Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.064 Shows5.531 Titel1.682 Ligen30.262 Biografien10.250 Teams und Stables4.806 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1322

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 24. September 2018
VeranstaltungsortPepsi Center in Denver, Colorado (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenCorey Graves, Michael Cole und Renee Young
Rating1.64 Punkte (2.350.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4755
Notendetails
1
   
0%
2
   
9%
3
   
55%
4
   
27%
5
   
9%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (15)
Kämpfe bewerten
Zu Beginn der Show kam eine Limousine in die Halle gefahren, Stephanie McMahon stieg aus und Baron Corbin sang ihr ein Geburtstagsied. Dann stieg auch Triple H aus der Limo, verduftete aber schnell, weil er merkte, dass seine Ehefrau nicht gerade gut drauf war. Sie sagte zu Corbin, dass sie dachte, dass er während des Urlaubs von Kurt Angle den Job wird vernünftig erledigen können, wozu Angle nicht in der Lage gewesen sei. Dann kritisierte sie seine Entscheidung von letzter Woche, sich selbst in ein Universal Title Match zu booken. Nachdem er sagte, dass er von The Shield provoziert worden sei, antwortete sie, dass er offensichtlich nichts im Griff habe und wenn er ein Problem mit The Shield habe, soll er sich zwei Partner suchen und die Sache später im Ring klären, sonst würde sie Angle früher aus dem Urlaub zurück holen.

Anschließend kam The Shield in den Ring und Dean Ambrose sagte, dass sie die drei Arbeitstiere von WWE seien. Sie hätten in der Vergangenheit vielleicht ein paar Schlachten, aber noch nie einen Krieg verloren. Roman Reigns zeigte stolz seinen WWE Universal Title und sagte, dass die einzigen Männer, die Titel verdienen, gerade im Ring stehen würden. Seth Rollins machte sich dann über Braun Strowman lustig, weil der ein paar Idioten um sich geschart hätte, weil er allein nichts geschissen kriegt. Corbin kam in die Halle und kündigte an, dass er sie später mit seinen Partnern wie Puppen durch den Ring werfen würde. Dann kam Braun Strowman mit Drew McIntyre und Dolph Ziggler in die Halle und empfahl Reigns, seinen Title zu genießen, denn er würde ihn nicht mehr lange sein Eigen nennen können. Er mache sich übrigens keine Sorgen wegen The Shield, denn er sei sich sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie sich von innen selbst zerstören. Ziggler ergriff das Wort und sagte in Richtung Ambrose, dass The Shield ihn brauche, er aber The Shield nicht brauche. Ziggler habe damals gesehen, wie es Ambrose allein schaffte, den WWE Title zu gewinnen. Doch nun hätten seine Buddys alles und er hätte nichts. McIntyre ergänzte, dass Rollins und Reigns Ambrose nicht zu schätzen wüssten und Ziggler sagte, dass Rollins ihn nur benutzt habe, um den WWE Intercontinental Title zu gewinnen. Dann habe Ambrose sich geopfert, damit Reigns den Universal Title gewinnt und nun würde er selbst mit leeren Händen dastehen. Ziggler fragte, wie lange Rollins damals gebraucht hat, um den verletzten Ambrose durch Jason Jordan zu ersetzen. Er und Drew hätten die WWE RAW Tag Team Titles, Strowman wäre bald Universal Champion und Ambrose würde bald Intercontinental Champion sein, wenn er sich ihnen anschließt. Reigns unterbrach Ziggler und wollte sofort ein Six Man Tag Match, was Corbin allerdings verhinderte.

Finn Bálor besiegte Jinder Mahal per Einroller (9:50 Minuten)

Während des Matches ließ sich Sunil Singh von Bayley vermöbeln. Nach dem Match war Mahal sauer und griff Singh an, bekam sich dann aber in den Griff, setzte sich mit Singh und Alicia Fox in den Schneidersitz und meditierte. Shaaaaaanti!

The Riott Squad (Ruby Riott, Liv Morgan und Sarah Logan) besiegten Natalya, Brie Bella und Nikki Bella mit dem Riott Kick gegen Natalya (10:34 Minuten)

(Liv Morgan wurde von Brie Bella durch mehrere Kicks ins Gesicht ausgeknockt und verletzt und wurde noch während des Matches zur ärztlichen Behandlung in den Backstage-Bereich gebracht.)

Triple H und Steph kamen in den Ring und hielten eine Rede über Connor's Cure und verkündeten, dass seit der Gründung 2014 bereits über 2,5 Millionen Dollar gesammelt und über 400 Familien geholfen werden konnten.

Backstage traf Ambrose auf Ziggler und packte ihn am Kragen. Ziggler fragte, wo Rollins und Reigns waren, als Ambrose aufgrund einer Infektion fast gestorben ist. Er wisse, dass es nicht einfach ist, seine Brüder zu verraten, aber er müsse später nur ein Zeichen geben und Ziggler würde ihm mit seinen Jungs beistehen.

Konnor besiegte Chad Gable (2:34 Minuten)

Bevor Triple H die Halle in seiner Limousine verlassen konnte, wurde er gefragt, was er über die Worte von The Undertaker denke. Triple H mache sich keine Sorgen, denn seine Seele hätte er schon vor langer Zeit verkauft. Abgesehen davon könnten es alle fühlen: Beim Undertaker sei das Ende nahe.

WWE RAW Tag Team Titles Match
Drew McIntyre und Dolph Ziggler
(c) besiegten The Revival (Scott Dawson und Dash Wilder) mit der Zig-Zag-Claymore-Kombination (12:44 Minuten)

Elias. Hocker. Gitarre. Beleidigungen. Plötzlich mutierte Elias' Auftritt zu einer neuen Ausgabe der Kevin Owens Show. Gemeinsam sprachen sie über das am 6. Oktober beim Super Show-Down stattfindende Match gegen Bobby Lashley und John Cena, anschließend über Lashleys neuen Manager Lio Rush. Owens möchte ihn besser kennen lernen, also hieß er Rush als Gast willkommen. Der blieb aber lieber auf der Rampe, als in den Ring zu kommen, was Elias nicht verstehen konnte, denn sie hatten für Rush extra einen Kindersitz vorbereitet. Rush kam dann gleich zur Sache und rief Lashley, auf dass er Elias den Hintern versohle.

Bobby Lashley besiegte Elias via Disqualifikation nach Eingriff von Kevin Owens (13:05 Minuten)

Nach dem Match startete wieder die Jagd auf Rush. Dieses Mal bekamen sie ihn in die Finger und Owens hatte ihn schon zur Powerbomb oben, doch Lashley konnte ihn in letzter Sekunde retten.

Seth Rollins suchte Drew McIntyre auf und stellte klar, dass Drew derjenige sei, der ausgenutzt wird und nicht Ambrose. Strowman würde sich eh nicht für ihn interessieren und Dolph sei das schwächste Glied in der Kette und doch würde immer nur er die Intercontinental Title Matches bekommen. Also bevor er sich zu viele Gedanken um Ambrose macht, solle er lieber mal seine eigene Situation analysieren. Nachdem Rollins gegangen war, kam Ziggler hinzu und fragte, worum es gerade ging. McIntyre antwortete, dass Ziggler sich keine Sorgen machen solle.

Nia Jax besiegte Alicia Fox mit dem Samoan Drop (2:57 Minuten)

Nun trafen sich McIntyre und Ambrose backstage und McIntyre fragte sich, warum Rollins mit ihm gesprochen hat. Es gebe nur zwei Möglichkeiten. Entweder Rollins suche einen vierten Mann, um The Shield unbesiegbar zu machen oder aber Rollins mache sich Sorgen, weil er genau wisse, dass McIntyre und Ziggler Recht haben. Vielleicht suche Rollins bereits einen Ersatz für Ambrose. Vielleicht reagiere McIntyre aber auch einfach über, es sei ja nicht so, dass Rollins schonmal Ambrose verraten hat...

Kurz vor dem Main Event nahmen Strowman, McIntyre und Ziggler auf der Rampe Platz, um dem Spektakel beizuwohnen.

The Shield (Seth Rollins, Dean Ambrose und Roman Reigns) besiegten Baron Corbin, Akam und Rezar mit Reigns' Spear gegen Corbin (19:21 Minuten)

Nach dem Match stellte sich Ambrose demonstrativ zu seinen Brüdern in den Ring und RAW ging off air.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1995
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz