Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

457.753 Shows5.669 Titel1.721 Ligen30.565 Biografien10.561 Teams und Stables4.958 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NJPW/ROH G1 Supercard

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 6. April 2019
VeranstaltungsortMadison Square Garden in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl16.534
Navigation
zum Showarchiv: NJPW
vorherige Show
nächste Show
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 431
Notendetails
1
   
42%
2
   
50%
3
   
8%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (13)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 6. April 2019 kam es bei der Veranstaltung "G1 Supercard" in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 16.534 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMKagetsu, Jenny Rose und Hazuki besiegten Hana Kimura, Stella Grey und Sumie Sakai
DMHonor Rumble Match
Kenny King besiegte BUSHI und Bad Luck Fale und Beer City Bruiser und Brian Milonas und Chase Owens und Cheeseburger und Colt Cabana und Delirious und The Great Muta und Hirooki Goto und Jonathan Gresham und Jushin Thunder Liger und King Haku und LSG und Minoru Suzuki und PJ Black und Rhett Titus und Rocky Romero und Ryusuke Taguchi und SHO und Shaheem Ali und Shingo Takagi und TK O'Ryan und Tomohiro Ishii und Tracy Williams und Vinny Marseglia und Will Ferrara und YOH und YOSHI-HASHI (42:21 Minuten)
1.Title vs. Title Match - NEVER Openweight Title Match & ROH World Television Title Match
Jeff Cobb (c) besiegte Will Ospreay (c) (12:52 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* Will Ospreay verlor 2. Titelverteidigung, Jeff Cobb wurde 24. NEVER Champion.
2.Special Match
Rush besiegte Dalton Castle (0:15 Minuten)

- Nach dem Match verprügelte Dalton Castle seine Boys.
3.ROH Women of Honor World Title Match
Kelly Klein besiegte Mayu Iwatani (c) (10:38 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Nach dem Match wurde Klein von Mandy Leon, Angelina Love und Velvet Sky attackiert.
4.New York City Street Fight
Flip Gordon, Juice Robinson und Mark Haskins besiegten Bully Ray, Silas Young und Shane Taylor (15:01 Minuten)
5.3-Way Match - IWGP Junior Heavyweight Title Match
Dragón Lee besiegte El Bandido und Taiji Ishimori (c) (8:54 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* Taiji Ishimori verlor 3. Titelverteidigung, Dragón Lee wurde 84. Champion.
6.4-Way Titles vs. Titles Match - IWGP Tag Team Titles Match & ROH World Tag Team Titles Match
Guerrillas of Destiny (Tama Tonga und Tanga Loa) (c) besiegten Villain Enterprises (PCO und Brody King) (c); Los Ingobernables de Japón (SANADA und EVIL); The Briscoes (Jay Briscoe und Mark Briscoe) (9:45 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* 1. Titelverteidigung für Guerrillas of Destiny.
7.RevPro Undisputed British Heavyweight Title Match
Zack Sabre Jr. (c) besiegte Hiroshi Tanahashi (15:14 Minuten) via Submission
8.IWGP Intercontinental Title Match
Kota Ibushi besiegte Tetsuya Naito (c) (20:53 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* Tetsuya Naito verlor 2. Titelverteidigung, Kota Ibushi wurde 21. Champion.
9.3-Way Ladder Match - ROH World Title Match
Matt Taven besiegte Jay Lethal (c) und Marty Scurll (29:35 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
10.IWGP Heavyweight Title Match
Kazuchika Okada besiegte Jay White (c) (32:33 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* Jay White verlor 1. Titelverteidigung, Kazuchika Okada wurde 69. Champion.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den elf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 3:18:01 Stunden In-Ring-Action erleben. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 2:35:40 Stunden In-Ring-Action übrig.
Diese Show war der 7374. NJPW-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Im gleichen Land fanden vierunddreißig der anderen Veranstaltungen statt, sechs der Shows fanden in der gleichen Region statt, vier der Shows fanden in der gleichen Stadt statt, null der Shows fand in der gleichen Arena statt.

Im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung fanden 172 der 7374 Shows statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: BUSHI (war in 137 Kämpfen aktiv), Tetsuya Naito (war in 134 Kämpfen aktiv) und Minoru Suzuki (bestritt 130 Kämpfe). Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Tetsuya Naito (gewann achtundneunzig Matches), BUSHI (holte vierundneunzig Siege), zudem EVIL (war in achtundachtzig Kämpfen siegreich).

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von sechzig Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die alte Garde wurde von King Haku mit einem Alter von sechzig Jahren vertreten, zudem von The Great Muta (zum Zeitpunkt der Show sechsundfünfzig Jahre alt), außerdem Jushin Thunder Liger mit einem Alter von vierundfünfzig Jahren. Die Nesthäkchen waren Hazuki mit einem Alter von einundzwanzig Jahren, Hana Kimura (am Tag der Show in einem Alter von ebenfalls einundzwanzig Jahren), zudem Dragón Lee mit einem Alter von dreiundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von sechzig der Wrestler bekannt. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Shane Taylor mit 350 amerikanischen Pfund (das sind rund 158,8 Kilogramm), Brian Milonas mit 339 amerikanischen Pfund (was ungefähr 153,8 Kilogramm entspricht), außerdem Bully Ray mit 326 amerikanischen Pfund auf der Waage. Am unteren Ende der Gewichtsskala befanden sich dagegen Mayu Iwatani mit 110 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 49,9 Kilos), Hazuki mit 115 amerikanischen Pfund (was ungefähr 52,2 Kilogramm ausmacht), obendrein Sumie Sakai mit 118 amerikanischen Pfund auf der Waage.

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von sechzig hier aktiven Wrestlern. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Bully Ray mit 193 Zentimetern, Bad Luck Fale mit ebenfalls ganzen 193 Zentimetern, außerdem Brian Milonas mit einer Größe von ebenfalls 193 Zentimetern. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Sumie Sakai mit 155 Zentimetern Körperhöhe, Hazuki mit einer Höhe von gleichsam 155 Zentimetern, obendrein Jenny Rose mit einer Größe von 160 Zentimetern.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Zahlen, Zahlen, Zahlen...ihr wollt wissen, welcher Wrestler die meisten Matches bei World Wrestling Entertainment bestritten hat? Oder aber, wer die meisten Siege einfuhren konnte oder nahezu jeden Kampf verloren hat? Wer hat die höchste Differenz zwischen Siegen und Niederlagen? Klickt euch durch die gewaltigen Statistiken von WWE, seht wie viele Niederlagen der Undertaker wirklich erlitten hat und welcher Wrestler unermüdlich einen Kampf nach dem anderen bestritten hat! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz