Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.959 Shows5.853 Titel1.776 Ligen31.136 Biografien10.955 Teams und Stables5.250 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1389

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 6. Januar 2020
VeranstaltungsortChesapeake Energy Arena in Oklahoma City, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl5.500
KommentatorenJerry Lawler und Vic Joseph
Rating2.385.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4839
Notendetails
1
   
0%
2
   
39%
3
   
11%
4
   
39%
5
   
11%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (41)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 6. Januar 2020 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1389" in Oklahoma City, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 5.500 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMMojo Rawley besiegte Curt Hawkins
DMNatalya besiegte Chelsea Green
1.WWE United States Title Match
Andrade (c) besiegte Rey Mysterio (19:55 Minuten) mit dem Hammerlock DDT

- Nach dem Match riss Andrade seinem Gegner die Maske vom Kopf.
2.3-Way Match - WWE RAW Tag Team Titles Match
The Viking Raiders (Ivar und Erik) (c) besiegten Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins); The O.C. (Luke Gallows und Karl Anderson) (15:15 Minuten) nach einem Powerbomb und einem Splash vom obersten Seil gegen Karl Anderson
3.Erick Rowan besiegte KJ Orso (0:25 Minuten)
4.AJ Styles besiegte Akira Tozawa (2:10 Minuten) mit dem von Randy Orton bekannten RKO
5.Drew McIntyre besiegte No Way Jose (1:40 Minuten) mit dem Claymore Kick

- Nach dem Match verpasste McIntyre seinem Gegner einen weiteren Claymore Kick.
6.Aleister Black besiegte Shelton Benjamin (2:50 Minuten) mit der Black Mass

- Nach dem Match wurde Aleister Black von Buddy Murphy attackiert
7.Kevin Owens, Big Show und Samoa Joe besiegten Seth Rollins, Akam und Rezar via Disqualifikation (10:15 Minuten) nachdem Rollins einen Stuhl gegen Big Show einsetzte, im Gegenzug aber einige Augenblicke später den Knockout Punch von Show kassierte
DM3-Way Match
Asuka besiegte Becky Lynch und Charlotte Flair
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sieben mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 52:30 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Die Show wurde von Paul Heyman und Brock Lesnar eröffnet, die darüber sprachen, dass es weder bei RAW, noch bei SmackDown, noch bei NXT irgendwelche Herausforderer für Brock geben würde. Deswegen würde er als WWE Champion im Royal Rumble starten, damit alle die Chance bekommen würden, sich mit Brock Lesnar zu messen. Weiterhin würde er mit der Startnummer Eins ins Rennen gehen.
- Während eines Monologes von Becky Lynch im Ring wurde sie von Asuka unterbrochen. Beide sprachen ein wenig miteinander, dann schlug Becky Asuka nieder.
- Bobby Lashley und Lana wollten sich im Ring vom Priester aus der Vorwoche (der nach dem AJ Styles-Kampf in den Ring stieg und von der Security niedergerissen wurde, die offenbar nicht eingewiesen waren - nach der Pause aber im Ring stand, als wäre nichts gewesen) auf der Stelle verehelichen lassen. Dies geschah auch ohne jegliche Unterbrechungen, doch Lana beschwerte sich, denn es sollte eigentlich der glücklichste Tag ihres Lebens sein, doch sie sei einfach nur traurig. Rusev tauchte auf der Leinwand auf und zeigte noch einmal Szenen aus der Vorwoche. Lashley forderte Rusev anschließend zu einem Match in der nächsten Woche heraus.
- Charlotte Flair und Sarah Logan hätten eigentlich ein Match gegeneinander bestreiten sollen, doch prügelten sich lieber ohne Ringglocke und Regeln. Logan ließ ihre Wut an der Robe von Charlotte Flair aus die - natürlich - eigentlich ihrem Vater gehörte. Charlotte schleuderte Logan daraufhin gegen die Ringabsperrung und ließ sich feiern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
8. Januar 2020
WWE Main Event #380
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2003
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz