Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

505.943 Shows6.122 Titel1.884 Ligen32.025 Biografien11.459 Teams und Stables5.522 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Friday Night SmackDown #1128

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 26. März 2021
VeranstaltungsortTropicana Field in St. Petersburg, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl0 (Empty Arena Show)
Theme Song AC/DC - Are You Ready
KommentatorenCorey Graves und Michael Cole
Rating2.031.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3217
Notendetails
1
   
23%
2
   
31%
3
   
23%
4
   
8%
5
   
15%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (25)
Kämpfe bewerten
Daniel Bryan kam zu Beginn der Show in den Ring und sagte, jeder hätte die Wahrheit gesehen. Roman Reigns sagte, es würde nie passieren, doch am Sonntag bei Fastlane habe er ausgetappt. Bryan müsse nun Universal Champion sein, doch Edge habe ihn lieber mit einem Steel Chair verprügelt. Bryan habe es also verdient, im Main Event von WrestleMania zu stehen. Er werde aber nicht darum betteln, stattdessen fordere er für den heutigen Abend ein Rematch gegen Reigns! Adam Pearce kam in die Halle und sagte, er könne Bryan aufgrund der Tatsachenentscheidung des Referees kein Rematch geben. Die nächste Titelverteidigung sei bei WrestleMania und der Gegner heiße Edge. Nachdem Bryan vorschlug, dass Bryan noch am gleichen Abend gegen den Sieger dieses Matches antritt, antwortete Pearce, dass es ziemlich unfair wäre, wenn Bryans Gegner zwei Title Matches hintereinander habe. Bryan erinnerte Pearce daran, dass dieser kein Problem damit hatte, dass Bryan sofort nach dem 40-minütigem Elimination Chamber Match gegen Reigns antreten musste. Bryan schlug vor, dass Reigns und Edge am 10. April in den Ring steigen und Bryan und der Sieger am 11. April. Edge kam in den Ring, pöbelte rum, beleidigte Bryan, wurde attackiert, verpasste ihm den Spear und schlug erneut mit dem Steel Chair auf ihn ein.

Reigns saß mit Paul Heyman und Jey Uso in seinem Büro und befahl ihnen, Adam Pearce zu holen, auch wenn dafür Gewalt nötig sei.

Seth Rollins besiegte Shinsuke Nakamura mit dem Curb Stomp

Nach dem Match ging Rollins auf den Japaner los, Cesaro sorgte für den Save. Rollins flüchtete und wurde als Feigling beschimpft.

Adam Pearce tauchte in Reigns' Büro auf, Reigns baute sich vor ihm auf und stellte klar, dass er bei WrestleMania nur für eine Nacht zur Verfügung stehe. Pearce war der gleichen Meinung und kündigte für später seine Entscheidung an.

Rollins war stinkwütend und forderte Cesaro zu einem Match bei WrestleMania heraus. Er werde den Versager Cesaro vernichten und dafür sorgen, dass er nie wieder geswingt wird. Dann haute Cesaro ihn um, drehte Rollins im Kreis und akzeptierte die Herausforderung.

Apollo Crews, Otis und Chad Gable besiegten Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins) und Big E mit einem Olympic Slam von Crews gegen Big E

Edge suchte Adam Pearce auf und forderte für Mania ein Singles Match, schließlich habe er den Rumble gewonnen und Bryan habe zweimal gegen Reigns verloren. Pearce solle also die richtige Entscheidung treffen, sonst....

Kevin Owens begrüßte uns zur KO Show und forderte Sami Zayn auf, in den Ring zu kommen, um ihm eine Frage zu beantworten. Sami kam in die Halle, entschuldigte sich für den Tritt von letzter Woche und bot Owens an, Teil von seiner Dokumentation zu werden. Nächste Woche würde er eine Red Carpet Premiere feiern und es sei sogar Logan Paul zu Gast. Owens sagte, dass ihm die Entschuldigung, die Dokumentation und auch Logan Paul völlig egal seien, denn er würde einfach gerne wissen..... Sami unterbrach ihn, wurde wütend und forderte plötzlich eine Entschuldigung von Owens! Nun wurde auch Owens sauer und stellte endlich die Frage. Owens vs. Zayn one on one at WrestleMania, yes or no? Sami zögerte, sagte ja und wurde zum Dank verprügelt.

Daniel Bryan zeigte Verständnis für Adam Pearce, sagte aber auch, dass Pearce genau wisse, was die richtige Entscheidung sei, er müsse sie nur treffen..

Backstage zeigte sich Bianca Belair selbstbewusst und kündigte an, bei WrestleMania den WWE SmackDown Women’s Title zu gewinnen.

Bianca Belair besiegte Natalya mit dem Kiss of Death

Nach dem Match kassierte Belair einen Backstabber von Co-Kommentatorin Sasha Banks.

Edge besuchte Reigns und sagte, dass Bryan versuche, deren Spotlight zu stehlen. Sollte Reigns also wirklich die Macht haben, von denen er immer spreche, sei es ein guter Zeitpunkt, diese einzusetzen. Denn Reigns würde es sicher nicht gefallen, dass Edge einfach nur Bryan besiegen müsse, um Reigns den WWE Universal Title abzunehmen.

Rey Mysterio besiegte Dolph Ziggler nach 619 und Big Splash

Falls es jemand überlesen hat: Kane und The Great Khali werden dieses Jahr in die Hall of Fame aufgenommen.

Adam Pearce, Roman Reigns, Edge und Daniel Bryan versammelten sich im Ring und Pearce sagte, dass er verstehen könne, dass Reigns und Edge keine zwei Matches bei Mania bestreiten wollen. Allerdings habe auch Bryan recht damit, dass er eine weitere Chance verdiene. Darum werde es bei WrestleMania ein 3-Way Match geben! Die Fans vom Band rasteten aus, Bryan verpasste Edge einen Dropkick, kassierte dann aber einen Superman Punch. Reigns wollte mit einem Stuhl auf Bryan losgehen, doch dann räumte Edge Reigns und anschließend auch Jey Uso mit einem Spear aus dem Weg und schlug mit dem Stuhl auf alle ein. Offizielle wollten ihn stoppen, doch auch die wurden mit dem Stuhl verprügelt. The Rated-R Superstar is back!

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2019
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz