Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

443.120 Shows5.529 Titel1.680 Ligen30.244 Biografien10.231 Teams und Stables4.789 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Fastlane 2019

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 10. März 2019
VeranstaltungsortQuicken Loans Arena in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song YONAKA - Teach Me To Fight
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves, Michael Cole, Renee Young und Tom Phillips
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4085
Notendetails
1
   
8%
2
   
25%
3
   
33%
4
   
22%
5
   
11%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (48)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 10. März 2019 kam es bei der WWE-Veranstaltung "Fastlane 2019" in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMThe New Day (Xavier Woods und Big E) besiegten Shinsuke Nakamura und Rusev (13:20 Minuten) mit dem Up Up Down Down gegen Rusev
1.WWE SmackDown Tag Team Titles Match
The Usos (Jimmy Uso und Jey Uso) (c) besiegten The Best Tag Team in the World (Shane McMahon und The Miz) (14:09 Minuten) per Einroller gegen The Miz nach gekontertem Frog Splash

- Nach dem Match ging Shane auf The Miz los und verprügelte ihn vor den Augen von Miz' Vater.
2.WWE SmackDown Women’s Title Match
Asuka (c) besiegte Mandy Rose (6:43 Minuten) mit einem Spinning Kick

- Sonya Deville holte einen Kendo Stick unter dem Ring hervor und ließ ein wenig Abdeckung im Ring liegen, auf der Rose ausrutschte, bevor sie den entscheidenden Kick kassierte.
3.2 on 1 Handicap Match
The Bar (Cesaro und Sheamus) besiegten Kofi Kingston (5:12 Minuten)

- Vor dem Match besuchten die Jungs von The New Day Vince McMahon in dessen Büro und forderten für heute Abend ein 3-Way WWE Title Match, weil Kofi es einfach verdient habe. Vince zeigte sich mit einem 3-Way Match um den WWE Title einverstanden. Nachdem Kofi im Ring ankam, wurde dieses Handicap Match angekündigt. Big E und Woods versuchten noch, zu helfen, wurden aber von Rusev und Nakamura aufgehalten.
4.3-Way Match - WWE RAW Tag Team Titles Match
The Revival (Dash Wilder und Scott Dawson) (c) besiegten Aleister Black und Ricochet; Bobby Roode und Chad Gable (10:48 Minuten) mit der Shatter Machine gegen Gable
5.4-Way Match - WWE United States Title Match
Samoa Joe (c) besiegte Andrade und R-Truth und Rey Mysterio durch Referee Stop (10:48 Minuten) mit dem Coquina Clutch gegen Rey
6.WWE Women’s Tag Team Titles Match
The Boss 'N' Hug Connection (Bayley und Sasha Banks) (c) besiegten Nia Jax und Tamina (6:59 Minuten) mit einem Frankensteiner von Bayley gegen Nia Jax

- Nach dem Match gingen Jax und Tamina auf die Champs los. Als Co-Kommentatorin Beth Phoenix schlichten wollte, wurde auch sie angegriffen. Natalya kam zum Save, wurde aber auch verprügelt.
7.3-Way Match - WWE Title Match
Daniel Bryan (c) besiegte Kevin Owens und Mustafa Ali (18:40 Minuten) mit dem Running Knee gegen Ali
8.Becky Lynch besiegte Charlotte Flair via Disqualifikation (8:44 Minuten) nach Eingriff von Ronda Rousey

- Damit kommt es bei WrestleMania zum WWE RAW Womens Title 3-Way Match zwischen Charlotte, Ronda und Becky.
9.The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins und Roman Reigns) besiegten Drew McIntyre, Baron Corbin und Bobby Lashley (24:50 Minuten) mit der Triple Powerbomb gegen Corbin
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zehn mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:00:13 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:46:53 Stunden In-Ring-Action übrig.
- Elias beleidigte Cleveland, bis er plötzlich einen RKO outta nowhere kassierte. Randy Orton wollte sich gerade feiern lassen, als AJ Styles ihm einen Phenomenal Forearm outta nowhere verpasste.
Dies war die insgesamt 25600. WWE-Show, die in die Datenbank unserer Webseite eingefügt wurde. Im gleichen Land fanden 18480 der anderen Veranstaltungen statt, 735 der Shows fanden in der gleichen Region statt, 100 von den Shows wurden in der selben Stadt inszeniert, sechsundzwanzig der Shows fanden in der gleichen Arena statt.

778 der ganzen WWE-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Shinsuke Nakamura (war in 162 Kämpfen aktiv), Rusev (bestritt 160 Kämpfe) und Baron Corbin (bestritt 159 Kämpfe). Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Asuka (war in 133 Kämpfen siegreich), Seth Rollins (war in 109 Kämpfen erfolgreich) sowie Bayley mit achtundneunzig Gewinnen.

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von siebenunddreißig der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Die alte Garde wurde von Shane McMahon mit einem Alter von neunundvierzig Jahren vertreten, zudem von R-Truth mit siebenundvierzig Jahren am Tag der Show, obendrein Rey Mysterio mit einem Alter von vierundvierzig Jahren. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Sasha Banks mit einem Alter von siebenundzwanzig Jahren, zudem Mandy Rose (am Tag der Show in einem Alter von ebenfalls siebenundzwanzig Jahren), zudem Andrade mit einem Alter von neunundzwanzig Jahren.

Das Gewicht kennen wir von siebenunddreißig Wrestlern, die hier aufliefen. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Rusev mit 305 amerikanischen Pfund (was ungefähr 138,3 Kilogramm entspricht), Baron Corbin mit 285 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Big E mit 285 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die Leichtgewichte waren hingegen Sasha Banks mit einem Gewicht von 115 amerikanischen Pfund (was in etwa 52,2 Kilogramm ergibt), Bayley mit 119 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 54 Kilos), außerdem Mandy Rose mit 120 amerikanischen Pfund auf der Waage.

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von achtunddreißig der angetretenen Wrestlern nennen. Die drei größten beteiligten Wrestler waren Baron Corbin mit 203 Zentimetern Körperhöhe, Drew McIntyre mit 196 Zentimetern Größe, zudem Cesaro mit einer Größe von ebenfalls 196 Zentimetern. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Rey Mysterio mit einer Körpergröße von 160 Zentimetern, Asuka mit ebenfalls ganzen 160 Zentimetern, außerdem Mandy Rose mit einer Größe von 163 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
10. März 2019
WWE Fastlane 2019 Kickoff
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz