Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.759 Shows5.534 Titel1.684 Ligen30.282 Biografien10.259 Teams und Stables4.810 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1315

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 6. August 2018
VeranstaltungsortJacksonville Veterans Memorial Arena in Jacksonville, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenCorey Graves, Jonathan Coachman und Michael Cole
Rating1.96 Punkte (2.804.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5467
Notendetails
1
   
0%
2
   
13%
3
   
19%
4
   
25%
5
   
38%
6
   
6%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (28)
Kämpfe bewerten
Nach einer Zusammenfassung der Geschehnisse von letzter Woche zwischen Kurt Angle, Paul Heyman und Brock Lesnar kam der General Manager Angle mit Constable Baron Corbin in den Ring und sagte, dass Ronda Rousey heute im Gegensatz zu anderen ehemaligen UFC-Superstars ein Match bei RAW bestreiten wird. Dann sagte er, dass Paul Heyman nicht gefeuert ist und wollte gerade erzählen, wie er auf Lesnars F5 gegen ihn reagieren wird, als er von Roman Reigns unterbrochen wurde, der zu Angle sagte, dass es ein Fehler gewesen sei, ihn zu verbannen, denn ohne ihn würde es niemanden geben, der sein Yard verteidigt. Corbin sei einfach davon gerannt, als Angle angegriffen wurde. Der verteidigte sich und sagte, dass er als klügerer Mann nachgegeben und außerdem vorher schon ein Match gegen Finn Bálor gewonnen hätte. Dann kritisierte er Angle für sein Verhalten und sagte, dass in Wahrheit Stephanie McMahon der Boss sei, Angle nur Matches ansetzen würde und zudem noch einen Constable zur Seite gestellt bekam, weil man ihm nicht trauen könnte. Angle gab ihm Recht. Er würde nur Matches ansetzen. Und für das erste Match heute Abend hätte er eine hervorragende Idee:

Roman Reigns besiegte Baron Corbin mit dem Spear (19 Minuten)

Nach dem Match kam Bálor in den Ring und verpasste Corbin einen Dropkick und den Coup de grâce.

Für den SummerSlam wurde ein Rematch zwischen Corbin und Bálor angekündigt.

Seth Rollins besuchte Kurt Angle und beschwerte sich, dass Drew McIntyre immer eingreife, wenn er sich gerade um Dolph Ziggler kümmere und wenn er sich um McIntyre kümmere, würde immer Ziggler eingreifen. Angle antwortete, dass er sich einen Partner suchen soll und dann würde er heute ein Tag Team Match gegen die beiden bekommen.

Bobby Roode besiegte Mojo Rawley mit dem Glorious DDT (9 Minuten)

Elias saß nun im Ring und spulte sein übliches Programm ab, bis Bobby Lashley ihm mal wieder die Show versaute und die beiden sich gegenseitig beleidigten, bis Elias ihn angriff. Lashley konterte jedoch schnell mit einem Spinebuster und befahl Elias' Kamerateam, ihn bei einem Vertical Suplex zu filmen.

Im Locker Room bewarb sich Tyler Breeze bei Rollins als Tag Team Partner, doch er musste enttäuscht mit ansehen, wie Rollins sich für seinen Buddy Reigns entschied.

Rezar besiegte Titus O'Neil mit einem Spinebuster (3:04 Minuten)

Kevin Owens begrüßte uns endlich mal wieder zu einer neuen Ausgabe der Kevin Owens Show, hieß seinen persönlichen Guru Jinder Mahal willkommen und bedankte sich bei ihm für dessen Meditationstipps. Er und Jinder hätten etwas gemeinsam, denn während alle anderen Angst vor Braun Strowman hätten, hätten die beiden es geschafft, ihn zu besiegen. Obwohl er seinen Sieg natürlich in einem brutalen Cage Match errungen hätte, während Jinder bloß ein normales Singles Match per Countout gewann. Dann schlug Owens vor, dass Jinder heute noch ein weiteres Match gegen Strowman bestreiten könnte und forderte das Monster Among Men auf, in die Halle zu kommen. Strowman kippte die gesamte Owens-Show-Bühne um und begab sich in den Ring.

Jinder Mahal besiegte Braun Strowman via Disqualifikation, nachdem Owens mit dem Koffer wegrannte, Strowman ihn sich wiederholte und dann Mahal damit schlug (1:45 Minuten)

Backstage telefonierte Corbin mit Steph und reichte das Handy an Angle weiter. Der war nicht sehr erfreut über das, was er hörte, aber er versprach, sich darum zu kümmern.

Ein Video Package fasste die jahrelange Fehde zwischen Reigns und Lesnar zusammen und zeigte auch die Bilder des kontroversen Steel Cage Matches beim Greatest Royal Rumble. Reigns sagte, dass Lesnar WWE nicht respektiere, er es satt habe und dass es enden müsse. Beim SummerSlam würde er tun, worauf das ganze WWE Universe schon lange warte: er würde den WWE Universal Title gewinnen und anschließend einen neuen Standard eines Champions setzen!

Backstage teilte Corbin Reigns mit, dass Steph den SummerSlam Main Event nicht gefährden möchte, er heute schon ein Match hatte und darum Rollins heute nicht helfen dürfe. Sollte er sich dem widersetzen, würde Steph sein Match gegen Lesnar absagen.

2 on 1 Handicap Match
Dolph Ziggler und Drew McIntyre
besiegten Seth Rollins mit Zigglers Superkick (7 Minuten)

The B-Team (Bo Dallas und Curtis Axel) vs. The Revival (Scott Dawson und Dash Wilder) endete ohne Sieger als No Contest, nachdem Bray Wyatt und Matt Hardy gleichzeitig Bo Dallas und Scott Dawson angriffen (2:59 Minuten)

Für nächste Woche wurde ein WWE RAW Tag Team Titles 3-Way Match angekündigt!

Renee Young befragte Paul Heyman zu Brock Lesnar und dieser sagte, dass er versucht habe, Lesnar zu erreichen, doch der würde nicht rangehen und auch nicht zurück rufen. Dann äußerte er Bedenken bezüglich des Interviews, denn dies sei eine Sache zwischen ihm und Brock und ein öffentliches Gespräch würde Brock nur noch wütender machen. Die Frage, ob Brock für ihn immer noch ein Freund sei, bejahte er unter Tränen. Dann fragte Renee, ob Heyman glaube, dass Brock ihn noch brauche. Heyman schluchzte nur und wartete auf die nächste Frage. Renee wollte wissen, wie das SummerSlam Match ausgehen wird und Heyman antwortete, dass er Lesnar nun seit 16 Jahren kenne und er ihn noch nie so gesehen hätte. Lesnar sei noch nie so brutal gewesen und gegen diesen Lesnar hätte Reigns nicht den Hauch einer Chance.

The Riott Squad (Liv Morgan und Sarah Logan) besiegten Sasha Banks und Bayley per Einroller von Logan gegen Banks nach Ablenkung von Ruby Riott (11 Minuten)

Vor dem Main Event kamen Alicia Fox und Alexa Bliss in den Ring und lästerten über Ronda.

Ronda Rousey besiegte Alicia Fox via Submission mit dem Arm Bar (3:44 Minuten)

Nach dem Match wollte Bliss das Ronda-Interview ausnutzen, um sie anzugreifen, doch Ronda konterte und warf sie aus dem Ring. Ronda rief noch hinterher, dass sie sich beim SummerSlam den WWE RAW Women’s Title schnappen werde, egal wie sehr Bliss versuchen wird, ihn festzuhalten.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz