Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

416.284 Shows5.208 Titel1.594 Ligen29.741 Biografien9.841 Teams und Stables4.429 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #994

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 28. August 2018
VeranstaltungsortScotiaband Arena in Toronto, Ontario (Kanada)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating2.350.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3453
Notendetails
1
   
13%
2
   
25%
3
   
31%
4
   
25%
5
   
6%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (31)
Kämpfe bewerten
Die Jungs von The New Day eröffneten die Show, ließen sich als fünffache Tag Team Champions feiern, als plötzlich King Booker in den Ring kam und Xavier Woods und co. ihren Augen nicht trauen konnten. Booker ehrte Xavier den Weisen, Kofi Kingston den Tapferen und Big E. Letzterer beschwerte sich, dass er keinen coolen Spitznamen bekam, aber Booker beruhigte ihn und sagte, dass er den Spitznamen bereits in seinem Namen hat. Dann hieß Booker sie im Klub der five time five time five time five time five time Champions willkommen und alle feierten gemeinsam mit Spinaroonies.


3-Way Match
The Bar (Sheamus und Cesaro)
besiegten The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) und The Colóns [2] (Primo Colón und Epico Colón) per Abstauber von Cesaro nach einem Double Backstabber der Colons gegen Gallows (10:31 Minuten)

Rusev, Lana und Aiden English standen bei General Managerin Paige, die sagte, dass sie nächste Woche in einem 3-Way Match gegen The Usos und SAnitY antreten werden. Die Gewinner werden dann in der Woche drauf in einem #1-Contenders Match gegen The Bar ausmachen, wer bei "Hell in a Cell" die nächsten Gegner von The New Day werden. Rusev freute sich, dass er und seine Frau die Gelegenheit dazu bekommen. Lana is the best, Lana number one! Paige machte ihn dann darauf aufmerksam, dass English sein Partner sei.

Jeff Hardy kam in den Ring und sprach darüber, dass er sich von Randy Orton nicht unterkriegen lasse. Die Swanton Bomb durch den Tisch von letzter Woche sei nur der Beginn und Orton solle nun in den Ring kommen, damit die beiden es beenden können. Orton kam in die Halle und wiederholte sein Anliegen, Hardy Karriere zu beenden und ihm alle Knochen zu brechen. Er werde es aber nicht vor den Augen dieser dummen Kanadier machen. Dann verkündete Hardy, dass die beiden sich am 16. September bei "Hell in a Cell" im Käfig treffen werden!

Carmella bekam Besuch von Renee Young und erzählte davon, wie sie die Women's Evolution voran trieb. Sie hätte Charlotte Flair zweimal besiegt und würde es heute wieder tun, denn Mella is money! Später kam R-Truth und suchte Carmella, vermutlich ist er noch auf der Jagd nach einem Women's Title Shot. Ein verzweifelter Tye Dillinger versuchte erfolglos, ihm zu erklären, wie hoffnungslos dies ist.

Billie Kay besiegte Naomi per Einroller nach Eingriff von Peyton Royce (1:51 Minuten)

Daniel Bryan kam mit Ehefrau Brie Bella in den Ring und warf The Miz vor, nie echte Gefühle zu zeigen, sondern immer nur zu schauspielern. Miz sei aber ein mieser Schauspieler und als er Miz hauen wollte, habe dieser seine Ehefrau Maryse als menschliches Schutzschild benutzt und sich mal wieder wie ein Feigling benommen. Dann hätte dies aber seine Frau Brie übernommen und Miz eine geklatscht, was er übrigens ein bisschen heißt gefunden hätte. Als die beiden eine Kampfansage in Richtung Miz & Mrs. schickten, wurden sie von Andrade Almas und Zelina Vega unterbrochen. Vega sagte, dass Almas AJ Styles an den Rand einer Niederlage gebracht und Rusev besiegt hätte und nun werde er Daniel Bryan zeigen, was Wrestling bedeute. Bryan nahm die Herausforderung an und wenig später kam Paige in die Halle und machte es offiziell.

Daniel Bryan besiegte Andrade Almas via Disqualifikation nach Eingriff von The Miz (9:33 Minuten)

Nach dem Match nahm Miz Bryan in den Yes-Lock und Brie wurde erst von Vega und dann von Maryse verprügelt. Am Ende kassierte Bryan noch das Skull Crushing Finale.

Renee Young besuchte Charlotte Flair und befragte sie über ihre ehemalige beste Freundin Becky Lynch. Flair fragte, was Becky erwartet hat. Dass Flair sich einfach hinlegt und Becky gewinnen lässt? Dies sei kein Spiel, bei dem jeder Teilnehmer einen Pokal bekommt. Becky wolle nun Charlotte die Schuld daran geben, dass sie es nie schaffe, die großen Matches zu gewinnen. Becky will Spotlight? Charlotte kündigte an, Carmella zu zerstören und Becky dann Spotlight zu ermöglichen.

AJ Styles kam in den Ring und verkündete, dass er bei "Hell in a Cell" seinen WWE Title gegen Samoa Joe verteidigen werde. Joe könne nun doch mal zur Abwechslung in den Ring kommen und sich wie ein Mann von Angesicht zu Angesicht mit ihm unterhalten, anstatt ihn immer nur von hinten zu attackieren. Doch offensichtlich sei Joe kein Mann. Dann meldete Joe sich per Videoleinwand, lachte Styles aus, rief dessen Frau Wendy an und lud sich selbst für nächsten Dienstag zum BBQ ein, woraufhin Styles aus der Halle eilte, um Joe zu suchen, allerdings ohne Erfolg.

WWE SmackDown Women’s Title Match
Charlotte Flair
(c) besiegte Carmella via Submission mit dem Figure Eight (13:02 Minuten)

Nach dem Match wurde Charlotte von der plötzlich aufgetauchten Becky Lynch verprügelt, die anschließend noch verkündete, dass sie sich bei "Hell in a Cell" endlich den Title holen wird!

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz