Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

432.575 Shows5.440 Titel1.657 Ligen30.083 Biografien10.090 Teams und Stables4.703 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #1009

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 11. Dezember 2018
VeranstaltungsortT-Mobile Arena in Paradise, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating1.43 Punkte (1.977.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2050
Notendetails
1
   
14%
2
   
50%
3
   
21%
4
   
14%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (15)
Kämpfe bewerten
WWE Champion Daniel Bryan kam zu Beginn der Show in den Ring, beleidigte das Publikum als Parasiten und stellte klar, dass er der Champion sei und nicht AJ Styles! Am Sonntag werde er Styles' Traum einer erneuten Regentschaft zerstören und auch nach TLC sei der neue Daniel Bryan noch WWE Champion! Dann wurde er von seinem heutigen Gegner Mustafa Ali unterbrochen, der sich von Bryan anhören durfte, dass diese Leute in der Halle dieses Match gar nicht verdienen würden. Ali fragte sich, was mit Bryan passiert ist und stellte klar, dass er wie der alte Daniel Bryan einfach nur kämpfen wolle. Nachdem Bryan erfuhr, dass Ali einen Sprit fressenden SUV fährt, verpasste er ihm zwei Ohrfeigen, woraufhin Ali Bryan aus dem Ring warf und ihm einen Top Rope Somersault verpasste.


Daniel Bryan besiegte Mustafi Ali via Submission (11:54 Minuten)

Nach dem Match zerstörte Bryan Ali endgültig und freute sich diebisch darüber.

Nächster Programmpunkt war ein Rap Battle zwischen The Bar und The Usos mit The New Day als Schiedsrichter. Das Ganze endete natürlich in einem Brawl, an dessen Ende die Champs Sheamus und Cesaro die Oberhand behielten.

The Miz kam mit dem World Cup Pokal, den er weiterhin wie ein Kind behandelt, in den Ring und bettelte Shane McMahon an, zu ihm zu kommen. Im Ring angekommen musste dieser sich von Miz vorwerfen lassen, seine Nachrichten zu ignorieren und ihn nicht zurückzurufen. Sie würden so ein tolles Paar abgeben, wenn Shane doch nur wollte. Um dies zu beweisen, würde es nun ein weiteres Tag Team Match geben!

The Miz und Shane McMahon besiegten The Vegas Boys via Submission (1:26 Minute)

Ein etwas irritierter Shane gewann das Match im Alleingang während Miz die ganze Zeit mit dem Pokal auf dem Apron stand und sich freute. Der Referee durfte sich nach dem Match eine Standpauke von General Managerin Paige abholen, sagte ihr aber, dass Miz ihm gesagt hätte, dass Paige das Match abgesegnet habe. Dann kamen die beiden Jobber mit ihren zwei Verträgen und forderten jeweils 5.000 Dollar, doch Paige zerriss die Verträge und zog wütend von dannen.

Randy Orton kam in den Ring und sagte, dass sich am Sonntag alles um die drei Buchstaben TLC drehe. Rey Mysterio hingegen solle sich lieber auf drei andere Buchstaben konzentrieren: RK... plötzlich wurde Orton von Rey mit einem Steel Chair verdroschen. Bei TLC bestreiten die beiden ein Chairs Match.

Backstage wurde Becky Lynch gefragt, ob es ihr für Sonntag einen Vorteil bringt, dass ihre beiden Gegnerinnen Charlotte Flair und Asuka heute aufeinander treffen. Sie verneinte dies, denn schließlich sei sie es, die ihren WWE SmackDown Women’s Title mit einem gebrochenen Gesicht verteidigen muss. Aber against all odds sei ihr Ding, darum sei dies kein Problem.

Jeff Hardy und Rusev besiegten Shinsuke Nakamura und Samoa Joe mit Rusevs Machka Kick gegen Nakamura (7:32 Minuten)

Backstage fragte Shane, woher Miz' Obsession mit diesem Pokal komme und Miz antwortete, dass er im Main Event von WrestleMania stand und ein eigenes Film Franchise sowie eine eigene Reality TV Show habe, aber nie sei er "Best in the World" genannt worden, bis Shane aufgetaucht sei...

Angeblich kommt auch Lars Sullivan demnächst mal vorbei.

Backstage kündigte AJ Styles knapp an, dass er sich am Sonntag den WWE Title holen werde.

Asuka besiegte Charlotte Flair via Disqualifikation nach einem Schlag mit nem Kendo Stick (15:41 Minuten)

Nach dem Match schlug Charlotte weiter mit dem Kendo Stick um sich und ging auch auf die am Ring sitzende Becky los. Die Championesse wehrte sich kurz, dann bekam Asuka den Stick in die Hände und verprügelte sowohl Charlotte als auch Becky bis der Stick in seine Einzelteile zerfiel. Am Ende ließ sich die Japanerin auf dem Kommentatorenpult von den Fans feiern.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2018PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz