Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

493.322 Shows5.941 Titel1.838 Ligen31.495 Biografien11.147 Teams und Stables5.372 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AAA TV-Taping @ San Miguel Zinacantepec

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 26. Oktober 2019
VeranstaltungsortEl Centro de Espectaculos 'Domvs Zina' in San Miguel Zinacantepec, Estado de México (Mexiko)
Zuschauerzahl2.800
Navigation
zum Showarchiv: AAA
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 26. Oktober 2019 kam es bei der AAA-Veranstaltung "TV-Taping @ San Miguel Zinacantepec" in San Miguel Zinacantepec, Estado de México (Mexiko) vor 2.800 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.5-Way Match - AAA World Minis Title Match
Dinastía (c) besiegte Demus 3:16 und Drago Kid und Laredo Boy und Mini Psycho Clown (9:05 Minuten)
2.El Poder del Norte (Carta Brava Jr., Mocho Cota Jr. und Tito Santana) besiegten Mr. Iguana, El Niño Hamburguesa und Octagón Jr. (1:38:40 Stunden)
3.Bengala, Big Mami und Dinastía besiegten Keyra, Lady Maravilla und Último Maldito (11:10 Minuten)
4.Drago, Murder Clown und Puma King besiegten Abismo Negro Jr., Súper Fly und El Texano Jr. (9:30 Minuten)
5.4-Way Match
Taurus besiegte Aramís und Arez und El Hijo del Vikingo (13:50 Minuten)
6.Pagano, Pentagón Jr. und Psycho Clown besiegten El Averno, Chessman und Rey Escorpión (19:05 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:41:20 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Obwohl es sich um eine vergleichsweise kleine Halle handelte, war die Show bei weitem nicht ausverkauft.
- Während der Veranstaltung nahmen Rey Escorpión und El Texano Jr. eine offene Herausforderung an, die zuvor von Pentagón Jr. im Namen der Lucha Bros. ausgesprochen worden war, beim "Guerra de Titanes" um deren AAA World Tag Team Titles zu kämpfen.
- Im Kampf um den AAA World Minis Title feierten Laredo Boy und Drago Kid ihr Debüt (unter diesen Namen). Beide Männer waren zuvor als "Mystery Wrestler" angekündigt worden. Bei Laredo Boy handelte es sich um den vor allem durch seine Auftritte für die IWRG bekannten Free Lance, der in der Vergangenheit auch schon unter seinem "normalen" Gimmick für die AAA aufgelaufen und dort zuletzt im Juli zu sehen war. Unter der Maske des Drago Kid steckte Astrolux, den man zuletzt bei der diesjährigen Auflage von "TripleManía" bei einer AAA-Show zu Gesicht bekommen hatte. Schlussendlich verteidigte Dinastía seinen AAA World Minis Title erfolgreich, indem er einen Pinfall an Mini Psycho Clown schaffte. Von diesem hatte er sich den Gürtel im März zurückgeholt, dies hier war seine erste (bekannte) Titelverteidigung.
- Die Reihenfolge des zweiten und dritten Kampfes der Show wurden im Vergleich zur ursprünglich angekündigten Card ausgetauscht. Mr. Iguana ersetzte im zweiten Kampf den eigentlich vorgesehenen Máximo. Niño Hamburguesa verletzte sich während seines Auftrittes bei einem Dive.
- Im dritten Match der Show trat Dinastía anstelle von Mr. Iguana an, da dieser schon im zweiten Match eingesprungen war und offenbar nicht direkt hintereinander nochmal in den Ring steigen sollte. Auf diese Weise kam Dinastía zu seinem zweiten Auftritt (und zweiten Sieg) an diesem Abend. Den Sieg stellte allerdings nicht er, sondern der neue Bengala her, indem dieser Último Maldito mit einer Mística zur Aufgabe zwang. Nachdem der Kampf vorüber war, schlug Lady Maravilla weiter auf Big Mami ein. Niño Hamburguesa humpelte herbei, um Big Mami zu helfen, doch diese lehnte seine Unterstützung ab. Anschließend forderte Big Mami Lady Maravilla dazu auf, sich ihr in einem Mask vs. Hair Match zu stellen. Diese Herausforderung lehnte Lady Maravilla ab. Anschließend wurde noch eine Herausforderung auf die AAA World Mixed Tag Team Titles beim "Guerra de Titanes" ausgesprochen.
- Im vierten Match der Show holte Puma King gegen Abismo Negro Jr. den entscheidenden Pinfall.
- Der Semi-Main Event war ein nicht zuvor angekündigtes Bonusmatch.
- Bereits vor dem Main Event wurden die Técnicos von den Rudos attackiert. Nachdem die Técnicos trotzdem gewonnen hatten, indem Rey Escorpión von Psycho Clown gepinnt worden war, wurden die Técnicos abermals von den Rudos attackiert.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz