Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

432.662 Shows5.443 Titel1.657 Ligen30.083 Biografien10.093 Teams und Stables4.703 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1326

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 22. Oktober 2018
VeranstaltungsortDunkin' Donuts Center in Providence, Rhode Island (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenCorey Graves, Michael Cole und Renee Young
Rating1.74 Punkte (2.548.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2104
Notendetails
1
   
8%
2
   
46%
3
   
46%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (42)
Kämpfe bewerten
Roman Reigns kam zu Beginn der Show in den Ring und entschuldigte sich bei den Fans, denn vor einigen Wochen habe er gesagt, dass er ein "Work Horse" und ein "Fighting Champion" sei, aber das sei eine Lüge, denn seit elf Jahren würde er gegen die Leukämie kämpfen, sie sei nun zurück und darum müsse er den WWE Universal Title vakantieren. Mit 22 Jahren hätte er die Diagnose bekommen, doch er sei schnell in Remission gewesen, was ihm die Möglichkeit gegeben hätte, seinen Traum zu verwirklichen, Wrestler zu werden. Unter "Thank you Roman"-Chants und mit Tränen in den Augen sagte er, dass er nun nach Hause gehen und sich um seine Familie und Krankheit kümmern müsse. Dies sei aber keine Retirement Speech, denn er würde den Krebs wieder besiegen und zurück kehren! Auf dem Weg nach draußen kamen ihm Dean Ambrose und Seth Rollins entgegen und nahmen ihn in den Arm, wobei auch Rollins die Tränen nicht zurück halten konnte. Backstage wurde Reigns dann von seinen Kollegen in Empfang genommen.


Finn Bálor besiegte Bobby Lashley per Einroller nach gekontertem Dominator

Backstage machte sich Dolph Ziggler Sorgen, weil er und sein Partner Drew McIntyre sich letzte Woche mit Braun Strowman angelegt haben. McIntyre antwortete, dass Strowman sie mehr gebraucht habe als sie ihn und er im Gegensatz zu anderen keine Angst vor Strowman habe. Dann versprach er Ziggler, dass dieser sich nach heute Abend keine Sorgen mehr um Strowman machen muss und machte sich auf zur Monsterjagd.

Ruby Riott besiegte Sasha Banks mit dem Riott Kick

Anschließend wurde die Videopromo von The Undertaker und Kane von letzter Woche wiederholt.

Nia Jax meldete sich ebenfalls per Video zu Wort und kündigte an, am Sonntag bei "Evolution" das #1-Contender Battle Royal Match zu gewinnen.

Triple H kam mit Shawn Michaels in den Ring und sprach über die Aussagen der Brothers of Destruction, dass sie Angst hätten. Um ihnen Angst einzujagen, würde es aber nicht reichen, sich Masken anzuziehen und mit einer Kamera in den Keller zu gehen und ein Video aufzunehmen. Dann sprach Michaels über das Wort "Nostalgie" und sagte, dass es nur eine freundliche Umschreibung des Wortes "alt" sei. Triple H sagte dazu, dass "alt" nur eine freundliche Umschreibung dafür sei, dass sie besser sind. Zumal sie sich nebenbei mit NXT auch um die Zukunft kümmern würden. Sie würden nicht aufgrund der Nostalgie zu Crown Jewel kommen, sondern um Taker und Kane in den Arsch zu treten! Dann ging das Licht aus und die beiden Gegner meldeten sich wieder per Video. Hunters und Michaels' Stolz und Arroganz würde ihr Untergang werden, sie könnten die Uhr nicht zurück drehen und könnten die Brothers of Destruction nicht überleben. Es wurden Hunters und Michaels' Grabsteine gezeigt mit dem Todesdatum 2. November und der Taker sagte, ihr erstes Match gegen die Brothers werde ihr letztes Match gegen überhaupt irgendwen.

Michael Cole gab bekannt, dass Braun Strowman und Brock Lesnar bei Crown Jewel den vakanten Universal Title unter sich ausmachen werden.

Nun durfte auch Dana Brooke per Video ankündigen, dass sie am Sonntag der neue #1-Contender wird.

Paul Heyman stand im Ring und sagte, dass seine Gedanken und Gebete Roman Reigns gelten würden. Es sei eine Ehre für ihn, den Locker Room mit einem so großen und tapferen Mann zu teilen. Reigns sei aber auch der erste, der sagen würde, dass die Show weiter gehen muss. Am 2. November würden also Braun Strowman und Brock Lesnar in den Ring steigen, doch nur einer von den beiden sei würdig, die neue Nummer eins zu werden: BROOOOCK LEEESNAAAR! Strowman sei nicht in Lesnars Liga, er gehöre nichtmal der gleichen Spezies an! Strowman kam nun in die Halle und sagte, dass er Lesnar in den Hintern treten und dann den Universal Title jeden Montag zu RAW bringen werde. Und sobald Reigns seine Krankheit besiegt habe, würde er die Gelegenheit bekommen, wieder Champion zu werden. Dann wurde Strowman outta nowhere mit McIntyres Claymore nieder gestreckt. Nach der Werbung stellte er backstage klar, dass er im Gegensatz zu den meisten keine Angst vor den Konsequenzen habe.

Elias saß im Ring, pöbelte gegen Apollo Crews und wollte gerade ein Lied über ihn spielen, als er von Crews unterbrochen wurde.

Elias besiegte Apollo Crews mit dem Drift Away (7:59 Minuten)

Kurt Angle erzählte uns per Videobotschaft, dass es schwer zu akzeptieren sei, nicht mehr die Leistung abrufen zu können, die einen einst zum besten der Welt gemacht hat. Aber er hätte in zwei Wochen beim World Cup die Möglichkeit, erneut zu beweisen, der beste der Welt zu sein. Dann zählte er die Vorzüge all seiner Gegner auf und sagte, dass es nicht einfach werden würde, zu triumphieren. Er sei nicht mehr der gleiche wie vor 15 Jahren, aber er glaube daran, bei Crown Jewel über sich hinaus wachsen zu können.

Elias fühlte sich nach seinem Sieg so gut, dass er sich dazu entschied, nochmal in die Halle zu kommen und dem Publikum zu geben, was es verdient. Dieses Mal wurde er von Baron Corbin unterbrochen, der sagte, die Show müsse weiter gehen. Elias wollte trotzdem spielen, aber dann sagte Corbin, dass er von der Bühne verschwinden soll und er ihn schon längst gefeuert hätte, würde Stephanie McMahon ihn nicht mögen. Elias antwortete, dass er kurz eingenickt sei, während Corbin das Entertainment aus der Halle gesaugt hat und Corbin solle nun sein dummes Maul halten. Dann sang er ein Lied über Corbins Dasein als Stephs Marionette, doch Corbin sorgte dafür, dass Elias' Mic ausgeschaltet wurde und schmiss ihn schließlich raus. Nur Sekunden später kam Elias aber wieder in die Halle und zerstörte seine Gitarre auf Corbins Rücken.

Nachdem ein Video die bisherige Fehde zwischen Ronda Rousey und Nikki Bella zusammen fasste, lud Michael Cole die beiden Kontrahentinnen zur Vertragsunterschrift für das WWE RAW Women’s Title Match in den Ring ein. Die Bella Twins trauten sich erst in den Ring, nachdem Ronda ihr Wort gab, sie noch nicht heute, sondern erst am Sonntag zu verprügeln. Nachdem Nikki sich darüber ausließ, wie enttäuscht Rondas Mutter sein muss, unterschrieb sie den Vertrag und verpasste Ronda eine Ohrfeige. Die reagierte souverän, unterschrieb ebenfalls kündigte an, Nikki am Sonntag zu beenden.

Backstage zeigten sich Ambrose und Rollins sprachlos über die fürchterliche Nachricht von heute. Sie würden später tun, was sie immer tun: gewinnen. Sie würden für ihren Bruder Roman die Tag Titles gewinnen, believe that!

4-Way Match
Ember Moon
besiegte Tamina, Nia Jax und Dana Brooke mit dem Eclipse gegen Tamina (1:51 Minuten)

Backstage standen Lita und Trish Stratus zum Interview bereit und sagten, dass sie sich schon immer dabei unterstützt hätten, das beste aus sich heraus zu holen. Dann wurden sie von Alicia Fox und Mickie James angegriffen, doch am Ende behielten Lita und Trish die Oberhand.

WWE RAW Tag Team Titles Match
The Shield (Seth Rollins und Dean Ambrose)
besiegten Drew McIntyre und Dolph Ziggler (c) mit (19:18 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

Braun Strowman griff in das Match ein und prügelte McIntyre aus der Halle. Da der Referee vorher aus Versehen von Rollins umgetreten wurde, gab es keine Disqualifikation. Wenig später beendete Rollins mit dem Curb Stomp gegen Ziggler das Match. Die beiden Sieger feierten kurz, dann verpasste Ambrose Rollins den Dirty Deeds DDT, prügelte ihn windelweich und zeigte einen weiteren DDT auf den ungeschützten Hallenboden!

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2018PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz