Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

438.827 Shows5.503 Titel1.670 Ligen30.168 Biografien10.176 Teams und Stables4.753 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1320

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 10. September 2018
VeranstaltungsortSmoothie King Center in New Orleans, Louisiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenCorey Graves, Michael Cole und Renee Young
Rating1.87 Punkte (2.740.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5248
Notendetails
1
   
0%
2
   
7%
3
   
13%
4
   
67%
5
   
7%
6
   
7%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (41)
Kämpfe bewerten
Zu Beginn der Show kamen Dolph Ziggler, Drew McIntyre und Braun Strowman in den Ring und brachten fast alle RAW-Heels mit, die sich als Wachen um den Ring postierten. Sie freuten sich darüber, dass sie in der Vorwoche The Shield zerstörten und ließen ein Video einspielen, das die Fehde der sechs Protagonisten zusammen fasste. Strowman sagte, dass Roman Reigns seine Hounds of Justice habe, doch er habe seine Dogs of War. Nachdem McIntyre ankündigte, dass sie heute im WWE RAW Tag Team Titles Rematch The B-Team zerstören würden, kamen Reigns, Seth Rollins und Dean Ambrose durch das Publikum zum Ring und verprügelten Mike Kanellis, Akam, Rezar, Drew Gulak, Kevin Owens, Elias, Jinder Mahal, Sunil Singh, Mojo Rawley, Konnor und Viktor, während Strowman und seine beiden neuen Buddys zur Rampe flüchteten und sich mit The Shield einen Staredown lieferten.


Ein Video zeigte, wie die Bella Twins in ihrer Umkleidekabine ankamen, die von The Riott Squad auseinander genommen und beschmiert wurde.

Backstage standen sich The Shield und die New Orleans Police gegenüber. General Manager Baron Corbin kam hinzu und sagte, dass sie die Halle sofort verlassen müssen, andernfalls müssten Reigns und Rollins ihre Titles abgeben und sie würden für sehr lange Zeit ins Gefängnis wandern. Ambrose schien das nicht zu stören, aber letztendlich gaben sie nach.

Nikki Bella besiegte Ruby Riott mit dem Rack Attack 2.0 (9:09 Minuten)

Nach der Werbung stellte Big Show auf der Rampe ein paar Connor's Cure Nachwuchs-Superstars vor und rief zu Spenden auf.

AoP (Akam und Rezar) besiegten Nathan Bradley und Ronnie Ace mit dem Super Collider (1:23 Minuten)

Nach einem Rückblick auf das Promoduell von letzter Woche kam Triple H in den Ring und zeigte das Ergebnis einer Umfrage, nach der 81% der Leute glauben, dass The Undertaker das Match gegen Triple H gewinnen wird. Ihm sei das völlig egal, aber er würde es witzig finden, dass der Undertaker offensichtlich ein Problem damit habe, dass Shawn Michaels glaubt, Triple H wird das Match gewinnen. Der Taker habe den Respekt vor sich selbst verloren. Er gab dem Taker Recht, dass es nun persönlich geworden sei und er kündigte an, ihn fertig zu machen.

WWE RAW Tag Team Titles Match
Dolph Ziggler und Drew McIntyre
(c) besiegten The B-Team (Bo Dallas und Curtis Axel) mit der Claymore-Zig-Zag-Kombination (8:45 Minuten)

Nach dem Match tauchten plötzlich Ambrose und Rollins auf und prügelten die Champs aus dem Ring.

Es folgte ein Video anlässlich des 20. Geburtstages des legendären Hell in a Cell Matches zwischen Mankind und dem Undertaker.

Backstage stritt sich Corbin mit Rollins und Ambrose. Er drohte damit, die beiden verhaften zu lassen, doch sie brachten einen Sheriff mit, der nun seinerseits Corbin verhaften wollte. Nachdem Corbin und Rollins unter vier Augen sprachen, sagten Rollins und Ambrose zum Sheriff, dass sie ihn nicht länger brauchen würden...

Kevin Owens sollte gegen Tyler Breeze antreten, doch Owens griff ihn vor dem offiziellen Match an und zerstörte ihn per Powerbomb auf den Apron. Danach sagte Owens, dass er zwar gekündigt habe, Baron Corbin ihn aber angebettelt habe, es sich nochmal zu überlegen, denn dieser habe erkannt, dass Owens der wahre MVP sei. Ab sofort wäre es sein Job, zu machen, was er will. Er habe Strowman nicht geholfen, um ihm einen Gefallen zu tun, sondern weil ihm The Shield auf den Sack gehe. Genau wie Bobby Lashley ihm auf den Sack gehe, weil dieser dafür verantwortlich sei, dass Sami Zayn verletzt ist und nicht an Owens' Seite, wo er hingehöre. Lashley sei der Grund, warum er kündigte, aber Lashley sei auch der Grund, warum er wieder zurück ist. RAW sei immer noch die Kevin Owens Show und ab sofort würden drei Dinge dominieren: Anarchy, agony and destruction.

Bobby Roode und Chad Gable besiegten The Ascension [2] (Konnor und Viktor) mit Gables Deadlift Bridge German Suplex (3:16 Minuten)

Corbin besuchte The Dogs of War im Lockerroom und kündigte für "Hell in a Cell" ein RAW Tag Team Titles Match zwischen Ziggler & McIntyre und Rollins & Ambrose an. Strowman antwortet, dass er sich nun zur Jagd auf den Big Dog aufmache.

Ronda Rousey und Natalya besiegten Alexa Bliss und Mickie James via Submission mit Rondas Arm-Bar gegen James (13:44 Minuten)

Nach dem Match trat Bliss Ronda in die Rippen, doch wenig später sagte Ronda, dass dies kein Problem sei. Sie würde Bliss am Sonntag fertig machen, denn selbst an ihrem schlimmsten Tag sei die immer noch die Beste!

Backstage war Strowman auf der Suche nach Reigns und verprügelte dabei einen harmlosen Mitarbeiter.

Elias saß nun im Ring, klimperte auf seiner Gitarre und beleidigte wie gewohnt die ganze Stadt, bis er von Mick Foley unterbrochen wurde, der sich verbal mit Elias anlegte und erzählte, dass er am Sonntag als Special Guest Referee beim WWE Universal Title Match zwischen Roman Reigns und Braun Strowman fungieren wird!

Strowman war backstage weiter auf der Suche nach Reigns und randalierte so gut er kann.

Finn Bálor besiegte Elias per Inside Cradle (10:17 Minuten)

Ein Video zeigte Bobby Lashley beim Workout. Mit dabei: Sein Motivator Lio Rush.

Für nächste Woche wurde der Undertaker angekündigt!

Zum Abschluss der Show kam Strowman in den Ring und forderte Reigns auf, es ihm gleich zu tun. Nachdem er Mick Foley drohte, ihn zu zerstören, sollte er ihm am Sonntag im Weg stehen, kam Reigns in die Halle und die beiden prügelten sich auf der Rampe. Am Ende verpasste Reigns seinem Gegner einen Samoan Drop vom Kommentatorenpult und ließ sich mit seinem Universal Title feiern.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz