Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

476.727 Shows5.836 Titel1.769 Ligen31.071 Biografien10.916 Teams und Stables5.146 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE TV-Taping @ Des Moines

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 16. Dezember 2019
VeranstaltungsortWells Fargo Arena in Des Moines, Iowa (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl6.800
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 16. Dezember 2019 kam es bei der WWE-Veranstaltung "TV-Taping @ Des Moines" in Des Moines, Iowa (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 6.800 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMTitus O'Neil besiegte Eric Young
1.Erick Rowan besiegte Dante Leon (1:50 Minuten)
2.The O.C. (Luke Gallows und Karl Anderson) besiegten The Viking Raiders (Ivar und Erik) (19:30 Minuten)
3.#1-Contender Match (WWE United States Title) - Gauntlet Match
Akira Tozawa vs. Andrade vs. Humberto Carrillo vs. Matt Hardy vs. R-Truth vs. Ricochet endete ohne Sieger als No Contest (50 Minuten)

- Akira Tozawa pinnte R-Truth mit einem Roll up
- Ricochet pinnte Akira Tozawa nach dem Recoil
- Ricochet pinnte Matt Hardy mit einem Roll up
- Humberto Carrilo pinnte Ricochet nach einem Moonsault
- Andrade und Humberto Carrillo kämpften bis zum No Contest, der durch einen Eingriff von Rey Mysterio zu stande kam

- Andrade zerstörte Carrillo förmlich, was sich Rey nicht länger anschauen konnte und Carrillo zur Hilfe eilte. Andrade und Zelina Vega verzogen sich durch das Publikum, während die AOP und Seth Rollins zum Ring kamen und Rey attackierten. Rollins forderte Rey anschließend um dessen WWE United States Title heraus.
4.Asuka besiegte Deonna Purrazzo (4:10 Minuten)
5.Randy Orton besiegte AJ Styles (14:20 Minuten)

- Nach dem Match attackierten Gallows und Anderson den siegreichen Orton, der keine Chance gegen die drei Mitglieder von The O.C. hatte.
6.Christmas Street Fight
Kevin Owens besiegte Mojo Rawley (6:26 Minuten)
7.Bobby Lashley besiegte Cedric Alexander (13:23 Minuten)

- Während des Match kündigte Lana die Hochzeit von ihr und Lashley für die kommende RAW-Folge an.
8.Drew McIntyre besiegte Zack Ryder (2:09 Minuten)
9.Ricochet besiegte Tony Nese (2:33 Minuten)
10.Aleister Black besiegte Deonn Rusman (0:41 Minuten)
11.Buddy Murphy besiegte Joeasa (0:33 Minuten)
12.Charlotte Flair besiegte Chelsea Green (4:05 Minuten)
13.The O.C. (AJ Styles, Luke Gallows und Karl Anderson) besiegten Randy Orton, Ivar und Erik (14:01 Minuten)
14.Erick Rowan besiegte Travis Horn (2:23 Minuten)
15.Rusev besiegte No Way Jose (0:37 Minuten)
16.WWE United States Title Match
Rey Mysterio (c) besiegte Seth Rollins via Disqualifikation (9:52 Minuten)

- Die Authors of Pain mischten sich ein und sorgten so für die Disqualifikation. Dann sollte Mysterio noch durch den Kommentatorentisch geschickt werden, allerdings stand Joe im Weg und rührte sich nicht. Als Dank wurde er dann von Rollins und AOP angegriffen, ehe Rollins noch seinen Curb Stomp gegen Mysterio zeigte.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den 16 mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:26:33 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
23. Dezember 2019
WWE RAW #1387
TV-Show
ja
ja
ja
16. Dezember 2019
WWE RAW #1386
TV-Show
ja
ja
ja

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz