Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

438.711 Shows5.503 Titel1.670 Ligen30.167 Biografien10.176 Teams und Stables4.752 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #1013

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 8. Januar 2019
VeranstaltungsortJacksonville Veterans Memorial Arena in Jacksonville, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating1.41 Punkte (2.032.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1483
Notendetails
1
   
9%
2
   
64%
3
   
27%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (19)
Kämpfe bewerten
Die Show startete mit Daniel Bryan, der sich mit dutzenden Fans an einem Fressstand aufhielt und die Leute beschimpfte, sie würden diesen Dreck nur fressen, weil sie ein ödes Leben hätten. Sie würden Zucker und Chemie fressen und AJ Styles anfeuern, um ihr langweiliges Dasein mit Leben zu füllen. Während dieser Worte klaute er einem Fan das Hot Dog und warf es ihm an den Kopf und einem anderen Fan schüttete er dessen Soft Drink aufs Hemd. Nachdem er sich über den Plastikmüll aufregte, den AJ Styles' Merchandise verursacht, begab er sich durch das Publikum zum Ring, zerstörte ein Styles-Schild und kündigte an, jeden einzelnen Menschen zu ändern, bis die Welt ein besserer Ort ist. Er pöbelte so lange, bis er plötzlich von R-Truth angegriffen wurde.


Daniel Bryan besiegte R-Truth mit dem Running Knee (4:49 Minuten)

Auf der Rampe wurde Bryan kurz von Styles verprügelt, konnte dann aber flüchten.

Samoa Joe und Andrade Almas besiegten Rey Mysterio und Mustafa Ali mit Almas' Hammerlock DDT gegen Rey (11:40 Minuten)

The Miz besuchte Shane McMahon und regte sich darüber auf, dass The Usos heute die Möglichkeit haben, sich ein WWE SmackDown Tag Team Titles Match zu sichern. Wenn ein Tag Team diese Chance kriegen soll, dann doch gefälligst The Best Tag Team in the World! Nachdem Shane antwortete, dass die beiden aktuell weit weg vom Title Picture seien, erwiderte Miz, dass Shane ein McMahon sei und ihnen einfach ein Title Match geben könnte. Shane sagte, dass er seine Macht nicht missbrauchen wolle, stattdessen sollten sie trainieren, scouten und Matches gewinnen. Miz stimmte zähneknirschend zu.

United States Champion Rusev stand nun im Ring und warf Shinsuke Nakamura vor, seine Ehefrau, seine Liebe, seinen Schatz Lana verletzt zu haben. Heute sei er nicht als Champion oder als Bulgarian Brute hier, sondern als Ehemann. Nakamura habe eine rote Linie überschritten und er solle jetzt gefälligst in den Ring kommen, damit Rusev ihm jeden Knochen brechen kann. Der Japaner antwortete per Videoleinwand, stritt ab, dass es seine Schuld war und bewies er per Einspieler: "Rusev, you crushed Lana." Rusev rannte in den Backstage-Bereich, um Nakamura zu finden, wurde dort aber von ihm überrascht und nieder gestreckt.

The Bar (Sheamus und Cesaro) besiegten The Usos (Jimmy Uso und Jey Uso) mit Cesaros Neutralizer gegen Jey nachdem Mandy Rose die Usos nur mit einem Handtuch bekleidet ablenkte (18:03 Minuten)

Nach dem Match kam The Miz in den Ring, gratulierte zum Sieg und forderte die beiden zu einem Title Match beim Royal Rumble heraus. Cesaro beleidigte das Best Tag Team in the World als untrainiertes, unkoordiniertes Team mit Daddy Issues während Sheamus Miz per Brouge Kick ausschaltete. Dann nahm The Bar die Herausforderung an!

Backstage traf Naomi auf Mandy Rose und Sonya Deville und prügelte sofort auf beide ein, bis Jimmy Uso das Drama beendete.

Auf dem Weg aus der Halle warnte Daniel Bryan Styles mit hochrotem Kopf, dass dieser beim Rumble sein blaues Wunder erleben werde.

Backstage beschwerte sich Shane über Miz, weil dieser sofort die Champions heraus forderte. Doch Miz konnte seinen neuen Tag Team Partner mit einem flammenden Appell davon überzeugen, dass sie gewinnen können!

3-Way Match - #1-Contender Match (WWE SmackDown Women’s Title)
Becky Lynch
besiegte Charlotte Flair und Carmella via Submission mit dem Dis-Arm-Her gegen Mella (19:20 Minuten)

Nach dem Match gab es noch einen Staredown zwischen Lynch und Asuka. Das Title Match wird am 27. Januar beim Royal Rumble stattfinden.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz