Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

511.585 Shows6.262 Titel1.932 Ligen32.166 Biografien11.530 Teams und Stables5.576 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan - Rey del Ring 2021

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 2. Mai 2021
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Zuschauerzahl1.000
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
100%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (2)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 2. Mai 2021 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan - Rey del Ring 2021" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) vor 1.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Especie Maligna besiegte Blue Monster Jr. (6:50 Minuten)
2.Caballero de Plata und Hell Boy besiegten Rey Halcón und Tonalli (12:10 Minuten)
3.Black Dragón und Death Metal besiegten Gravity und Méxica (17:30 Minuten)
4.Rey del Ring - 31 Man Battle Royal
Diamante Azul und El Hijo de Canis Lupus besiegten AK 47 und Áster Boy und Baby Extreme und Big Chico Che und Black Terry und Chilango und Demonio Infernal und Dick Angelo 3G und Diva Salvaje und Dragón Bane und El Enfermero Jr. und Estrella Divina und Free Lance und El Fresero Jr. und Fulgor und Guadalajara und El Hijo del Espectro und El Hijo del Fishman und El Hijo del Máscara Sagrada und Jessy Ventura und King Charro und Mega und Monterrey und Pasión Kristal und Puma de Oro und Relámpago und Sinaloa und Toxin und El Veneno (1:04:45 Stunden)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Big Chico Che
2. Monterrey
3. Relámpago
4. King Charro
5. El Hijo del Máscara Sagrada
6. Chilango
7. Sinaloa
8. Veneno
9. Puma de Oro
10. Black Terry
11. Toxin
12. Estrella Divina
13. Aster Boy
14. AK-47
15. El Enfermero Jr.
16. Free Lance
17. Fulgor
18. Dick Angelo 3G
19. Jessy Ventura
20. Pasión Cristal
21. Diva Salvaje
22. Baby Extreme
23. Guadalajara
24. Dragon Bane
25. El Hijo del Fishman
26. El Hijo del Espectro
27. Mega
28. Demonio Infernal
29. El Fresero Jr.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:41:15 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Die Corona-Regeln für diesen Abend besagten wieder einmal, dass vierzig Prozent der Zuschauerränge in der Arena Naucalpan belegt werden durften. Tatsächlich sah es dieses Mal so aus, als seien nicht mehr Karten als erlaubt verkauft worden.
- Especie Maligna entschied den Opener mit einer Powerbomb vom obersten Turnbuckle zu seinen Gunsten.
- Einen Tag, nachdem er beim "Rey de Reyes" für die AAA debütiert war, feierte der bisherige CMLL-Wrestler und amtierende Mexican Heavyweight Champion Diamante Azul im Main Event sein unangekündigtes IWRG-Debüt. Er trug dabei ein Werbe-Shirt für "Aslan Pharma", ein Unternehmen, das unter anderem anabole Steroide herstellt. Er nahm als 31. Wrestler an dem Kampf, der eigentlich als 30-Mann-Kampf angedacht war, teil. Die letzten drei Wrestler im Ring waren er, Fresero Jr. und der 2019er Turniersieger Demonio Infernal. Letzteren foulte er, dann verpasste er ihm einen Martinete und knockte ihn auf diese Weise aus. Anschließend schlug er Fresero Jr. mit einer Kette nieder und holte sich damit den Sieg. Damit wird er am 9. Mai gegen El Hijo de Canis Lupus um den Titel des "Rey del Ring" antreten. Eigentlich war Eterno der amtierende Titelträger, denn dieser hatte sich am 21. März im Rahmen einer Ruleta de la Muerte gegen den damaligen Titelträger Demonio Infernal durchgesetzt. Am 25. April hatte Eterno dann jedoch ein Loser Leaves Town Match gegen El Fresero Jr. verloren, weswegen er den Titel nicht mehr bei der IWRG aufs Spiel setzen kann. El Hijo de Canis Lupus fungiert deshalb als Eternos Vertreter. Er musste sich für diese Rolle nicht qualifizieren.
- Die Kette, die Diamante Azul am Ende des Kampfes aus seiner Hose zog, als der Ringrichter nicht aufpasste, schmiss der Übeltäter direkt nach der Aktion aus dem Ring. Eine Hand griff daraufhin danach und zog sie unter den Ring. Zu wem die Hand gehörte, war nicht erkennbar. Am Ende der Veranstaltung attackierte Diamante Azul noch diverse IWRG-Wrestler. Unter anderem stieß er Demonio Infernal von einer Trage, mit der dieser gerade abtransportiert werden sollte. Dann schnappte er sich die Trage und schlug einen IWRG-Offiziellen nieder. El Hijo de Canis Lupus kam zum Ring, um Diamante Azul zu stoppen, doch der Muskelberg zerrte ihm einfach die Maske vom Gesicht und schaltete ihn damit aus. El Fresero Jr. schnappte sich daraufhin ein Mikrofon und gab dem Invasor zu verstehen, dass er gerade einen Krieg mit der ganzen Liga begonnen hätte. Bevor die Übertragung endete, sah man Diamante Azul noch einmal im Backstagebereich, wo er El Hijo de Canis Lupus abermals die Maske herunterriss und ihn zusammenschlug.
- Nachtrag zu El Hijo del Canis Lupus: Er wird an dem Titelkampf teilnehmen, da er (genau wie Diamante Azul) als Sieger der Battle Royal gewertet wurde. Seine vermeintliche Elimination wurde nicht als solche betrachtet. Er befand sich in den letzten zwei Minuten des Kampfes nicht mehr im Ring, da er sich herausgerollt hatte, und so wurde er "unauffälig" zum Mitgewinner der Battle Royal.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2007
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz