Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

498.339 Shows6.020 Titel1.854 Ligen31.607 Biografien11.236 Teams und Stables5.418 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Friday Night SmackDown #1105

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 16. Oktober 2020
VeranstaltungsortAmway Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl0 (Empty Arena Show)
Theme Song AC/DC - Are You Ready
KommentatorenCorey Graves und Michael Cole
Rating1.987.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5129
Notendetails
1
   
13%
2
   
25%
3
   
25%
4
   
19%
5
   
0%
6
   
19%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (12)
Kämpfe bewerten
Triple H und Stephanie McMahon eröffneten die Show und begrüßten das neue SmackDown-Roster, das sich geschlossen auf der Rampe versammelt hatte, inklusive Daniel Bryan! Natürlich dauerte es nicht lange bis zur ersten Massenschlägerei, die wenig später von Lars Sullivan aufgelöst wurde, weil er mehrere Männer im Alleingang zerstörte. Am Ende gelang es Jeff Hardy, Sullivan aus dem Ring zu befördern.

Lars Sullivan besiegte Jeff Hardy mit dem Freak Accident (4:17 Minuten)

Dei drei Männer von The New Day kamen in den Ring und sprachen darüber, erstmals seit sechs Jahren getrennte Wege gehen zu müssen, weil Kofi Kingston und Xavier Woods zu RAW wechseln werden, während Big E bei SmackDown bleiben wird. Sie schwelgten tränenreich in Erinnerungen und sagten sich gegenseitig, wie viel sie sich bedeuten und wie sich sich gegenseitig wieder Leben in ihre Karrieren eingehaucht hätten. Sie versprachen, noch ein letztes Mal gemeinsam zu rocken. Backstage kündigten ihre heutigen Gegner, ihnen diesen Abend so richtig zu versauen.

The New Day (Kofi Kingston, Xavier Woods und Big E) besiegten Sheamus, Cesaro und Shinsuke Nakamura mit der Midnight Hour gegen Sheamus (14:47 Minuten)

Otis sollte backstage interviewt werden, doch bevor er etwas sagen konnte, wurde er von Sami Zayn unterbrochen und beleidigt. Otis schubste ihn einfach um.

Daniel Bryan kam in den Ring und freute sich über die tollen Neuzugänge wie Kevin Owens, Aleister Black oder Apollo Crews. Dann wurde er vom Messiah Seth Rollins unterbrochen, der sich wunderte, dass sein Name nicht genannt wurde. Er fragte Bryan, auf wessen Seite er stehe, denn entweder er sei mit Rollins oder gegen Rollins. Bryan antwortete, dass Rollins' Agenda schon ein bisschen dumm sei. Auch Rollins Outfit sei ein bisschen dumm. Rollins ging zum Angriff über, doch Bryan prügelte ihn aus dem Ring. Flüchten konnte er jedoch nicht, denn Rey Mysterio und Dominik Mysterio kamen in die Halle und trieben Rollins wieder zurück. Murphy kam hinzu, Rollins freute sich, doch Murphy prügelte ebenfalls auf Rollins ein und bot den Mysterios einen Handshake an, der allerdings abgelehnt wurde.

WWE SmackDown Tag Team Titles Match
Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins)
(c) besiegten Dolph Ziggler und Robert Roode via Disqualifikation (1:29 Minute)

Nach dem Match ging die Prügelei natürlich noch weiter; mit dem besseren Ende für die Champs.

Sasha Banks und Bayley trafen sich mit Adam Pearce zur Vertragsunterzeichnung für ihr Hell in a Cell Match im Ring. Bayley warf Banks vor, dass diese nur darauf gewartet hätte, gegen sie zu turnen, was Banks bestritt. Die Herausforderin unterschrieb den Vertrag und kündigte an, Bayleys schon über ein Jahr andauernde Regentschaft zu beenden. Bayley unterschrieb den Vertrag lieber nicht, verließ den Ring und musste sich darum als Feigling beschimpfen lassen.

WWE Universal Title Match
Roman Reigns
(c) besiegte Braun Strowman via Submission mit dem Guillotine Choke (10:38 Minuten)

Nach dem Match kam Jey Uso in die Halle und sah dabei zu, wie Reigns Strowman noch einen Spear und mehrere Schläge mit einem Steel Chair verpasste. Dabei drohte er Jey und sagte aber gleichzeitig, dass er ihn liebe. Outta nowhere schlug Jey seinem Cousin ins Gesicht, streckte ihn mit einem Superkick nieder und schlug mit dem Stuhl auf ihn ein. Offizielle kamen in den Ring und stoppten Uso, was Reigns für einen Superman Punch ausnutzte.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz