Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

502.700 Shows6.072 Titel1.873 Ligen31.850 Biografien11.354 Teams und Stables5.480 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Fyter Fest 2019

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 29. Juni 2019
VeranstaltungsortOcean Center in Daytona Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl5.000
KommentatorenExcalibur, Goldenboy, Jim Ross und Kip Sabian
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1632
Notendetails
1
   
25%
2
   
51%
3
   
12%
4
   
8%
5
   
2%
6
   
2%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (46)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 29. Juni 2019 kam es bei der AEW-Veranstaltung "Fyter Fest 2019" in Daytona Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 5.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DM3-Way Match
Best Friends (Chuck Taylor und Baretta) besiegten So-Cal Uncensored (Scorpio Sky und Frankie Kazarian); Private Party (Isiah Kassidy und Marq Quen) (15:58 Minuten) mit dem Strong Zero gegen Isiah Kassidy

- Nach dem Match sprach The Dark Order eine Drohung an die Sieger über die Videoleinwand aus. Dann ging das Licht kurz aus, anschließend standen sechs Soldaten der Dark Order am Ring und starrten die Best Friends an. Das Licht ging erneut kurz aus und die Soldaten waren verschwunden.
DMAllie besiegte Leva Bates (8:53 Minuten) mit dem Best Superkick Ever
DMHardcore Match
Michael Nakazawa besiegte Alex Jebailey (8:51 Minuten) nach einem gekonterten La Magistral Cover
1.CIMA besiegte Christopher Daniels (9:41 Minuten) mit dem Top Rope Meteora
2.3-Way Match
Riho besiegte Nyla Rose und Yuka Sakazaki (13:01 Minuten)
3.4-Way Match
Adam Page besiegte Jimmy Havoc und Jungle Boy und Maxwell Jacob Friedman (10:50 Minuten) mit dem Dead Eye gegen Havoc
4.Cody vs. Darby Allin endete ohne Sieger via Time Limit Draw (20 Minuten)

- Nach dem Match kam Shawn Spears in den Ring und verpasste Cody einen unprotected chair shot. Cody blutete am Kopf und wurde von seiner Frau Brandi und seinem größten Fan MJF hinaus begleitet.
5.The Elite [8] (Kenny Omega, Matt Jackson und Nick Jackson) besiegten Laredo Kid, Pentagón Jr. und Rey Fénix (20:29 Minuten) mit Omegas One Winged Angel gegen Laredo Kid
6.Non-Sanctioned Match
Jon Moxley besiegte Joey Janela (20:01 Minuten) mit dem Paradigm Shift

- Nach dem Match kam Kenny Omega in die Halle, nahm Moxley auseinander und verprügelte ihn mit einer Mülltonne
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:07:44 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:34:02 Stunden In-Ring-Action übrig.
Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zweiundzwanzig der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Zum alten Eisen gehörte Christopher Daniels mit einem Alter von neunundvierzig Jahren, ebenso Michael Nakazawa (zum Zeitpunkt der Show dreiundvierzig Jahre alt), außerdem Frankie Kazarian mit einem Alter von einundvierzig Jahren. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Jungle Boy mit einem Alter von zweiundzwanzig Jahren, zudem Riho mit gleichsam zweiundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Kylie Rae mit sechsundzwanzig Jahren auf Mutter Erde.

Das Gewicht kennen wir von zweiundzwanzig Wrestlern, die hier aufliefen. Die schwersten Brocken waren Christopher Daniels mit einem Gewicht von 232 amerikanischen Pfund (was ungefähr 105,2 Kilogramm entspricht), Jon Moxley mit 225 amerikanischen Pfund (was ungefähr 102,1 Kilogramm entspricht), außerdem Cody mit 220 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die Leichtgewichte waren hingegen Riho mit einem Gewicht von 93 amerikanischen Pfund (was ungefähr 42,2 Kilogramm ausmacht), Leva Bates mit 115 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Jimmy Havoc mit 169 amerikanischen Pfund (was in etwa 76,7 Kilogramm ergibt).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von vierundzwanzig der angetretenen Wrestlern nennen. Die folgenden Wrestler waren dabei die größten: Jon Moxley mit einer Körpergröße von 193 Zentimetern, Cody mit ganzen 188 Zentimetern, außerdem Baretta mit 185 Zentimetern. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Riho mit 155 Zentimetern Körperhöhe, Leva Bates mit einer Höhe von 157 Zentimetern, obendrein Yuka Sakazaki mit einer Größe von ebenfalls 157 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
29. Juni 2019
AEW Fyter Fest 2019: The Buy-In
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2012
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz