Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.683 Shows5.291 Titel1.608 Ligen29.879 Biografien9.923 Teams und Stables4.594 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #1000

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 9. Oktober 2018
VeranstaltungsortBankers Life Fieldhouse in Indianapolis, Indiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating2.135.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2031
Notendetails
1
   
7%
2
   
57%
3
   
29%
4
   
7%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (30)
Kämpfe bewerten
Bevor sich jemand wundert: Wir von Genickbruch zählten die Pilotfolge von SmackDown als erste Folge, während WWE erst ab der zweiten Folge mit der Zählung begann. Aus diesem Grund bekommt diese Show bereits die #1000, bei WWE wird dies erst nächste Woche der Fall sein.

Ungewähnlicherweise startete SmackDown direkt mit einem Match:

WWE SmackDown Women’s Title
Becky Lynch (c) vs. Charlotte Flair endete ohne Sieger via doppeltem Countout (22:55 Minuten)


Die beiden prügelten sich die Rampe hinauf und oben angekommen spearte Charlotte Becky durch das LED-Board.

Für nächste Woche wurde ein Auftritt von The Undertaker angekündigt.

In einem Videopackage sagte Jeff Hardy, dass er mehr Risiken eingegangen sei und mehr Grenzen überschritten habe als jeder andere. Adrenalin würde durch seine Blutbahn laufen. Seine Augen seien geschlossen gewesen, doch nun seien sie offen.

Ein Video zeigte uns, wie Samoa Joe diverse Gegner verprügelte, dazu sagte er, dass es ganz einfach sei: man könne ihn nicht besiegen. Wer sich ihm in den Weg stellt, würde ausgeschaltet werden.

World Cup Qualifying Match
Jeff Hardy
besiegte Samoa Joe via Referee Stoppage, nachdem sich Joe am Knie "verletzte" (7:56 Minuten)

In einem kurzen Highlightvideo über seine Karriere sagte Randy Orton, dass jede Story seinen Anfang habe und jeder Star eine Evolution durchmachen würde. Ein WWE Champion würde niemals ruhen. My name is Randy Orton!

Für nächste Woche wurde die Reunion von Evolution angekündigt.

General Managerin Paige meldete sich zu Wort und sagte, dass sich sowohl Charlotte als auch Becky in ärztlicher Behandlung befinden würden. Um ein weiteres unklares Finish zu vermeiden, würden die beiden am 28. Oktober bei "Evolution" im ersten Last Woman Standing Match gegeneinander antreten.

The Miz kam in den Ring für eine neue Folge Miz TV und hieß seine heutigen Gäste AJ Styles und Daniel Bryan willkommen, die am 2. November bei "Crown Jewel" in einem WWE Title Match aufeinander treffen werden. Die beiden gaben sich die Hand und Miz erwähnte sarkastisch, dass die Fans sowas total spannend finden würden. Bryan freute sich, dass er zur Abwechslung mal auf einen würdigen Gegner treffen wird. Styles habe nach seiner Regentschaft jedes Recht, zu glauben, er sei beeser als jeder andere, aber Bryan wisse genau, dass er Styles besiegen kann. Nachdem Styles sagte, dass Bryan seit seiner Rückkehr noch keinen phänomenalen Gegner gehabt hätte, antwortete Bryan, dass er nicht zurück gekommen sei, um gegen Idioten wie Miz anzutreten. Was ihn angetrieben habe, sei der erneute Gewinn des WWE Titles und nur noch Styles würde zwischen ihm und diesem Traum stehen. Die beiden standen sich jetzt Auge in Auge gegenüber und Styles sagte, dass er für niemanden den Platz freiwillig räumen werde. Dann sprachen sie darüber, wie viel Spaß es mache, dem 2-Minute-Man ins Gesicht zu schlagen. Miz wurde sauer und sagte, dass er Bryan beim "SummerSlam" und bei "Hell in a Cell" besiegt habe und seine Schultern bei Bryans Sieg beim "Super Show-Down" gar nicht auf der Matte waren. Und zu Styles sagte er, dass dieser zwar seit über 300 Tagen WWE Champion sei, aber dieser Title lange nicht so irrelevant gewesen sei wie heute. Wenn Styles wissen will, warum der WWE Title nie im Main Event von PPVs steht, solle er einfach mal in den Spiegel schauen. Miz sei es egal, wer bei "Crown Jewel" gewinnen wird, er sei der nächste an der Reihe!

AJ Styles besiegte Shelton Benjamin mit dem Phenomenal Forearm (8:22 Minuten)

Es folgte ein Videopackage über Big Show.

Aiden English stand im "Happy Aiden Day"-Shirt im Ring und zeigte mehr von dem "One Night in Milwaukee"-Video. Lanas Satz "I want you..." ging weiter mit "...to know how much you mean to Rusev". Sie erzählte, dass Rusev es sehr zu schätzen wisse, was Aiden für ihn getan hat. Aiden bedankte sich und sagte, dass die beiden ihm die Welt bedeuten würden. Dann ging er noch einen Schritt auf sie zu, fasste er ihr zärtlich an die Schulter und an dieser Stelle stoppte das Video. Rusev kam in die Halle und musste sich anhören, dass English nicht mehr von dem Video zeigen möchte, aber jeder genau wisse, wie es weiter geht. Dann bot er an, das Video für immer zu vernichten, falls Rusev sich von Lana trennt und mit English wieder ein Zweierteam bildet. Rusev forderte den Rest des Videos, aber English lehnte dies ab, weil SmackDown eine Show für Familien sei. Lana war inzwischen auch in der Halle und sagte, wenn English das Video nicht abspielt, dann mache sie es eben. Wir wurden Zeugen, wie Lana ihm einen Korb gab und sofort das Zimmer verließ. Nachdem English dann im Ring sagte, dass das Angebot immer noch stehen würde, ging Rusev auf ihn los. English konnte in letzter Sekunde dem Machka Kick ausweichen und aus der Halle flüchten.

Für nächste Woche wurde ein World Cup Qualifying Match zwischen Rey Mysterio und Shinsuke Nakamura angekündigt.

World Cup Qualifying Match
Randy Orton
besiegte Big Show mit dem RKO (9:22 Minuten)

Damit sind bisher John Cena, Kurt Angle, Jeff Hardy und Randy Orton für den World Cup qualifiziert.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz