Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

498.139 Shows6.019 Titel1.854 Ligen31.607 Biografien11.234 Teams und Stables5.417 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan - 58. Aniversario de la Lucha Libre en el Estado de México

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 6. Dezember 2020
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 6. Dezember 2020 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan - 58. Aniversario de la Lucha Libre en el Estado de México" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Halcón Mágico besiegte El Legendario
2.Dick Angelo 3G und Sobredosis besiegten Baby Star und Méxica
3.IWRG Intercontinental Lightweight Title Tournament, Final - IWRG Intercontinental Lightweight Title Match
Baby Extreme besiegte Puma de Oro - TITELWECHSEL!!!

Der Titel war zuvor vakant gewesen.
4.IWRG México Title Match
Toxin (c) besiegte Tiger
5.#1-Contenders Tournament (IWRG Intercontinental Tag Team Titles), Final
Los Negociantes (Demonio Infernal und El Fresero Jr.) besiegten Las Shotas (Jessy Ventura und Pasión Cristal)
6.El Galeno del Mal, El Hijo del Dr. Wagner Jr. und Puma King besiegten El Hijo de Canis Lupus, El Hijo del Alebrije und El Hijo del Espectro dank eines ungeahndeten Fouls von Puma King an einem der Gegner
7.Hair vs. Hair Match
Dr. Wagner Jr. besiegte El Capo Mayor via Disqualifikation aufgrund eines Martinete
- Auch wenn die IWRG ihre Show danach benennt, handelt es sich hierbei natürlich nicht um eine Veranstaltung zum 58. Jubiläum des kompletten Lucha Libre im Estado de México, sondern um das 58. Jubiläum der ersten von IWRG-Gründer Adolfo Moreno dort inszenierten Show. Am 2. Dezember 1962 hatte dieser erstmals einen eigenen Event in Naucalpan auf die Beine gestellt.
- Während der Show wurde Gran Hamada für seine Wrestlingkarriere geehrt. Gestützt durch seine Tochter Ayako Hamada kam er dazu in den Ring und erhielt eine Ehrentafel.
- Bei der IWRG-Show zwei Wochen zuvor war nicht ganz klar hervorgegangen, ob es sich bei dem Halcón, der damals wie heute im Opener antrat, um "Halcón Galáctico" oder "Halcón Mágico" handelte. Nachdem er dieses Mal mit dem letztgenannten Namen auftrat, hat sich diese Frage geklärt.
- Baby Extreme und Puma de Oro bestritten das Finale eines Turnieres, an dem insgesamt acht Wrestler teilgenommen hatten und das sich über vier Shows erstreckt hatte. Puma de Oro hatte sich eine Woche zuvor durch einen Sieg gegen Redimido für das Finale qualifiziert, Baby Extreme hatte durch einen Sieg gegen Sobredosis nachgezogen. Der IWRG Intercontinental Lightweight Title war schon seit rund zwei Jahren vakant gewesen, seitdem der letzte Champion Pantera #1 krankheitsbedingt nicht zu einer damals geplanten Titelverteidigung gegen Free Lance antreten konnte. Nach dem Ende des Turnierfinals warfen die begeisterten Zuschauer Geld in den Ring.
- Vor dem Kampf um den IWRG México Title erklärte Toxin, er würde seine Maske gegen Tiger aufs Spiel setzen, sollte es dieser schaffen, ihm den Gürtel abzunehmen. Tiger verlor den Kampf, forderte seinen Gegner anschließend dann aber auf, seine Maske trotzdem gegen ihn in die Waagschale zu werfen.
- Die Shotas hatten ihren Halbfinalkampf im Turnier um einen Shot auf die IWRG Intercontinental Tag Team Titles am 18. Oktober eigentlich gegen die Traumas verloren. Da diese die Liga inzwischen aufgrund eines finanziellen Konflikts verlassen haben, rückten sie trotzdem ins Finale vor. Durch ihren Sieg erkämpften sich die Noegociantes die Chance, in absehbarer Zeit gegen Bryce Benjamin und Marshe Rockett um deren Gürtel zu kämpfen.
- Der Main Event war zustandegekommen, da Capo Mayor und Dr. Wagner Jr. einige Wochen zuvor ihre Fehde wieder aufgegriffen hatten, die sie acht Jahre zuvor gegeneinander geführt hatten und die bei der damaligen Ausgabe der AAA-Hauptveranstaltung "TripleManía" im Main Event zur Demaskierung von Capo Mayor geführt hatte, der damals noch Máscara Año Dos Mil Jr. hieß. Im heutigen Kampf wurde Dr. Wagner Jr. von diversen maskierten Männern attackiert, dann vollführte Capo Mayor den oben erwähnten Martinete an ihm, und der Ringrichter zählte den Pinfall zu seinen Gunsten durch. Ehe der Unparteiische daraufhin Capo Mayor zum Sieger erklären konnte, war ein zweiter Referee zur Stelle, klärte die Situation auf und drehte die Entscheidung in eine Disqualifikation zugunsten Wagners um. Während Wagner sofort eine Halskrause angelegt werden musste, wurde viel herumgestritten, dann schnitt sich Capo Mayor selbst ein, zwei Locken ab, ehe er unverrichteter Dinge wütend in den Backstagebereich abmarschierte. Dort stellte er sich den Kameras von "Más Lucha" und beschwerte sich darüber, dass er nicht gegen Wagner verloren hätte, sondern gegen die Box- und Wrestlingkommission des Estado de México. Später tauchte dann aber doch ein Standbild von ihm auf, das ihn ohne Haare zeigte.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2019
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz