Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

443.256 Shows5.529 Titel1.680 Ligen30.247 Biografien10.233 Teams und Stables4.792 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT TakeOver: WarGames II

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 17. November 2018
VeranstaltungsortStaples Center in Los Angeles, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl13.598
Theme Songs Bring Me the Horizon feat. Dani Filth - Wonderful Life
Motionless in White - Voices
Nita Strauss - Mariana Trench
KommentatorenMauro Ranallo, Nigel McGuinness und Percy Watson
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 42
Notendetails
1
   
76%
2
   
22%
3
   
2%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (40)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 17. November 2018 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT TakeOver: WarGames II" in Los Angeles, California (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 13.598 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMKeith Lee besiegte Fidel Bravo (2 Minuten)
DMLars Sullivan besiegte Keita Murray (0:28 Minuten)
DMNikki Cross besiegte Candice LeRae (7:03 Minuten)
1.Matt Riddle besiegte Kassius Ohno (0:07 Minuten) mit einem Running Knee
2.2 out of 3 Falls Match - NXT Women’s Title Match
Shayna Baszler (c) besiegte Kairi Sane (10:53 Minuten)

- 1:0 Baszler via Submission per Rear Naked Choke nach einem Eingriff von Marina Shafir und Jessamyn Duke (1:59 Minute)
- 1:1 Sane per Insane Elbow (7:34 Minuten)
- 2:1 Baszler per Crucifix Pin nach Sanes Insane Elbow (10:53)
3.Aleister Black besiegte Johnny Gargano (18:10 Minuten) mit zwei Black Masses
4.NXT Title Match
Tommaso Ciampa (c) besiegte Velveteen Dream (22:24 Minuten) mit einem DDT auf die Metallverbindung der beiden Ringe
5.WarGames Match
Pete Dunne, Ricochet, Hanson und Rowe besiegten The Undisputed ERA (Adam Cole, Roderick Strong, Kyle O'Reilly und Bobby Fish) (47:01 Minuten) mit Dunnes Bitter End und Ricochets Springboard 450 Splash gegen Cole
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:48:06 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:38:35 Stunden In-Ring-Action übrig.
Diese Show war der 25314. WWE-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Von den anderen fanden 18311 im gleichen Land statt, 887 der Shows fanden in der gleichen Region statt, 160 der Veranstaltungen fanden in der gleichen Stadt statt, fünfzig von den Shows wurden in der selben Arena inszeniert.

Von den 25314 Shows fanden 749 Veranstaltungen im Zeitraum eines Jahres vor dieser Show statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Roderick Strong (bestritt sechsundneunzig Kämpfe), Kassius Ohno (bestritt dreiundneunzig Kämpfe), zudem Kyle O'Reilly (bestritt neunundachtzig Kämpfe). Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Shayna Baszler (gewann fünfundsechzig Matches), Ricochet (holte sechzig Siege) sowie Aleister Black mit ebenfalls sechzig Gewinnen.

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von sechzehn Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Zum alten Eisen gehörte Bobby Fish mit einem Alter von neununddreißig Jahren, ebenso Kassius Ohno (zum Zeitpunkt der Show achtunddreißig Jahre alt), außerdem Shayna Baszler mit einem Alter von gleichermaßen achtunddreißig Jahren. Die Nesthäkchen waren Velveteen Dream mit einem Alter von dreiundzwanzig Jahren, Pete Dunne (am Tag der Show in einem Alter von fünfundzwanzig Jahren), zudem Adam Cole mit neunundzwanzig Jahren auf dem Buckel.

Das Gewicht kennen wir von sechzehn Wrestlern, die hier aufliefen. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Hanson mit 305 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 138,3 Kilogramm), Rowe mit 247 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Bobby Fish mit 227 amerikanischen Pfund (das sind rund 103 Kilogramm). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Kairi Sane mit 115 amerikanischen Pfund (was in etwa 52,2 Kilogramm ergibt), Shayna Baszler mit 135 amerikanischen Pfund (was ungefähr 61,2 Kilogramm ausmacht), obendrein Matt Riddle mit 170 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 77,1 Kilos).

Nicht zuletzt ist uns die Körpergröße von sechzehn der Wrestler bekannt. Die folgenden Wrestler waren dabei die größten: Kassius Ohno mit einer Körpergröße von 193 Zentimetern, Hanson mit 188 Zentimetern Größe, zudem Velveteen Dream mit ebenso 188 Zentimetern Länge. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Kairi Sane mit 155 Zentimetern, Shayna Baszler mit ganzen 170 Zentimetern, außerdem Roderick Strong mit 178 Zentimetern Länge.

Das folgende Medium enthält mindestens ein Match dieser Show
Best of NXT TakeOver 2018

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
21. November 2018
WWE NXT #457
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz