche den TNT Title von Darby Allin gewinnen werde!

Blood & Guts Match
The Pinnacle (Cash Wheeler, Dax Harwood, MJF, Shawn Spears & Wardlow besiegten The Inner Circle (Santana, Ortiz, Jake Hager, Chris Jericho & Sammy Guevara via Aufgabe.


MJF und Jericho prügelten sich auf der Konstruktion und MJF drohte damit, Jericho hinunterzuwerfen, sollte der Inner Circle nicht aufgeben. Dies führte dazu, dass Guevara das Handtuch warf, um so seinen Chef zu retten. Nach dem Match zeigte MJF, dass er ein Mann seiner Worte sei und warf Jericho vom Käfig herunter. Sofort kümmerten sich der Inner Circle, Sanitäter und weitere AEW-Offizielle um Jericho, während MJF seinen Erfolg feierte.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz