Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

492.112 Shows5.937 Titel1.838 Ligen31.431 Biografien11.099 Teams und Stables5.367 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1442

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 11. Januar 2021
VeranstaltungsortTropicana Field in St. Petersburg, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenByron Saxton, Samoa Joe und Tom Phillips
Rating1.819.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 6223
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
25%
4
   
38%
5
   
38%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
RAW begann diese Woche mit einem Rückblick auf die vergangene Woche, insbesondere die Aktivitäten rund um Randy Orton und den Legenden. Danach begrüßten uns die Kommentatoren und Triple H marschierte zum Ring. Dort angekommen begrüßte er uns und wurde direkt von Orton unterbrochen. Er sprach an, dass Triple H und das restliche Management nur da wären, da Drew McIntyre nicht antanzen könnte. Er wurde um ein wichtiges Match betrogen und rantete dann weiter, ehe Triple H ihm entgegenbrachte, wie enttäuscht er von Ortons Entwicklung in den letzten Wochen sei. Beide beschnauften sich weiter und Orton forderte ein Match gegen Triple H. Dieser ließ sich aber nicht darauf an, stattdessen gab es zum Ende eine harte Rechte und Triple H ging.

Wir sahen dann eine weitere Wiederholung aus der Vorwoche, wo Lacey Evans mit Ric Flair flirtete, was dazuführte, dass er seiner Tochter das Match kostete. Charlotte Flair war dann zu sehen, bezeichnete Evans als ehrenlos und sie werde Evans verhauen.

Lacey Evans besiegte Charlotte Flair via Pinfall, nachdem sich Ric einmischte und bei Suplex seine Tochter am Bein festhielt.

Beide trafen im Backstagebereich auf Sarah Schreiber die wissen wollte, was da gerade passiert sei. Evans hielt sich bedeckt und verschwand mit Ric.

Keith Lee sollte an anderer Stelle ein Interview geben, wurde aber ziemlich schnell von Sheamus unterbrochen. Lee habe sich trotz der Niederlage den Respekt von Drew erkämpft, daher respektiere Sheamus ihn ebenfalls. Danach tauchten noch John Morrison und The Miz auf und nach ein wenig Trashtalk verschwanden diese auch wieder.

Jaxson Ryker besiegte Jeff Hardy nach einem unfairen Pinfall.

Jeff forderte nach dem Match direkt ein weiteres…

Jeff Hardy besiegte Elias nach der Swanton Bomb.

Ryker wollte sich direkt um Elias kümmern, doch der meckerte ihn nur an und fragte, warum er nicht geholfen habe. Ryker antwortete nur, dass Elias ihm sagte, er solle sich aus dem Match raushalten.

Sheamus & Keith Lee besiegten The Miz & John Morrison via Pinfall nach dem Brogue Kick gegen Morrison.

Wir sahen dann wieder Triple H, der diesmal im Namen aller Legenden ein Match gegen Randy Orton annahm. Zurück im Ring meckerten sich Lee und Sheamus an und plötzlich läutete die Ringglocke..

Keith Lee besiegte Sheamus via Pinfall nach der Spirit Bomb.

Nach dem Match gab es eine Umarmung.

Drew McIntyre meldete sich via Botschaft, meckerte Goldberg an weil dieser Drew in der Vorwoche unterbrach, als er sich gerade bei den Legenden bedanken wollte. Lirumlarum, Drew vs. Goldberg ist nun offiziell für den Royal Rumble.

T-BAR besiegte Xavier Woods via Pinfall nach einem Knee Strike.

Orton sprach über seinen Hass gegen Triple H und deren gemeinsamer Vergangenheit. Nach einer Werbepause gab es abermals eine Wiederholung der ganzen Geschehnisse.

WWE United States Title Match
Bobby Lashley © besiegte Riddle via Tapout im Hurt Lock.

Nach dem Match feierte Lashley, MVP ebenfalls und Riddle bekam noch ein paar Tritte. Riddle forderte daraufhin ein weiteres Match..

[b]Riddle besiegte MVP via Disqualifikation nachdem sich Lashley natürlich einmischte und ihm einen Spear verpasste.


Riddle wurde nach dem Match natürlich noch weiter verprügelt.

Im Backstagebereich sahen wir dann den neuen Herausforderer auf den WWE Universal Title Adam Pearce und AJ Styles. Styles versprach natürlich, dass er den Rumble gewinnen wird und meinte dann, dass Pearce ja seinen Titel gegen ihn dann bei WrestleMania verteidigen könnte. Drew Gulak kam hinzu, ernannte sich selbst zum Teilnehmer des Rumbles…allerdings hatte Pearce etwas dagegen, weil man das ja einfach nicht machen könnte. Er wäre aber Teil des Rumbles, könnte er Styles besiegen.

AJ Styles besiegte Drew Gulak via Pinfall nach dem Phenomenal Forearm.

Es folgte ein längeres Video über die Karriere von Goldberg und dessen anstehendes Match gegen Drew McIntyre beim diesjährigen Royal Rumble.

Triple H wärmte sich im Backstagebereich auf und Keith Lee kam hinzu. Lee meinte, dass Hunter das nicht machen müsse und stattdessen könne er ja gegen Orton antreten. Hunter bedankte sich, meinte aber, dass er den Müll alleine aufsammeln müsse.

Nia Jax & Shayna Baszler besiegten Dana Brooke & Mandy Rose via Submission im Kirifuda Clutch von Baszler gegen Rose.

Nach dem Match ist Jax sichtlich schockiert, da Baszler sich vor dem Finish einfach selbst eingewechselt hatte.

Street Fight
Triple H vs. Randy Orton endete in einem No Contest nachdem die Firefly Fun House Musik ertönte und Alexa Bliss plötzlich auftauchte, wonach sie Orton mit einem Feuerball angriff.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1993
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2020Wrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz