Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

485.629 Shows5.896 Titel1.807 Ligen31.260 Biografien11.028 Teams und Stables5.329 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Dynamite #15 - Bash at the Beach 2020

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 15. Januar 2020
VeranstaltungsortWatsco Center at the University of Miami in Coral Gables, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song No One Hero - Dynamite
KommentatorenExcalibur, Jim Ross und Tony Schiavone
Rating0.38 Punkte (940.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3718
Notendetails
1
   
15%
2
   
41%
3
   
7%
4
   
30%
5
   
4%
6
   
4%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (30)
Kämpfe bewerten
4-Way Match - #1-Contenders Match (AEW World Tag Team Titles)
The Elite [8] (Kenny Omega und Adam Page)
besiegten Proud n' Powerful (Santana und Ortiz), Best Friends (Chuck Taylor und Baretta) und Young Bucks (Nick Jackson und Matt Jackson) mit der Buckshot-V-Trigger-Kombination gegen Baretta (16:35 Minuten)

Nach dem Match feierten die Sieger gemeinsam mit den Bucks im Ring, anschließend gönnte sich Adam Page einen Drink. Das Title Match gegen Scorpio Sky und Frankie Kazarian wird während "Chris Jericho's Rock 'N' Wrestling Rager at Sea: Part Deux" stattfinden und nächste Woche ausgestrahlt.

Backstage machte sich Diamond Dallas Page bereit für sein erstes Match seit 2016, als er bei WrestleMania 32 an der André the Giant Memorial Battle Royal teilnahm, die von Mojo Rawley gewonnen wurde.

Cody kam ohne Arn Anderson in den Ring, sprach ein wenig über die Bedingungen von Maxwell Jacob Friedman und akzeptierte das Steel Cage Match gegen Wardlow, die Tatsache, dass er MJF bis Revolution am 29. Februar nicht anfassen darf und sogar die zehn Peitschenhiebe. Dann würde er ihn bei Revolution endlich in die Finger kriegen und ihm eine neue Narbe zufügen. Später wurde das Cage Match für den 19. Februar angekündigt.

Backstage sagte Joey Janela über seine Exfreundin Penelope Ford, dass sie nur auf seinem Rücken Bekanntheit erlangte und ihn darum noch immer auf die Nerven gehen würde. Nächste Woche werde er gegen Rey Fénix beweisen, dass er wirklich ein bad bad boy sei.

Kris Statlander und Hikaru Shida besiegten The Nightmare Collective (Brandi Rhodes und Mel) mit einem Underhook Tombstone von Statlander gegen Mel (11:16 Minuten)

In einem Video gab The Dark Order bekannt, dass versucht wird, Adam Page, Brandon Cutler und Michael Nakazawa als neue Mitglieder zu gewinnen.

Jon Moxley besiegte Sammy Guevara via Submission mit einem Choke Hold (9:26 Minuten)

Nach dem Match ging kurz das Licht aus und plötzlich stand The Inner Circle im Ring und verprügelte Mox. Jericho schimpfte auf ihn ein und schlug ihn mehrfach mit dem AEW World Title und Jake Hager verpasste ihm einen Low Blow. Am Ende schraubte Jericho einen Metall-Stachel aus seiner Jacke und schlug Mox damit auf den Kopf. Nach der Werbung gab Jericho backstage Moxley die Schuld, denn der hätte schließlich die Möglichkeit gehabt, Teil vom Circle zu werden. Sie würden Mox im Auge behalten und nächste Woche The Jurassic Express vernichten.

Maxwell Jacob Friedman, The Butcher und The Blade besiegten Diamond Dallas Page, Dustin Rhodes und QT Marshall per Einroller von MJF gegen QT (10:33 Minuten)

Backstage wurde So-Cal Uncensored von Adam Page angepöbelt. Kenny Omega kam hinzu, um die Wogen zu glätten und kündigte einen fairen Kampf an.

PAC besiegte Darby Allin mit dem Black Arrow (11:46 Minuten)

Nach dem Match kam Moxley in die Hallle und kündigte an, PAC nächste Woche in den Arsch zu treten, wenn die beiden in einem #1-Contender Match aufeinander treffen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz