Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.327 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.632 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
PRIDE 33: The Second Coming

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 24. Februar 2007
VeranstaltungsortThomas & Mack Center in Las Vegas, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl12.911
Navigation
zum Showarchiv: PRIDE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
100%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Samstag, den 24. Februar 2007 kam es bei der Veranstaltung "PRIDE 33: The Second Coming" in Las Vegas, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 12.911 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Joachim Hansen besiegte Jason Ireland via Submission (2:33 Minuten in Runde 3) per Armbar
2.Frank Trigg besiegte Kazuo Misaki via Unanimous Decision
3.James Lee besiegte Travis Wiuff via Submission (0:39 Minuten in Runde 1) per Guillotine Choke
4.Sokoudjou besiegte Antônio Rogério Nogueira via KO (0:23 Minuten in Runde 1) per Punch
5.Hayato Sakurai besiegte Mac Danzig via KO (4:01 Minuten in Runde 1) per Punch
6.Sergei Kharitonov besiegte Mike Russow via Submission (3:46 Minuten in Runde 1) per Armbar
7.Maurício Rua besiegte Alistair Overeem via KO (3:37 Minuten in Runde 1) per Punches
8.Nick Díaz vs. Takanori Gomi endete ohne Sieger als No Contest (1:46 Minuten in Runde 2)

- Eigentlich gewann Diaz den Kampf via Submission (Gogoplata), doch hinterher wurde er positiv auf Marihuana getestet und der Kampf als No Contest gewertet
9.PRIDE Middleweight Title Match
Dan Henderson besiegte Wanderlei Silva (c) via KO (2:08 Minuten in Runde 3) per Punches - TITELWECHSEL!!!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 58:53 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
24. Mai 2012
The Best of PRIDE Fighting Championship #38
TV-Show
ja
ja
-
3. Mai 2012
The Best of PRIDE Fighting Championship #35
TV-Show
ja
ja
-
8. März 2012
The Best of PRIDE Fighting Championship #34
TV-Show
ja
ja
-
12. Januar 2012
The Best of PRIDE Fighting Championship #28
TV-Show
ja
ja
-
23. März 2011
The Best of PRIDE #26
TV-Show
ja
ja
-
19. März 2011
The Best of PRIDE #23
TV-Show
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz