Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

491.833 Shows5.937 Titel1.838 Ligen31.423 Biografien11.096 Teams und Stables5.367 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1400

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 23. März 2020
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl0 (Empty Arena Show)
Theme Song Skillet - Legendary
KommentatorenByron Saxton und Tom Phillips
Rating2.006.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5694
Notendetails
1
   
0%
2
   
9%
3
   
45%
4
   
18%
5
   
27%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (21)
Kämpfe bewerten
Nachdem ein Video die Fehde zwischen WWE Champion Brock Lesnar und Herausforderer Drew McIntyre zusammenfasste, stand Paul Heyman mit Lesnar im Ring und kündigte mal wieder an, dass Lesnar bei WrestleMania gewinnen werde.

Es folgte eine Wiederholung des WWE World Heavyweight Title 3-Way Matches zwischen Lesnar, John Cena und Seth Rollins vom Royal Rumble 2015. Laut den Genickbruch-Lesern übrigens das Match of the Year.

Anschließend wurden die Geschehnisse zwischen The Undertaker und AJ Styles zusammengefasst. Styles kam mit Karl Anderson und Luke Gallows in die Halle und sagte, dass es ihm egal wäre, ob er am Samstag oder am Sonntag gegen den Taker in den Ring steigt. Takers Ehefrau Michelle McCool müsse vermutlich entscheiden, wann ihr Mann das Haus verlassen darf. Styles machte sich über Takers Hosen lustig und verglich sie mit Schwangerschaftsklamotten. Sogar vor Takers "Save the Tigers"-Video machte er nicht halt. Er forderte den Taker zu einem Boneyard Match heraus und kündigte an, ihn bei Mania endgültig zu begraben.

Bei WrestleMania werden die Street Profits ihre WWE RAW Tag Team Titles gegen Andrade und Angel Garza verteidigen. Zelina Vega kündigte natürlich an, dass die Mexikaner das Match gewinnen werden. Während des Interviews flirtete Garza erneut mit Charly Caruso.

Es war mal wieder Zeit für einen Rückblick. Diesmal wurde die Promo von Edge von letzter Woche wiederholt.

Andrade und Angel Garza besiegten Ricochet und Cedric Alexander mit Andrades Spinning Elbow gegen Alexander (20:09 Minuten)

Nach dem Match prügelten sich die Gewinner kurz mit den Street Profits.

Es folgte eine Wiederholung der "3:16 Day"-Party mit Steve Austin und Becky Lynch.

Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins) besiegten Shane Thorne und Brendan Vink mit Fords From the Heavens gegen Vink (4:06 Minuten)

Ein Video zeigte uns, wie R-Truth sich am Sonntag den WWE 24/7 Title von Riddick Moss schnappte.

Aleister Black wird bei Mania auf Bobby Lashley treffen.

Caruso versuchte, Shayna Baszler zu interviewen, doch die hatte zunächst wenig Lust, die Fragen zu beantworten. Am Ende kündigte sie natürlich an, Becky bei Mania zu besiegen. Immerhin hatte sie ein T-Shirt von Mike Tyson an. Plötzlich wurde sie von Becky angegriffen und mit einem Steel Chair verprügelt.

Aleister Black besiegte Leon Ruff mit der Black Mass (1:01 Minute)

Kevin Owens stand im Ring und forderte Rollins auf, zu ihm in den Ring zu kommen. Rollins kam in die Halle, sah sich um und wunderte sich, warum Owens glaubt, hier einen Heimvorteil zu haben. Rollins sagte, er habe hier zwar nicht trainiert, aber das Performance Center sei mit seinem Blut, Schweiß und seinen Tränen gebaut. Er habe in dreckigen Lagerhallen trainiert und mit seinem Erfolg Leuten wie Owens erst die Möglichkeit gegeben, in so einer schönen Halle zu trainieren. Ohne Rollins würde es Tommaso Ciampa, Johnny Gargano, The Undisputed ERA oder die Women's Revolution gar nicht geben. Und ohne Rollins würde es auch Kevin Owens nicht geben. Rollins habe bei Mania den WWE Intercontinental Title und den WWE Universal Title gewonnen, er habe Brock Lesnar und Triple H besiegt und den Money in the Bank Contract eingecasht. Er könne seine WrestleMania Moments nicht mehr zählen, sehr wohl aber die von Owens: null. Owens hätte ständig nur versagt und vor einem Jahr sei er nicht mal gut genug gewesen, um überhaupt auf der Card zu stehen. Owens könnte Rollins nicht mal an dessen schlechtestem Tag besiegen und bei Mania hätte Rollins niemals einen schlechten Tag. Ganz im Gegenteil. Unter Druck würde er zu einem Gott werden!

Nun wurde das WWE SmackDown Women’s Title Match zwischen Charlotte Flair und Asuka von WrestleMania 34 wiederholt.

Anschließend zählte Charlotte all ihre WrestleMania-Erfolge auf und versuchte, Rhea Ripley damit einzuschüchtern.

Zum Abschluss der Show kam Randy Orton in die Halle, beleidigte Edge, zählte ebenfalls seine Erfolge auf und behauptete noch immer, dass er alles nur aus Liebe getan hätte. Am Ende akzeptierte er Edge' Herausforderung zu einem Last Man Standing Match.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1999
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2020Wrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz