Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.772 Shows5.534 Titel1.684 Ligen30.282 Biografien10.259 Teams und Stables4.811 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1319

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 3. September 2018
VeranstaltungsortValue City Arena at the Jerome Schottenstein Center in Columbus, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenCorey Graves, Michael Cole und Renee Young
Rating1.95 Punkte (2.872.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3331
Notendetails
1
   
12%
2
   
35%
3
   
29%
4
   
18%
5
   
0%
6
   
6%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (40)
Kämpfe bewerten
Braun Strowman kam mit Dolph Ziggler und Drew McIntyre in den Ring und ließ die Bilder von letzter Woche einspielen, als die drei The Shield auseinander nahmen. Dann sagte er, dass er nun seine eigene Crew hätte und dass dies nun sein Yard sei. Bei "Hell in a Cell" würde er Roman Reigns mental und körperlich brechen und neuer Universal Champion werden! Ziggler ergänzte, dass sie das dominanteste Stable der Geschichte sein werden, dominanter als die Nation of Domination [2], D-Generation X und The Shield. Reigns, Seth Rollins und Dean Ambrose kamen nun durch das Publikum zum Ring und ließen sich dabei auch nicht vom Rest des RAW-Rosters aufhalten, den General Manager Baron Corbin raus schickte. Nachdem sich die sechs kurz im Ring prügelten, waren gefühlt 50 Superstars im Ring, um dem Chaos Einhalt zu gebieten. Letztendlich rannten Strowman und co. in den Backstage-Bereich und The Shield hinterher. Nach der Werbung wurde gezeigt, wie Reigns, Rollins und Ambrose auf Befehl von Corbin von der Polizei aus der Halle gefahren wurden.

Bella Twins (Brie Bella und Nikki Bella) besiegten The Riott Squad (Liv Morgan und Sarah Logan) mit dem Rack Attack 2.0 gegen Morgan (11:30 Minuten)

Corbin telefonierte backstage mit Stephanie McMahon und erklärte ihr, was heute so passierte. Da frage ich mich doch, warum sie keine Zeit hat, RAW selber zu gucken. Naja, Finn Bálor kam hinzu und forderte ein Rematch gegen Corbin, der dafür natürlich keine Zeit hatte. Es reichten dann aber ein paar Sekunden Überredungskünste und Corbin bookte sich selbst in den Main Event.

Vor dem nächsten Match wurden Bobby Roode und Chad Gable als neues Tag Team vorgestellt und beide schmierten sich ein wenig Honig ums Maul.

Bobby Roode und Chad Gable besiegten The Ascension [2] (Konnor und Viktor) mit Gables Deadlift Bridge German Suplex gegen Viktor (5:01 Minuten)

Elias saß nun im Ring, trällerte ein Lied und beleidigte alle. Dann wurde er von Hometown Hero Alexa Bliss, Mickie James und Alicia Fox unterbrochen und Bliss nutzte das Publikum, um Elias gemeinsam niederzubrüllen. Dann fiel sie ihren Fans aber in den Rücken und sagte, dass alles stimme, was Elias über Columbus sagte und sie froh sei, diese Stadt so schnell wie möglich verlassen zu haben. Sie flirtete mit Elias und bat ihn, sein Lied zu vollenden, was jedoch von Ronda Rousey und Natalya verhindert wurde.

Alexa Bliss besiegte Natalya via Submission mit dem Arm-Bar (3:12 Minuten)

Nach dem Match gewann Bliss dank Fox kurz die Oberhand über Ronda, doch die erholte sich recht schnell und prügelte Bliss aus dem Ring.

Backstage verlangte Corbin von einem armen Handlanger, seine Rolex zu reinigen, als er von Strowman, Ziggler und McIntyre besucht wurde, die Competition forderten. Da Rollins nicht mehr in der Halle ist, könne Ziggler heute kein WWE Intercontinental Title Rematch bekommen, also forderte er für sich und Drew ein WWE RAW Tag Team Titles Match. Corbin lehnte ab, da mit The Revival bereits die heutigen Gegner von The B-Team feststehen würden. Drew fragte, was passieren würde, wenn Scott Dawson und Dash Wilder nicht in der Lage wären, anzutreten. Corbin sagte, dass er sich dann was neues ausdenken müsste. Nur wenig später wurde The Revival bei einem Interview von Drew und Dolph angegriffen und ausgeschaltet.

WWE RAW Tag Team Titles Match
Dolph Ziggler und Drew McIntyre
besiegten The B-Team (Bo Dallas und Curtis Axel) (c) mit der Claymore-Zig-Zag-Kombination gegen Axel (10:10 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

AoP (Akam und Rezar) besiegten Jimmy James und Keith Thompson mit dem Super Collider (0:55 Minuten)

Die AoP brachten mit Drake Maverick einen neuen Manager mit. Dieser verkündete, dass er die beiden zu Tag Team Champions machen werde.

Backstage trafen die Bella Twins auf Ronda und boten ihr Hilfe und Unterstützung an.

Nun war es Zeit für den Sexy Boy! Shawn Michaels kam in den Ring und hypte das Match zwischen The Undertaker und Triple H, das am 6. Oktober beim Super Show-Down in Melbourne, Australien, stattfinden wird. Er selbst sei so begeistert, dass er sich dazu entschieden habe, nach Australien zu reisen, um sich das Match vor Ort anschauen zu können. Triple H sei seit 20 Jahren sein bester Freund, also könne er nicht objektiv sein, aber er gehe fest davon aus, dass Triple H gewinnen wird. Er sei noch immer The Game und habe einfach mehr im Tank als der Deadman. Plötzlich ertönte der Gong und der Taker kam in den Ring! Er erinnerte daran, dass er in den letzten 20 Jahren beide mehrfach besiegt habe und obendrein auch noch Michaels' Karriere beendete. HBK antwortete, dass er ein Mann sei, der sein Wort hält. Als einer der wenigen Wrestler stehe er zu seinem Rücktritt, auch aus Respekt vor dem Taker. Jedes Jahr würde der halbe Locker Room bei ihm an die Tür klopfen und ein Dream Match fordern, jedes Jahr würde er Millionen Dollar ausschlagen. Der Taker fragte, ob es Respekt oder Angst sei. Denn der Taker wisse, dass er ihn jederzeit wieder ausschalten kann. Und in Melbourne würde er seinen Buddy Triple H ausschalten.

Baron Corbin teilte Finn Bálor mit, dass er heute nicht gegen Corbin, sondern gegen Braun Strowman antreten muss.

The Boss 'N' Hug Connection (Bayley und Sasha Banks) besiegten Ember Moon und Dana Brooke mit einem Sunset Flip von Banks gegen Brooke (5:45 Minuten)

Nach dem Match sagte Dana Brooke zu Titus O'Neil und Apollo Crews, dass sie genug von Titus Worldwide habe.

Bobby Lashley kam aus Corbins Büro und brachte einen Zettel mit, auf dem stand, dass Lashley zu aggressiv sei und andere Wrestler gefährde. Er bekam die Anordnung, heute Abend mit Jinder Mahal zu meditieren. Anschließend kamen die beiden in den Ring und nahmen im Schneidersitz Platz. Wenig später wurde Lashley von Kevin Owens angegriffen und per Superkick und Powerbomb auf den Apron zerstört.

Für nächste Woche wurden Triple H und Mick Foley angekündigt. Zudem werden Ronda Rousey und Natalya auf Alexa Bliss und Alicia Fox treffen.

Braun Strowman besiegte Finn Bálor mit dem Running Powerslam (10:31 Minuten)

Nach dem Match gingen Strowman, Ziggler und McIntyre auf Bálor los, doch The Shield hatte Kaution hinterlegt und kam im Polizeiwagen in die Halle gefahren. Bevor sie im Ring ankamen, wurden sie von Jinder Mahal, Kevin Owens, Mike Kanellis, Elias, The Ascension, AoP, Mojo Rawley und Drew Gulak angegriffen. Gemeinsam mit Strowman, Ziggler und McIntyre wurde The Shield komplett auseinander genommen und gedemütigt.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In einer zehnteiligen Serie stellt THU für Genickbruch weltbewegende Matches vor - vielfach aus der WWE-Geschichte. Ihren besonderen Einfluss verdanken sie entweder starkem Wrestling, intensiver Matchführung oder das Business verändernden Matchausgängen. Lest euch ein in die Geschichte von Hogan vs. Andre the Giant, Bret Hart vs. British Bulldog und vielen anderen Matches, die die Welt bewegten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz