Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.759 Shows5.534 Titel1.684 Ligen30.282 Biografien10.259 Teams und Stables4.810 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #991

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 7. August 2018
VeranstaltungsortAmway Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating1.60 Punkte (2.197.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4621
Notendetails
1
   
0%
2
   
8%
3
   
67%
4
   
17%
5
   
0%
6
   
8%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (19)
Kämpfe bewerten
Zu Beginn der Show kam Randy Orton in den Ring und ließ Bilder einspielen, wie er letzte Woche Jeff Hardy zerstörte. Orton habe geschworen, jeden Superstar zu zerstören, der von den Fans auf ein Podest gehoben wird. Er werde sie so brutal zurichten, dass die Fans den Fernseher ausschalten werden. Er habe das Enigma ausgegelöscht und er werde jeden Superstar auslöschen, der von den Fans respektiert wird. Er selber würde nicht den Respekt bekommen, den er verdiene, weder von den Fans noch von den Superstars im locker room. Er sei der jüngste World Champion aller Zeiten gewesen, er sei 13-facher World Champion, habe im Main Event von WrestleMania gestanden und Royal Rumble sowie Money in the Bank gewonnen und er sei Lone Survivor bei der Series gewesen und doch würde er keinen Respekt bekommen. Also würde er sich den Respekt jetzt einfach nehmen.

Backstage traf Charlotte Flair auf Becky Lynch und gab ihr zu verstehen, dass sie ihrer Freundin nicht das Spotlight klauen wollte, doch Paige habe ihr die Möglichkeit gegeben, sich für das WWE SmackDown Women’s Title Match beim SummerSlam zu qualifizieren und Becky wisse ja, wie ehrgeizig Charlotte ist. Becky antwortete, dass es okay sei. Sie wäre bloß in eine blöde Situation geraten, denn einerseits wolle sie, dass Charlotte glücklich ist, andererseits wolle sie natürlich das beste für sich selbst und es sei nun deutlich schwieriger geworden, den Title zu gewinnen. Aber letztendlich sei alles cool und sie sei bereit für das heutige Tag Team Match.

Charlotte Flair und Becky Lynch besiegten The IIconics (Billie Kay und Peyton Royce) via Submission mit dem Figure Eight gegen Royce (6:20 Minuten)

Renee Young begrüßte backstage The New Day, die ankündigten, dass sie heute The Bar besiegen und sich beim SummerSlam die WWE SmackDown Tag Team Titles von The Bludgeon Brothers zurück holen werden.

The Miz meldete sich per Video vom Set seiner Reality Show "Miz & Mrs." zu Wort und verkündete nach zähen Verhandlungen zwischen seinen Managern und General Manager Paige, dass er ein Geschenk für Daniel Bryan habe. Das Geschenk laute Relevanz, denn er würde beim SummerSlam nun doch gegen ihn antreten.

Backstage freuten sich Flair und Lynch über ihren Sieg, zeigten sich aber auch beide sehr ehrgeizig im Hinblick auf das 3-Way Match mit Carmella.

Nach einem Rückblick auf Samoa Joes Worte von letzter Woche kam AJ Styles in den Ring und sagte, dass es im Wrestling manchmal persönlich werde und Joe hätte es letzte Woche persönlich gemacht, als er über AJs Familie sprach. Styles gab Joe sogar Recht, denn größtenteils sei seine Ehefrau eine alleinerziehende Mutter. Er würde versuchen, der bestmögliche WWE Superstar für seine Kinder zu sein, aber er würde sie natürlich auch vermissen. Was ihn aber am meisten aufrege, sei die Tatsache, dass Joe so etwas sagte, obwohl er AJs Frau und seine Kinder schon kannte, bevor die beiden bei WWE aufgetaucht sind. Nun werde Styles dafür sorgen, dass Joe den SummerSlam auf keinen Fall als WWE Champion verlassen wird. Joe könne froh sein, wenn er es überhaupt schafft, den SummerSlam zu verlassen.

Backstage entschuldigte sich Rusev bei seiner Ehefrau Lana. Er hätte sie letzte Woche mehr unterstützen sollen und heute werde er es besser machen und mit ihr zum Ring kommen. Aiden English kam hinzu und sagte, dass er Lana das Match letzte Woche nicht kosten wollte und dass es ihm Leid täte. Rusev akzeptierte die Entschuldigung und vergab ihm, sagte ihm aber, dass er heute besser nicht mit zum Ring komme.

Zelina Vega besiegte Lana per Running Double Knee (3:35 Minuten)

Während des Matches prügelten sich Rusev und Andrade Almas, nachdem Almas Lana abgelenkt hatte. Aiden English kam in die Halle gelaufen und griff Almas an, sorgte damit aber dafür, dass Lana von Top Rope fiel und kurz darauf das Match verlor.

Nun sprach Renee Young mit Shinsuke Nakamura und befragte ihn zu seinem WWE United States Title Match gegen Jeff Hardy beim SummerSlam. Nachdem Shinsuke sich verwundert zeigte, weil Hardy doch ausgelöscht wurde, kamen Tye Dillinger und R-Truth hinzu. Dillinger versuchte, ihn davon abzuhalten, doch R-Truth forderte vom Japaner ein Title Match für den SummerSlam, weil er wie jeder andere Carmella pinnen möchte. Nachdem Shinsuke ihm auf japanisch antwortete, reagierte R-Truth entsetzt, sagte das Match gegen Carmella ab und forderte für heute ein Match gegen Nakamura.

Byron Saxton stand im Ring, führte per Videoleinwand ein Interview mit The Miz und fragte ihn, warum er mal wieder nicht bei SmackDown aufgetaucht ist. Miz antwortete, dass er nicht bei SmackDown sei, weil er ein Star sei, schließlich spiele er die Hauptrolle in der erfolgreichsten Reality Show aller Zeiten. Auf die Frage, ob er sich Sorgen mache, weil er beim SummerSlam auf Bryan treffen wird, sagte er, dass er es längst wieder verdient hätte, WWE Champion zu werden und dass Bryan ein Match mit ihm sehr viel mehr brauche als er ein Match mit Bryan. Er freue sich schon darauf, Bryan beim Slam lächerlich zu machen. Er freue sich darauf, endlich den Mann zu besiegen, der nur dank ihm erfolgreich gewesen sei. Er habe es satt, dass Spotlight mit jemandem teilen zu müssen, der es nicht verdient habe und er habe es satt, dass Bryan ihn soft nennt. Während Bryan zwei Jahre heulend im Bett lag, habe Miz sich hier den Arsch aufgerissen. Während er noch weiter lästerte, wurde er plötzlich von Bryan angegriffen. Miz' Securities griffen ein und Miz konnte Bryan mit einer Blumenvase ausschalten und davon laufen.

Shinsuke Nakamura besiegte R-Truth mit dem Kinshasa (3:14 Minuten)

Die Bludgeon Brothers meldeten sich aus einem vernebelten Raum zu Wort und sagten, dass sie sich darauf freuen, die Gewinner des heutigen #1-Contenders Matches mental und physisch fertig zu machen.

3 on 2 Handicap Match
The Bludgeon Brothers (Harper und Rowan)
besiegten 3SK (Pavel Koslov, Julio Rivera und Akila Lee) mit einem Doomsday Device (1:27 Minuten)

#1-Contenders Match (WWE SmackDown Tag Team Titles)
The New Day (Big E und Kofi Kingston)
besiegten The Bar (Sheamus und Cesaro) mit der Midnight Hour gegen Cesaro (25:08 Minuten)

Damit werden die Bludgeon Brothers beim SummerSlam ihre Titles gegen The New Day verteidigen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz