Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

465.400 Shows5.783 Titel1.757 Ligen30.924 Biografien10.773 Teams und Stables5.042 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2019

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 15. Dezember 2019
VeranstaltungsortTarget Center in Minneapolis, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl8.500
Theme Song Kevin Rudolf - Do You Feel Me?
KommentatorenCorey Graves, Jerry Lawler, Michael Cole, Samoa Joe und Vic Joseph
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4853
Notendetails
1
   
3%
2
   
26%
3
   
28%
4
   
23%
5
   
21%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (9)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 15. Dezember 2019 kam es bei der WWE-Veranstaltung "TLC: Tables, Ladders & Chairs 2019" in Minneapolis, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 8.500 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMHumberto Carrillo besiegte Andrade (12:38 Minuten) mit einem Top Rope Moonsault

- Nach dem Match war Andrade sauer auf Zelina Vega, machte sie für die Niederlage verantwortlich und ging allein aus der Halle.
1.Ladder Match - WWE SmackDown Tag Team Titles Match
The New Day (Big E und Kofi Kingston) (c) besiegten The Revival (Scott Dawson und Dash Wilder) (19:03 Minuten)
2.Aleister Black besiegte Buddy Murphy (13:40 Minuten) mit der Black Mass
3.WWE RAW Tag Team Titles Match
The Viking Raiders (Ivar und Erik) (c) vs. The O.C. (Karl Anderson und Luke Gallows) endete ohne Sieger via doppeltem Countout (8:29 Minuten)

- Nach dem Match gingen Anderson und Gallows auf die Champs los, doch die kämpften sich zurück und beförderten Anderson per Double Powerbomb durch einen Tisch.
4.Tables, Ladders & Chairs Match
King Corbin besiegte Roman Reigns (22:12 Minuten) mit dem End of Days auf einen Steel Chair

- Direkt davor streckte Dolph Ziggler Reigns mit einem Steel Chair nieder und Scott Dawson und Dash Wilder verpassten Reigns die Shatter Machine.
5.Bray Wyatt besiegte The Miz (6:35 Minuten) mit der Sister Abigail

- Wyatt kam als Mensch mit dem "Firefly Fun House"-Theme zum Ring und ließ sich minutenlang widerstandslos verprügeln, bevor er kurz ernst machte und das Match beendete. Nach dem Match erschien The Fiend auf der Leinwand und schien zu Wyatt zu sprechen. Er holte einen überdimensionalen Hammer unter dem Ring hervor, als er von Daniel Bryans Running Knee überrascht wurde. Bryan war rasiert, hatte kurz geschorene Haare, trug wieder das Yes-Rot und sah aus wie 2012. Er zerstörte Wyatt komplett, bis kurz das Licht ausging und Wyatt verschwunden war.
6.Tables Match
Bobby Lashley besiegte Rusev (13:26 Minuten) mit einem Belly to Belly Suplex durch einen Tisch
7.Tables, Ladders & Chairs Match - WWE Women’s Tag Team Titles Match
The Kabuki Warriors (Asuka und Kairi Sane) (c) besiegten Becky Lynch und Charlotte Flair (25:58 Minuten)

- Nach dem Match prügelten sich Roman Reigns, King Corbin und unzählige andere Superstars in die Halle. Am Ende zeigte Reigns einen Spear und die beiden flogen von einem Balkon auf alle anderen.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:02:01 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:49:23 Stunden In-Ring-Action übrig.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
15. Dezember 2019
WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2019 Kickoff
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz