Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

465.300 Shows5.783 Titel1.757 Ligen30.920 Biografien10.773 Teams und Stables5.041 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
ROH The French Connection

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 7. November 2008
VeranstaltungsortCentre Jean-Claude Malepart in Montréal, Quebec (Kanada)
Zuschauerzahl350
Navigation
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Freitag, den 7. November 2008 kam es bei der ROH-Veranstaltung "The French Connection" in Montréal, Quebec (Kanada) vor 350 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DM4-Way Match
Stupefied besiegte Dan Paysan und The Green Phantom und eXceSs 69
1.Erick Stevens besiegte Eddie Edwards
2.Briscoe Brothers (Jay Briscoe und Mark Briscoe) besiegten Kenny King und Kenny Omega
3.Necro Butcher besiegte Brodie Lee via Disqualifikation auf Grund einer Attacke der Age of the Fall
4.Jerry Lynn besiegte Delirious
5.Davey Richards besiegte Roderick Strong durch Eingriff von Eddie Edwards
6.Bryan Danielson und Austin Aries besiegten Jimmy Jacobs und Tyler Black
7.4-Way Elimination Match - ROH World Title Match
Nigel McGuinness (c) besiegte El Generico und Go Shiozaki und Kevin Steen

- Go Shiozaki eliminierte El Generico
- Kevin Steen eliminierte Go Shiozaki
- Nigel McGuinness eliminierte Kevin Steen
- Nigel McGuinness hielt eine Promo, in der er den Necro Butcher und Montreal runter machte und sich als "The best there is, the best there was and the best there ever will be" bezeichnete.

- Jimmy Jacobs machte Tyler Black für die Niederlage verantwortlich und verließ die Halle alleine.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz