Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

457.839 Shows5.669 Titel1.721 Ligen30.566 Biografien10.562 Teams und Stables4.958 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT #504

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 16. Oktober 2019
VeranstaltungsortFull Sail University in Winter Park, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Slipknot - All Out Life
KommentatorenBeth Phoenix, Mauro Ranallo und Nigel McGuinness
Rating0.20 Punkte (712.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2317
Notendetails
1
   
18%
2
   
45%
3
   
23%
4
   
5%
5
   
9%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (23)
Kämpfe bewerten
WWE NXT #504
vom Mittwoch, den 16. Oktober 2019
Veranstaltungsort: Full Sail University in Winter Park, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme: Slipknot: "All Out Life"
Kommentar: Beth Phoenix, Mauro Ranallo und Nigel McGuinness

Willkommen zur NXT #504, der dritten Ausgabe von NXT in den „Wednesday Night Wars“. Die Show begann, wie auch schon in den Vorwochen, mit einem Rückblick auf die Geschehnisse in der Vorwoche. Nach dem Intro ging es auch schon mit dem ersten Match los:

Tommaso Ciampa vs. Angel Garza
Sieger: Tommaso Ciampa (3:17) nach der Willow's Bell

Ciampa wollte gerade den Ring verlassen, als The Undisputed ERA auf der Rampe erschien und sich auf den Weg zum Ring machte. Ciampa nahm auf einem Stuhl im Ring Platz und hielt eine Krücke in Händen. Die Undisputed ERA umkreiste den Ring, aber sie betraten ihn nicht. Kyle O'Reilly übergab etwas an Mauro Ranallo und dann verabschiedeten sich die vier Männer wieder. Mit Bildern von Keith Lee, der sich auf sein heutiges Match vorbereitete, ging es in die Werbung.

Zurück aus der Werbepause wurde ein Video gezeigt, das offenbar Kyle O'Reilly produziert hatte. Cole sagte in diesem, dass Exempel statuiert werden musste. Man sah den Velveteen Dream ausgeknockt da liegen, und Cole drohte, dass es auch Ciampa und Finn Bálor so ergehen würde, wenn diese die Wege der Undisputed ERA kreuzten.

Danny Burch & Oney Lorcan vs. Imperium (Fabian Aichner und Marcel Barthel)
Sieger: Imperium (8:38) nach der European Bomb

Ein Videopackage beschäftigte sich mit Johnny Gargano und dessen bisherigem Weg bei NXT. Danach stand Johnny zu einem Interview bereit. Er wurde gefragt, was er von der Rückkehr von Tommaso Ciampa halte. Gargano sagte, dass er und Ciampa ihre Ups und Downs hatten. Er wisse nicht, wie er Ciampas Rückkehr finden solle. Das werde er erst wissen, wenn er ihm gegenübergestanden habe.

Vor der folgenden Werbepause sah man, wie sich Dominik Dijakovic auf sein Match gegen Keith Lee vorbereitete.

Io Shirai vs. Kayden Carter
Sieger: Io Shirai (2:38) nach einem Moonsault vom Top Rope.

Nach dem Match schnappte sich Io Shirai ein Mikrofon und meinte, dass nicht Rhea Ripley und auch nicht Bianca BelAir, sondern sie auf Shayna Baszler treffen sollte. Dies rief Rhea Ripley auf den Plan. Sie konfrontierte Shirai und sagte, dass Bianca in der letzten Woche den Mund ziemlich voll genommen habe und sie in der nächsten Woche die Chance bekomme, ihn ihr zu stopfen. Sollte Shirai aber noch einmal ihren Namen in den Mund nehmen, hätte sie auch kein Problem damit, auch ihr das Maul zu stopfen. Shirai trat schlussendlich die Flucht aus dem Ring an.

Nach einem Rückblick auf die Attacke von Killian Dain gegen Boa in der Vorwoche, hatte Cathey Kelley William Regal zum Interview parat. Regal gab bekannt, dass der Velveteen Dream in der nächsten Woche, aufgrund der Attacke der Undisputed ERA, nicht gegen Roderick Strong um den NXT North American Title kämpfen könne. Allerdings werde Strong trotzdem seinen Titel verteidigen müssen, und zwar gegen den Gewinner des heutigen Matches zwischen Keith Lee und Dominik Dijakovic.

#1-Contender Match (NXT North American Title)
Keith Lee vs. Dominik Dijakovic
Ergebnis: No Contest (15:21) nachdem Roderick Strong in das Match eingriff.
William Regal meldete sich direkt nach dem Ringgong zu Wort und legte, sehr zum Missfallen von Strong fest, dass dieser nun den Titel in der nächsten Woche gegen Lee und Dijakovic zu verteidigen habe.

Backstage wurde Pete Dunne gezeigt, der offensichtlich bereit für sein Match gegen Damian Priest war, dann ging es in eine weitere Werbeunterbrechung.

Während dieser war die Undisputed ERA, wie die folgenden Bilder zeigten, ziemlich wütend gegenüber William Regal aufgetreten. Allerdings ohne Erfolg.

Matt Riddle vs. Bronson Reed
Sieger: Matt Riddle (2:58) nach dem Bro Derek

Nach dem Match gab es einen Fist Bump zwischen Riddle und Reed.

In einem Videopackage machte Bianca BelAir klar, warum das Match zwischen ihr und Rhea Ripley ein Alptraum für Rhipley werden würde.

Laut den Kommentatoren erlitt Kushida bei seinem Match gegen WALTER einen Haarriss in seiner Hand und wird einen Monat ausfallen.

Taynara vs. Tegan Nox
Sieger: Tegan Nox (2:53) nach einem Shining Wizard

Dakota Kai kam zum Ring und mit Tegan Nox zu feiern, doch Shayna Bazler kam, mit Jessamyn Duke und Marina Shafir zum Ring. Sie fragte Nox, ob sie jetzt auch ihren Namen in den Ring werfen wolle. Als Nox da bejahte, meinte Baszler, sie solle doch mal Kai fragen, wie es so mit ihr im Ring sei. Nachdem Nox weiter auf einem Titleshot bestanden hatte, meinte Baszler, dass sie nichts getan habe, das einen Titleshot rechtfertige.

Nach der Werbepause meldete sich Finn Balor zu Wort. In einem Video hypte er seine Rückkehr zu NXT. Ab nächster Woche werde seine Zukunft seine Vergangenheit sein.

Boa vs. Killian Dain
Sieger: Killian Dain (3:40) durch Submission

In einem Videopackage wurde der Titelgewinn von Lio Rush noch einmal aufgearbeitet. Dann machte sich Pete Dunne auf den Weg zum Ring, wobei er von Killian Dain konfrontiert wurde. Nach einem kurzen Wortgefecht schnappte sich Dunne die Finger von Dain und bearbeitete sie.

Pete Dunne vs. Damian Priest
Sieger: Damian Priest (14:16) nach einem Tritt zwischen die Beine und dem Reckoning.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2005
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz